Probleme beim Anmelden/Login

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
oryx
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 11. Jul 2005, 21:11
Wohnort: Niedersachsen

Probleme beim Anmelden/Login

Beitrag von oryx » 11. Jul 2005, 21:27

Hallo,
ich bin hier neu und hoffentlich im richtigen Forum gelandet.

Mein Linux Suse 9.3 aus der C'T lief bis vorgestern noch super.
Drucker und Skanner liessen sich installieren und haben auch funktioniert.

Dann kam auf einmal, wie aus heiterem Himmel, ein Bildschirmbild
"Suse simply change" mit einem mir unbekannten Login Bild.
Unten links eine Meldung:
Datum: linux kernal mtrr 0xcc000000, 0x2000000 overlaps existing 0xcc000000, 0x1000000

Nach dem Einloggen als root kam xconsole.
Ein anklicken von xterm hat ein Konsolenfenster geöffnet.
Die Eingabe von less /var/log/messages
hat am Ende folgende Meldung gebracht:
linux kernal: end_request, I/O error, dev fd0, sector 0

Was ist davon zu halten und zu tun?

MfG
Oryx

Werbung:
StruppiOWL
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 19. Okt 2004, 16:34
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von StruppiOWL » 11. Jul 2005, 21:45

hi,
... hab das gleiche Problem letztlich auch gehabt.

...probier mal:

--> YAST
--> System
--> Editor für /etc/syscofig-Dateien
--> Desktop
--> Display manager
--> DISKPLAYMANAGER
--> KDM einstellen

Sag mal obs gelappt hat!

MFG

oryx
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 11. Jul 2005, 21:11
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von oryx » 11. Jul 2005, 22:19

Hallo StruppiOWL,
Danke für die schnelle und präzise Antwort.

Ich antworte wieder mit meinem FireFox unter Linux.
Es läuft!!!

Stellen sich die nächsten Fragen:

Was haben wir gemacht?
Wie konnte es zu dem Problem kommen?
Habe ich die Datei zerschossen oder in irgendeiner falschen Reihenfolge installiert?

Nochmals vielen Dank

Oryx

StruppiOWL
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 19. Okt 2004, 16:34
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von StruppiOWL » 12. Jul 2005, 12:24

das sit ne gute Frage....

... ich glaub ich hab davor nen online-updete gemacht, weiß aber nicht mehr genau.

Weißt du, ob du nen online-update gemacht hast?

Oder evtl. 3D-Grafik-Treiber installiert hast?

MFG

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8746
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 12. Jul 2005, 12:31

Könnte das der Grund sein?

Nach Update von 9.2 auf 9.3 wird als Loginmanager XDM verwendet
http://portal.suse.com/sdb/de/2005/04/dregen_xdm93.html
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

StruppiOWL
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 19. Okt 2004, 16:34
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von StruppiOWL » 12. Jul 2005, 17:24

hi admine...

hab kein update gemacht, sondern alles runter und neu rauf. Daran kanns nich gelegen haben.

Ich tippe immer noch auf das online-update...

MFG

oryx
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 11. Jul 2005, 21:11
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von oryx » 12. Jul 2005, 20:34

Hi,

also ich habe kein online-Update geacht. Dafür reicht mein Modem garnicht.
Ob etwas automatisch im Hintergrund gestartet wurde, weiss ich nicht.

Allerding habe ich auch etwas an den Grafik-Einstellungen verändert. Aber wenn ich mich recht entsinne, ging es danach noch einige male.

MfG
Oryx

raubkaefer
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 29. Jul 2005, 10:46
Wohnort: leipzig

Re: Probleme beim Anmelden/Login

Beitrag von raubkaefer » 29. Jul 2005, 10:56

hi, ich bin auch neu. habe gestern nacht 9.3 zum ersten mal installiert. alles ging gut. neustart, anmelden. dann habe ich die auflösung geändert, neugestartet und siehe da, das gleiche problem wie bei dir, nur mit einer anderen konsolenmeldung, sinngem.:'sektor 1 auf /dev/fd0 fehlerhaft. habe mir dann den ordner /media auflisten lassen und plötzlich massenhaft laufwerke gehabt. das ging dann bis hdy12....sehr eigenartig. habe danach neu installiert, funktionierte mit ausnahme des kmixers. der hat bei aufruf nur ein leeres fenster. sehr merkwüdig. werde überlegen, ob ich nicht bei suse 8.2 bleibe.
ciao

StruppiOWL
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 19. Okt 2004, 16:34
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von StruppiOWL » 29. Jul 2005, 13:47

hi....suse 8.2, is das nich nen bisschen übertrieben alt ;-)? wenn du mit 9.3 nicht zufrieden bist, gibts ja noch 9.0, 9.1 und 9.2 .... aber das ist ja jedem selbst überlassen. :-)
MFG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast