[gelöst] APT will sein eigenes Frontend deinstallieren

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
travelhun
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 30. Aug 2004, 16:56
Wohnort: Hamburg

[gelöst] APT will sein eigenes Frontend deinstallieren

Beitrag von travelhun » 12. Jul 2005, 17:59

Tach auch!

Ich wollte mich mal daran machen, einige überflüssige Pakete von Programmen loszuwerden, die ich ohnehin nicht verwende.

Da ich ausschließlich KDE nutze und nicht Gnome, wollte ich mit APT/Synaptics auch den Gnome-Desktop entfernen. Dankenswerterweise zeigt APT ja nun auch gleich eine Liste mit allen anderen Paketen, die gleich mit entsorgt werden... allerdings ist darunter auch Synaptics, und das will ich ganz und gar nicht loswerden. :?:

Its Synaptics denn ein Gnome-Programm, und gibt es einen Workaround hier?
Zuletzt geändert von travelhun am 17. Jul 2005, 14:00, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Travelhun

Respect bacteria. They are the only culture some people have.

SuSE 10.0, KDE 3.4.2
AMD Athlon 2300, 1024 MB RAM
LeadTek GeForce 5200 (NVidia)
ASRock K7VT2 Motherboard mit VT8233/A/8235/8237 AC97 Audio Controller

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 12. Jul 2005, 18:03

ja, synaptic ist ein GNOME-Programm.
das Äquivalent für KDE ist kynaptic ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 12. Jul 2005, 18:29

Variante 1:
lass apt mal machen ;)
anschliessend installierst du mit apt install synaptic, synaptic und seine benötigten Bibliotheken wieder.

Variante 2:
du löschst nur die Gnome-Hauptprogramme mit der Option
apt -D remove paket1 paket2 ...

-D nimmt dann die dazugehörigen Bibliotheken mit, welche nirgends mehr gebraucht werden.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
travelhun
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 30. Aug 2004, 16:56
Wohnort: Hamburg

Beitrag von travelhun » 12. Jul 2005, 19:12

Danke, dann wer'd ich mal daran machen!
Gruß
Travelhun

Respect bacteria. They are the only culture some people have.

SuSE 10.0, KDE 3.4.2
AMD Athlon 2300, 1024 MB RAM
LeadTek GeForce 5200 (NVidia)
ASRock K7VT2 Motherboard mit VT8233/A/8235/8237 AC97 Audio Controller

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste