Wie Suse Linux 9.2 déinstallieren?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Jean
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 6. Apr 2004, 22:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Wie Suse Linux 9.2 déinstallieren?

Beitrag von Jean » 9. Aug 2005, 21:43

Wie kann ich Suse Linux 9.2, das ich neben Windows ME auf meinem Rechner installiert habe, wieder entfernen?
Ich habe unter Yast "Konfiguration des Bootloaders" -> "zurücksetzen" -> "MBR von Festplatte wieder herstellen" angeklickt, mit "Ja, neu schreiben" bestätigt, mich abgemeldet und den Rechner heruntergefahren. Nach dem Neustart ist Linux aber vollständig da wie vorher. Unter Windows habe ich dann, wie von ComputerBild 07/2004 vorgegeben, mit der rechten Maustaste Arbeitsplatz angeklickt und "Verwalten" -> "Datenträgerverwaltung" vergebens gesucht, mit der ich die Linux-Partition noch löschen sollte. Diese Funktion gibt es wohl nur unter Windows XP.
Bleibt die Frage, wie kann ich Suse Linux 9.2 déinstallieren?

Wer kann mir helfen?
Gruß Jean

Werbung:
OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 9. Aug 2005, 21:45

“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast