Abhängigkeit von qdvdauthor und Kaffeine

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Abhängigkeit von qdvdauthor und Kaffeine

Beitrag von Yehudi » 16. Aug 2005, 16:40

Mit synaptic habe ich versucht qdvdauthor zu installieren, aber apt droht mir an mehrere Programme unter anderen Kaffeine zu löschen.
Jetzt könnte ich natürlich dabei gehen, die Abhängigkeitsprüfung in Bezug auf diese Programme auszuschließen.
Ist das ratsam, bzw. hat jemand noch eine andere Lösung?

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 16. Aug 2005, 16:46

Möchtest Du nicht den genauen Wortlaut der Drohung von apt nennen? ;) Im Ernst, ohne den Originaltext ist es ein wenig schwierig, Dir zu helfen.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi » 16. Aug 2005, 18:46

Ich mache das eigentlich immer per synaptic, und da sagt er einfach in einem Pop-Up-Fenster: "Folgende Paket müssen gelöscht werden..."

Jetzt habe ich das ganze mal über die Konsole gemacht:

Code: Alles auswählen

linux:~ # apt-get install qdvdauthor
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert werden:
  faac ffmpeg kaffeine libxine1 xvidcore
Die folgenden Pakete werden upgegradet werden:
  kaffeine
Die folgenden Pakete werden ERSETZT:
  xine-lib (by libxine1)  xine-mad (by libxine1)
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert werden:
  faac ffmpeg libxine1 qdvdauthor xvidcore
1 upgraded, 5 newly installed, 2 ersetzt, 0 entfernt und 149 nicht upgegradet.
Muss 17,0MB an Archiven holen.
Nach dem Auspacken werden 24,8MB zusätzlicher Plattenplatz benutzt werden.
Wollen Sie fortsetzen? [J/n] J
Hole:1 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/kde kaffeine 0.7-3 [2273kB]
Hole:2 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/packman-i686 libxine1 1.1.0-0.pm.0 [9424k
B]
Hole:3 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/suser-guru faac 1.25_0.0_20041018-1.guru.            suse93 [90,6kB]
Hole:4 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/suser-guru xvidcore 1.1.0_0.2-1.guru.suse            93 [934kB]
Hole:5 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/suser-guru ffmpeg 0.4.9_0.0_20050613-1.gu            ru.suse93 [1574kB]
Hole:6 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/packman qdvdauthor 0.0.10-0.pm.0 [2678kB]
17,0MB in 2m56s (95,9kB/s) geholt
Committing changes...
Preparing...                ########################################### [100%]
        file /usr/lib/libxvidcore.so.4.1 from install of xvidcore-1.1.0_0.2-1.gu            ru.suse93 conflicts with file from package xvid-1.1.0-0.pm.2beta2
        file /usr/lib/libxvidcore.a from install of xvidcore-1.1.0_0.2-1.guru.su            se93 conflicts with file from package xvid-devel-1.1.0-0.pm.2beta2
        file /usr/lib/libavcodec-0.4.9-pre1.so from install of ffmpeg-0.4.9_0.0_            20050613-1.guru.suse93 conflicts with file from package libffmpeg0-0.4.9-3.pm.pr            e1
        file /usr/lib/libavformat-0.4.9-pre1.so from install of ffmpeg-0.4.9_0.0            _20050613-1.guru.suse93 conflicts with file from package libffmpeg0-0.4.9-3.pm.p            re1
E: Error while running transaction
E: Handler silently failed
linux:~ #

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 16. Aug 2005, 19:00

Da gibt es wieder mal einen Konflikt zwischen den guru-Paketen und den Packman-Paketen. Nimm den 'suser-guru' mal aus der sources.list raus und mach dann nochmal 'apt update'

ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von ojkastl » 16. Aug 2005, 19:06

Oder mach ein

Code: Alles auswählen

apt policy qdvdauthor
, und installier dann die neueste Version aus einem nicht-guru Verzeichis mit

Code: Alles auswählen

apt install qdvdauthor=version

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 16. Aug 2005, 19:40

Grothesk hat geschrieben:Da gibt es wieder mal einen Konflikt zwischen den guru-Paketen und den Packman-Paketen. Nimm den 'suser-guru' mal aus der sources.list raus und mach dann nochmal 'apt update'
warum denn immer guru aus der sources.list nehmen?? Dasselbe problem würdest du wahrscheinlich auch mit paketen aus anderen repo's bekommen...

Yehudi:
dieser beitrag http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16315
4. post

--force ist dein freund :wink:

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 16. Aug 2005, 19:47

Na weil ich mit den guru-Paketen schon mal öfters ein paar Problemchen hatte. Und auch hier scheint ein Konflikt zwischen den PM-Paketen und den guru-Paketen zu bestehen.
Warum das so ist kann man in den Threads bzgl. jacklab ganz gut nachlesen.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 16. Aug 2005, 20:04

das Problem resultiert aus der unterschiedlichen Namensgebung für die Pakete. D.h zwei namentlich verschiedene Pakete enthalten gleiche Dateien.

In der Tat ist --force ein Mittel um dieses Problem zu lösen, aber besser wäre es in diesem Falle die alten Pakete zu deinstallieren und die neuen von suser-guru zu installieren. Sonst hat man in seiner RPM-Datenbank zwei "Besitzer-Pakete" zu ein und der selben Datei. Und wenn eines dieser Pakete gelöscht bzw upgedatet wird, wird das andere Paket automatisch mitgeändert.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 16. Aug 2005, 20:08

oc2pus hat geschrieben:das Problem resultiert aus der unterschiedlichen Namensgebung für die Pakete. D.h zwei namentlich verschiedene Pakete enthalten gleiche Dateien.
arghs darauf hab ich nicht geachtet :oops:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast