arts - Installation fehlgeschlagen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bigkater
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 14. Aug 2005, 13:48

arts - Installation fehlgeschlagen

Beitrag von Bigkater » 14. Aug 2005, 14:50

Hallo erstmal,

viele Grüße aus dem verregneten Norden

Bei dem Update von Suse - Linux 9.0 auf 9.3 bricht das Update beim Installieren von arts mit der Fehlermeldung "Die Installation des Pakets arts ... ist fehlgeschlagen" ab. Egal welchen Knopf ich drücke (ignorieren, überspringen, abbrechen), das System hängt sich bei der nächsten Aktion auf.

Nach der Zwangsunterdrückung von arts bei dem Update läuft es bis zum Ende. Allerdings startet statt KDE der fvwm. KDE benötigt halt arts.

Das Nachinstallieren, auch der aktuellen arts - Version von Suse führt zu dem gleichen, unbefriedigenden Ergebnis.

Wie komme ich wieder zu KDE?

Mit freudiger Erwartung grüßt

BigKater

Werbung:

Bigkater
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 14. Aug 2005, 13:48

Beitrag von Bigkater » 14. Aug 2005, 21:27

Hallo tuxx,

ich habe ln -s /opt... eingegeben.
Das wurde ausgeführt, jedenfalls kam keine gegenteilige Meldung.
In Yast ist kdm und kde an den richtigen Stellen eingegeben.
Bei Eingabe von startkde in der Konsole von fvwm startet auch KDE.
Dort werden einige Miniprogramme nicht gefunden, das könnte ich ja neu einrichten.

Nach dem Einschalten des Computers komme ich trotzdem nur zum fvwm.

Ich vermute, dass arts in einer neueren Version als vorhanden installiert sein muss. Bei der Installation tritt aber der eingangs beschriebene Fehler auf.

Was mache ich falsch?

Eddy

Falkenstein
Hacker
Hacker
Beiträge: 510
Registriert: 14. Mai 2005, 18:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Falkenstein » 15. Aug 2005, 07:37

Ich umgeh solchen Ärger, indem ich in Runlevel 3 starte und "startx" als User eingebe.
Änder mal von Runlevel 5 auf 3.
Die kdebase-suse-pakete (oder wo immer dieser Anmeldemanager drin steckt) kommen mit neuerem KDE scheinbar nicht klar.

Bigkater
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 14. Aug 2005, 13:48

Beitrag von Bigkater » 15. Aug 2005, 20:29

Hallo alle zusammen,

Danke, tuxx für Deine Mühe.

Um mich nicht noch weiter zu ärgern und noch mehr Zeit mit ausprobieren zu vergeuden habe ich Suse 9.3 neu installiert. Keine Probleme mehr.

Nochmal Danke.

BigKater

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast