temp log und was es noch so unnötiges gibt

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
cyrix20
Member
Member
Beiträge: 152
Registriert: 12. Jan 2005, 18:53

temp log und was es noch so unnötiges gibt

Beitrag von cyrix20 » 5. Jul 2005, 14:35

Na ja ich möchte jetzt ein image von meinem System ziehen!!! Na ja dieses Image sollte relativ sauber sein und deswegen ne frage an die Hacker!!!!

Wo sind bei suse 9.3, temp, log usw. dateien die man löschen kann!!! oder was für eine abkürzung haben die ich meine sowas wie (.tmp) oder so!!!!!


Wäre nett wenn dass mal jemand bekannt gibt!!!!

Werbung:
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: temp log und was es noch so unnötiges gibt

Beitrag von onkelchentobi » 5. Jul 2005, 14:58

/tmp

allerdings würde ich dir davon abraten die dateien einfach so von hand aus dem /tmp ordner zu löschen.

dafür gibt es

/etc/sysconfig

MAX_DAYS_IN_TMP="10"

"10" oder "1" gibt an nach welchem zeitraum /tmp daten gelöscht werden sollen.

log dateien können an ganz unterschiedlichen stellen sein, beispiel...

/var/log
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 5. Jul 2005, 15:44

- du kannst auch die Locale (Spracheinstellungen) kräftig aufräumen
siehe hier: http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=13142
- die komprimierten logfiles weglassen in /var/log

eigentlich sollte jedes gute backup/imagetool konfigurierbar sein welche Dateien/-endungen und Verzeichnisse NICHT gesichert werden sollen...

siehe dazu auch die Programme dar/kdar oder mkcdrec (Forumssuche ist dein Freund)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast