Update von 9.1 Personal auf Professional möglich?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
sternenzeiger
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 8. Jul 2005, 10:40

Update von 9.1 Personal auf Professional möglich?

Beitrag von sternenzeiger » 8. Jul 2005, 10:49

Hallo!
Als Neuling habe ich die Frage ob ein Update von 9.1 Personal auf die Professional Version möglich ist. Ich habe zwar die Professional Version auch, allerdings nur auf DVD und mein Notebook hat nur ein CDROM. Mit dem Versuch Linux Prof. über Netzwerk von dem noch vorhandenen XP Rechner mit DVD Freigabe zu installieren bin ich kläglich gescheitert. :(
Ist schon blöd wenn man seit 18 Jahren nur DOSe und Windof kennt :D

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8716
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 8. Jul 2005, 10:53

Ein Update ist IMHO nicht erforderlich.
Unterscheiden sich Personal und Professional doch nur in den vorhandenen Programmen.
Diese kannst du ohne Probleme mit YaST od. APT aus dem Netz installieren.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

sternenzeiger
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 8. Jul 2005, 10:40

Beitrag von sternenzeiger » 8. Jul 2005, 16:53

Hm.. bin wohl tatsächlich Windof geschädigt ! Erst einmal danke für die schnelle Antwort :D . Da ich Suse benutze kann ich wohl nur YAST benutzen, allerdings werden mir dort keinerlei weitere Software angeboten.
Es geht eigentlich nur ums anbinden ans Windows Netz. Habe mir schon die Augen wund gelesen, doch immer wieder wird bei der Samba installation/konfiguration von Lisa etc geredet - habe ich aber nicht drauf. Deswegen dachte ich mit dem Update wird´s dann. Werde mich noch ein paar Tage damit beschäftigen .. ging ja früher bei Win 3.x auch nicht von alleine :P . Also lesen..lesen ..lesen .. probieren

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8716
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 8. Jul 2005, 17:43

sternenzeiger hat geschrieben:Da ich Suse benutze kann ich wohl nur YAST benutzen, allerdings werden mir dort keinerlei weitere Software angeboten.
Besser ist APT ;)
http://www.linux-club.de/viewforum.php?f=62

Aber du kannst auch mit YaST Software nachinstallieren.
Dazu ergänzt du in YaST eine Installationsquelle aus dem Internet
Wurde hier im Forum schon mehrfach erläutert ... bitte mal die Such-Funktion nutzen ;)
oder das:
[HOWTO] Alternative Installationsquellen im YaST2
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=27988
sternenzeiger hat geschrieben: Es geht eigentlich nur ums anbinden ans Windows Netz. Habe mir schon die Augen wund gelesen, doch immer wieder wird bei der Samba installation/konfiguration von Lisa etc geredet - habe ich aber nicht drauf. Deswegen dachte ich mit dem Update wird´s dann. Werde mich noch ein paar Tage damit beschäftigen .. ging ja früher bei Win 3.x auch nicht von alleine :P . Also lesen..lesen ..lesen .. probieren
und zu Samba halt auch mal ins Samba-Forum schaun.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste