SuSE 9.2: Problem nach Kernel-Update über YOU

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
neuro2
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 19. Mai 2004, 15:21

SuSE 9.2: Problem nach Kernel-Update über YOU

Beitrag von neuro2 » 14. Jul 2005, 17:21

Hallo,

nach dem ich über YOU ein Kernel-Update gemacht habe,
ist das System nicht mehr verfügbar.

Das Problem ist, dass ich nach dem Update nicht, wie angegeben,
mkinitrd aufgerufen habe.

Nun habe ich versucht dies über die BusyBox-Shell nachzuholen.

Leider erhalte ich dann folgende Fehlermeldung:

Root device: /dev/hda3 (mounted on / as ext3)
Module list: jbd ext3

Kernel image: /boot/vmlinuz-2.6.8-24.10-default
Initrd image: /boot/initrd-2.6.8-24.10-default
Kernel requires old modprobe, but couldn't run modprobe.old: No such file or directory
mount: Could not find any loop device. Maybe this kernel does not know
about the loop device? (If so, recompile or `modprobe loop'.)
failed to mount image

Nun habe ich versucht den alten Kernel über rpm wieder zu installieren, erhalte aber auch hier die gleiche Fehlermeldung.

Das o.g. Module existiert überigens wirklich nicht auf dem System.

Wie kann man das Problem lösen?

MfG. neuro2

Werbung:
nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 14. Jul 2005, 19:33

installations cd/dvd rein und installation wählen, danach reparieren wählen.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

neuro2
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 19. Mai 2004, 15:21

Beitrag von neuro2 » 15. Jul 2005, 13:23

Das ist ein Server den ich nur über das Netz erreichen kann.
Der Zugriff geht z.Zt. über eine BusyBox-Shell. Darüber kann
ich zwar auf Dienste wie Yast zugreifen. Allerdings ist der Server
nach einem Neustart nur über o.g. Shell erreichbar. D.h., im
normalen Modus startet der Server nicht.

Das modprobe Module in den Kernel lädt ist soweit bekannt, warum aber das o.g. nicht vorhanden ist und ob dies das eigentliche Problem ist, ist unklar.

MfG. neuro2

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste