Download der SuSE Pro DVD

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
rush hour
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: 19. Jul 2004, 20:39
Wohnort: Bei Ruth
Kontaktdaten:

Download der SuSE Pro DVD

Beitrag von rush hour » 24. Jul 2005, 14:12

:D
Nach etlichen Versuchen auf diversen Mirrors von denen angeblich die genannte DVD gedownloadet werden kann, frage ich doch mal hier im Forum: wo gibt es definitiv die offenbar >4GB iso-Datei der Suse Pro 9.3? egal welchen DL-Manager ich benutzt habe (flashgot, kget, wget), es war nie die richtige Datei dabei OBWOHL lt. Verzeichnis die richtige dabei hätte sein müssen. Meistens die ca. 184 MB. Kann da jemand helfen, evtl. per Link?

Danke!
openSuSE 42.1 (Leap)/64-bit
ATI HD7950 1 GB GDDR5
MSI Z87-G45
Intel i5-4670K@3400
Soundblaster X-Fi Titanium (PCIe)

alle Linux-Partitionen sind ext4 formatiert
Auf sda(1): Win10/64 Pro, openSuSE/Leap 42.1 auf sdb(2); UEFI-Modus aktiv (wegen Windows)

Werbung:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 24. Jul 2005, 14:14

Hast Du FAT32 oder NTFS ? FAT32 kann max 4 GB Dateigröße.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
rush hour
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: 19. Jul 2004, 20:39
Wohnort: Bei Ruth
Kontaktdaten:

Beitrag von rush hour » 24. Jul 2005, 14:47

weder noch, ich lad per Linux runter, reiserfs
openSuSE 42.1 (Leap)/64-bit
ATI HD7950 1 GB GDDR5
MSI Z87-G45
Intel i5-4670K@3400
Soundblaster X-Fi Titanium (PCIe)

alle Linux-Partitionen sind ext4 formatiert
Auf sda(1): Win10/64 Pro, openSuSE/Leap 42.1 auf sdb(2); UEFI-Modus aktiv (wegen Windows)

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 24. Jul 2005, 14:57

Hier hatte gestern auch schon mal einer das Problem:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=37845

Wenn du KGet nimmst, zeigt KGet zwar zum Beginn des Downloads 184 MB Größe an, läd dann aber dennoch wacker weiter. Habe ich gestern selber getestet. Bei 200 MB habe ich den Download mit KGet dann abgebrochen (obwohl es doch angeblich nur 184,4 MB sind).
Nimmst du Opera und dessen Download-Manager, passt der Wert.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Benutzeravatar
rush hour
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: 19. Jul 2004, 20:39
Wohnort: Bei Ruth
Kontaktdaten:

Beitrag von rush hour » 24. Jul 2005, 16:02

Klasse, das! Zeigt 0 an, es geht aber wohl wirklich weiter. Das muß einem doch gesagt werden... :P
openSuSE 42.1 (Leap)/64-bit
ATI HD7950 1 GB GDDR5
MSI Z87-G45
Intel i5-4670K@3400
Soundblaster X-Fi Titanium (PCIe)

alle Linux-Partitionen sind ext4 formatiert
Auf sda(1): Win10/64 Pro, openSuSE/Leap 42.1 auf sdb(2); UEFI-Modus aktiv (wegen Windows)

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 24. Jul 2005, 16:51

Versuch macht kluch :wink: :lol:
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Benutzeravatar
Anubid
Hacker
Hacker
Beiträge: 281
Registriert: 4. Sep 2004, 14:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Anubid » 24. Jul 2005, 18:52

Folgendes hat bei mir gegleppt: mit Konqueror nach ftp://Wo/auch/immer/9.3/iso
die SUSE-9.3-Eval-DVD.iso nur noch über Copy & Paste zum Ziel hinkopieren, und den Download nicht unterbrechen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast