SuSE 9,2 und KDE 3.4.2, Installation mit Yast

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Zydas

SuSE 9,2 und KDE 3.4.2, Installation mit Yast

Beitrag von Zydas » 31. Jul 2005, 07:59

Guten Tag Linuxer,

folgendes Verzeichnis habe ich donwngeloadet:

ftp://ftp-stud.fht-esslingen.de/pub/Mir ... /ix86/9.2/
Es sind ca. 221 MB.

Eine Installtion mit:

rpm -Fhv *.rpm

war anscheinend erfolgreich.

Wie kann ich dieses Update mit Yast durchführen?

SuSE empfhielt ja gründsätzlich Yast für Installationen zu verwerden.

Schöne Grüße

Wolfgang
Zuletzt geändert von Zydas am 31. Jul 2005, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 31. Jul 2005, 10:17

Du kannst in Yast den Ordner als Installationsquelle einbinden - meinst du das?
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Zydas

Das habe ich versucht,

Beitrag von Zydas » 31. Jul 2005, 10:52

funktioniert aber irgendwie nicht.

Er findet die Dateien nicht.

Was habe ich zu beachten?

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8723
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 31. Jul 2005, 12:24

Wie man Installationsquellen in YaST einbindet kannst du hier nachlesen:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=27988
Das halt auf deine Install-Quelle anwenden.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Zydas

Den Link habe ich gelesen,

Beitrag von Zydas » 31. Jul 2005, 15:08

wie muß aber die Verzeichnisstruktur von meinem KDE Update aussehen?

Mein SuSE 9.2 findet die KDE 3.4.2 Dateien.

Danke für eure Hilfe.

Schöne Grüße

Wolfgang

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste