gnome-Repository

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

gnome-Repository

Beitrag von Grothesk » 25. Jul 2005, 18:40

Habe gestern das neue Repository 'gnome' in meine sources.list eingefügt. Habe dann auch direkt mal ein paar Pakete upgedatet. Nur jetzt hat sich gnome (fast) total verabschiedet. Es wurden einige Pakete deinstalliert, die ich jetzt nicht wieder auf das System bekomme, weil die Abhängigkeiten nicht aufgelöst werden können.

Ein paar Auszüge:

Code: Alles auswählen

gnome-utils:
 Benötigt: libpanel-applet-2.so.0

gnome-applets:
 Benötigt: libpanel-applet-2.so.0

evolution:
 Benötigt: yelp aber es wird nicht installiert
 Benötigt: libeabutil.so.0
 Benötigt: libecontacteditor.so.0
 Benötigt: libecontactlisteditor.so.0
 Benötigt: libefilterbar.so.0
 Benötigt: libemiscwidgets.so.0
 Benötigt: libeshell.so.0
 Benötigt: libessmime.so.0
 Benötigt: libetimezonedialog.so.0
 Benötigt: libeutil.so.0
 Benötigt: libevolution-a11y.so.0
 Benötigt: libevolution-addressbook-a11y.so.0
 Benötigt: libevolution-calendar-a11y.so.0
 Benötigt: libevolution-importer.so.0
 Benötigt: libevolution-mail-importers.so.0
 Benötigt: libevolution-smime.so.0
 Benötigt: libevolution-widgets-a11y.so.0
 Benötigt: libfilter.so.0
 Benötigt: libmenus.so.0
Und so geht das weiter für diverse Pakete...
Hat jemand eine Idee. Oder Infos wo/wie ich die Pakete erhalten kann?

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 25. Jul 2005, 18:57

ich denke das Problem resultiert aus einem Mix von gnome-2.9, gnome-2.10 und gnome-2.11

Code: Alles auswählen

oc2pus@zuhause:~> sudo apt policy yelp
yelp:
  Installiert: (nichts)
  Kandidat: 2.10.0-3
  Versionstabelle:
     2.10.0-3 0
       1001 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/gnome pkglist
     2.9.3-5 0
       1001 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/base pkglist
       1001 ftp://mirrors.mathematik.uni-bielefeld.de SuSE/9.3-i386/base pkglist

oc2pus@zuhause:~> sudo apt search libpanel-applet-2.so.0
gnome-panel - The GNOME 2.x Desktop Panel

oc2pus@zuhause:~> sudo apt policy gnome-panel
gnome-panel:
  Installiert: (nichts)
  Kandidat: 2.11.3-3
  Versionstabelle:
     2.11.3-3 0
       1001 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/gnome pkglist
     2.10.0-12 0
       1001 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/base pkglist
       1001 ftp://mirrors.mathematik.uni-bielefeld.de SuSE/9.3-i386/base pkglist
dann würde ein apt install <paket> mit entsprechenden Versionsnummern helfen.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 25. Jul 2005, 19:16

Scheint wohl so zu sein. Ich bekomme jedoch keine Klarheit rein. Immer will irgendein Pakte wieder eine andere Abhängigkeit haben. Mit Synaptic geht das mal garnicht und über die Konsole bekomme ich das auch irgendwie nicht hin. Viel zu viele Verwicklungen. Na, ich warte wohl ein neues Release von gnome ab. Da wird sich das hoffentlich klären. Oder SuSE stellt in den nächsten Tagen passende RPMs bereit. Mal schauen.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 25. Jul 2005, 20:24

Grothesk hat geschrieben:Scheint wohl so zu sein. Ich bekomme jedoch keine Klarheit rein. Immer will irgendein Pakte wieder eine andere Abhängigkeit haben. Mit Synaptic geht das mal garnicht und über die Konsole bekomme ich das auch irgendwie nicht hin. Viel zu viele Verwicklungen.
na dann fehlt dir vielleicht nur ein Repository oder du hast irgendeine Leiche im Keller dir dafür sorgt das andere Pakete nicht ersetzt werden können. Aber ohne Fehlermeldungen ist da wenig zu helfen ;)
Grothesk hat geschrieben:...Oder SuSE stellt in den nächsten Tagen passende RPMs bereit...
die sind von SuSE:
http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.s ... ary/GNOME/

von dort werden die gemirrort :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 25. Jul 2005, 20:34

oc2pus hat geschrieben:Aber ohne Fehlermeldungen ist da wenig zu helfen
Schon richtig. Aber ich wüsste nicht bei welchem der vielen Pakte anfangen. Evt. ist der Mirrorvorgang auch noch nicht fertig? Denn irgendwie passen da einige Pakete nicht zueinander.
Ich hab jetzt über yast nochmal die urspüngliche gnome-Version drauf gebügelt. Muss gleich mal schauen, ob das jetzt wieder geht. Danke für deine Hilfe oc2pus!

wolfgang-362
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 20. Jan 2005, 12:46

Beitrag von wolfgang-362 » 29. Jul 2005, 10:18

oc2pus hat geschrieben:ich denke das Problem resultiert aus einem Mix von gnome-2.9, gnome-2.10 und gnome-2.11
Wie aktualisiere ich mit apt unter SuSE 9.2 mein System auf gnome-2.11 (oder die Version, die am besten funktioniert)?

Danke.
Grüße,
wolfgang

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 1. Aug 2005, 18:21

@Grothesk: Probier's einfach jetzt nochmal. Aus "Insiderkreisen" habe ich die Information, dass die problematischen Pakete gefixt wurden:

http://rubberturnip.org.uk/index.cgi/20 ... 1#20050801

Die Ursache waren wirklich Unvollständigkeiten in den Paketen.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 1. Aug 2005, 18:29

Danke traffic, synaptic schnubbelt gerade ein paar Pakete runter. Bin mal gespannt, ob es danach wieder läuft.

[Edit:] Ja, gnome läuft wieder. Ein wenig hakelt es aber dennoch. Na vielleicht kommen noch ein paar Pakete nach...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast