Suse 9: Freigabe der Installations CDs per FTP

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
martha_net_guru
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Aug 2005, 08:51

Suse 9: Freigabe der Installations CDs per FTP

Beitrag von martha_net_guru » 11. Aug 2005, 10:22

Ich habe folgendes Problem:

Meine 2 Server stehen räumlich getrennt . Damit ich bei nachträglichen Installationen nicht immer die CDs hin und her tauschen muss, möchte ich die CDs auf die Festplatte kopieren.
Yast unterstützt ja als Software-Quelle ftp.
Ich habe nun alle CDs auf die Festplatte kopiert und das Verzeichnis per FTP freigegen. Wenn ich per FTP-Client auf das Verzeichnis zugreife sehe ich den gewünschten (kompetten) Inhalt.

Leider bekomme ich aber vom Yast Client eine Fehlermeldung, wenn ich die Installationsquelle von CD auf FTP ändern will:

ERROR(InstSrc:E_no_instsrc_on_media)

Werbung:
Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi » 11. Aug 2005, 12:44

Das muss aber so gehen. Es kann nur sein, dass du es falsch eingegeben hast. Mach vl. mal ein Bild von deinen Eingaben und poste es dann.
There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8744
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 11. Aug 2005, 13:14

@martha_net_guru

evt. hilft dir das:
YaST Installationsquellen erzeugen
http://portal.suse.com/sdb/de/2004/02/yast_instsrc.html
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

martha_net_guru
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Aug 2005, 08:51

Beitrag von martha_net_guru » 12. Aug 2005, 16:28

@admine:
Link sah nicht geeignet aus --> ich besitze ja die CDs und möchte keine eigenen Pakete o. ähnl. erstellen.

Habe aber interessante Anleitung gefunden:
http://portal.suse.com/sdb/de/2004/09/s ... ation.html

Da wird genau das beschrieben was ich vorhabe - nur funktioniert es nicht ! Gleiche Fehlermeldung wie schon zu Anfang:
ERROR(InstSrc:E_no_instsrc_on_media)

Ich fand heraus dass per YAST dieser "Installations-Server" (offizieller NAme bei SuSe) installiert werden kann - hat aber nicht funktioniert.

Bin jetzt ratlos, was ich noch tun kann. Für neue Ideen bin ich offen.

Gruss

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 12. Aug 2005, 16:41

Ja, ohne *genau* zu wissen, *welche* Daten Du eingegeben hast, kann Dir leider keiner helfen. So kann ich Dir leider nur sagen, dass Du mit falschen Daten arbeitest.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

martha_net_guru
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Aug 2005, 08:51

Beitrag von martha_net_guru » 19. Aug 2005, 08:35

Hi Folks,

gestern habe ich die alles nochmal neu installiert - Client und Server.

Dabei habe ich durch YAST2 -> verschiedenes -> Installations Server erstellen, automatisch alle CDs kopieren und den FTP Dienst installieren lassen.

Auf der Platte ist soweit alles drauf (CD 1 -6) und per FTP erreichbar.

WEnn ich jetzt mit dem Client an den Server anfrage (YAST Installationsquelle ändern), sieht er als Quelle nur SUSE-SLES-Version-9. Bei Installation vom CD-Rom gab es noch einen 2ten Eintrag SUSE-CORE-Version-9. Möchte ich jetzt ein Paket installieren findet er nichts.

Was muss ich tun damit er auch noch den CORE-Bereich (scheinbar CD2-6) findet - damit ich Pakete installieren kann?

Wenn euch noch Informationen fehlen, bitte kurz nachhaken.

Danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast