(gelöst) Alternative Installationsquelle (hier: packman) mit

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
fshTux
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 25. Apr 2005, 12:13

(gelöst) Alternative Installationsquelle (hier: packman) mit

Beitrag von fshTux » 16. Aug 2005, 10:52

Hallo

bin Neuling und habe SuSE 9,3 ( 32 bit-Version / i586 ) installiert.

Nach dem hier im Forum :
Alternative Installationsquellen mit Yast2
Autor: Martin Breidenbach

angegeben Hinweis zur Nutzung von packman als Installationsquelle bin ich wiefolgt vorgegeangen:

Internetverbindung läuft.

ROOT-Ebene
Yast geöffnet
Installationsquelle wechseln
Hinzufügen geöffnet
HTTP gewählt
Server Eintrag: packman.iu-bremen.de
Pfad: /suse/9.3
OK

Dann anschliessend:
Yast geöffnet
Software installieren und löschen geöffnet
Filter: Suche
Eingabe : dvdshrink
klick auf übernehmen

Ergebnis der praktischen Anwendung:

Keine Reaktion und keine Fehlermeldung

Frage an Euch und mit der Bitte verbunden, die Anworten möglichst einfach und für eine Laien verständlich zu vermitteln, ggf. eine funktionierende Möglichkeit aufzeigen:

Wo liegt mein Fehler ?
Wie lässt sich dieses Phänomen erklären und wie löst man es ?

Dank im Voraus.

Gruss
fshTux
Zuletzt geändert von fshTux am 18. Aug 2005, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 16. Aug 2005, 10:54

Steht diese neue Installationsquelle auch auf "aktiv" ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
fshTux
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 25. Apr 2005, 12:13

Alternative Installationsquelle...

Beitrag von fshTux » 16. Aug 2005, 11:05

Hallo
admine,

die neue Installationsquelle steht auf " an " , dies ist wohl gleichbedeutend " aktiv "

Zwei weitere Installationsquellen stehen auf "aus".

Danach dürfte nur die Installationsquelle "packman" aktiv sein.

Gruss
fshTux

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 16. Aug 2005, 11:16

Keine Reaktion und keine Fehlermeldung
und das bedeutet, dass du keine Software installieren kannst? Dir nichts angezeigt wird ?
Oder wie jetzt ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Divine
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 11. Feb 2005, 07:39
Wohnort: /germany/berlin

Beitrag von Divine » 16. Aug 2005, 11:24

Ich hatte mal son ähnliches Problem als ich kde updaten wollte! Hatte auch alles aktiv und yast hatte trotzdem nicht drauf zugegriffen! Hab das problem gelöst bekommen indem ich die Quelle nach ganz oben gesetzt hatte!
Gruß Divine

Benutzeravatar
fshTux
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 25. Apr 2005, 12:13

( gelöst ) Alternative Installationsquelle ( hier: packman )

Beitrag von fshTux » 16. Aug 2005, 12:48

Hallo
Divine,

vielen Dank für Ihren Hinweis

Das Heraufsetzen der Installationsquelle an die erste Stelle führte
zur Lösung.

Gruss
fshTux
.
Zuletzt geändert von fshTux am 18. Aug 2005, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fshTux
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 25. Apr 2005, 12:13

Beitrag von fshTux » 16. Aug 2005, 13:08

Hallo
admine,

mein Hinweis

- Keine Reaktion und keine Fehlermeldung -

sollte nichts anderes besagen, dass kein Feedbach des Systems vorlag.
Mit anderen Worten:
Es wurden weder Abhängigkeitsprobleme aufgezeigt noch lief die
Installationsroutine durch.

Bei einer Vorabprüfung meinerseits des Packman-Paketes " dvdshrink" auf den sonst von mir gewählten Weg ( Download und Installation mit Yast ) wurden Abhängigkeitsprobleme aufgezeigt.

Weiter lag bei mir ein anderer Erfahrungswert hinsichtlich des Ablaufes vor, den ich durch die
Aktualisierung auf KDE 3.4.2 mittels neuer Installationsquelle gewonnen hatte. - Eine Anregung hier aus dem Forum.

Es macht mir Spass mit Euch, lernen zu dürfen.

Danke.

Gruesse
fshTux

Benutzeravatar
cinedax
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 27. Sep 2005, 11:41

Beitrag von cinedax » 18. Okt 2005, 18:11

Danke, hat mir auch geholfen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste