[gelöst]Keine neuen pakete unter YaST

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Wicket
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 4. Jul 2004, 12:19
Wohnort: /dev/null

[gelöst]Keine neuen pakete unter YaST

Beitrag von Wicket » 19. Jun 2005, 22:14

Hi Linuxer,

ich habe seit einigen Tagen ein seltsames Problem:
Egal welche FTP-Quelle ich angebe, ich habe bei Selektionen immer nur meine Installierten Pakete, nicht so den vollen Paketumfang...

Hat wer ne Idee, woran das liegen könnte? Ich hab schon packman, gwdg usw- probiert, überall erscheint das gleiche phänomen...

Meine Systemkonf. is in der Sig

Gruß
Wicket
Zuletzt geändert von Wicket am 21. Jun 2005, 01:36, insgesamt 1-mal geändert.
SuSE 9.3|2.6.11.4-21.7-default kernel|KDE 3.4.0|Pentium IV 2,4 GHz|248 MB RAM|onboard GraKa

FSK 12: Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16: Der Böse kriegt das Mädchen
FKS 18: Jeder kriegt das Mädchen

Werbung:
Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 20. Jun 2005, 11:13

Hi,

ich hatte letztens dasselbe Problem mit dem Gimp 2.2.7 guru paket. Yast zeigt da einfach nix an. Habe dann Kpackage benutzt, dann gings. Angezeigt, geprüft - installiert(update), alles einwandfrei.
Nur eines: Der Sig-Key wurde angekreidet.
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

Benutzeravatar
Wicket
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 4. Jul 2004, 12:19
Wohnort: /dev/null

Beitrag von Wicket » 20. Jun 2005, 13:46

Was mir grad einfällt:
Ich kann mich daran erinnern, unter YOU den YaST-Package Manager unpgedatet zu haben...
Ob das relevant ist?
SuSE 9.3|2.6.11.4-21.7-default kernel|KDE 3.4.0|Pentium IV 2,4 GHz|248 MB RAM|onboard GraKa

FSK 12: Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16: Der Böse kriegt das Mädchen
FKS 18: Jeder kriegt das Mädchen

Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 20. Jun 2005, 14:59

Hi Wicket,

die Möglichkeit besteht, dass Dein Problem mit diesem Update zu hat.
Hast Du Kpackage schon probiert?
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

Benutzeravatar
Wicket
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 4. Jul 2004, 12:19
Wohnort: /dev/null

Beitrag von Wicket » 20. Jun 2005, 17:59

Wo gibts denn kpackage für SuSE? Bei rpmseek.com gibts das Prog nur für Redhat und Debian. Was auch interessant ist: Wenn ich meine DVD einlege, kommt bei "Selektionen" unter "Software installieren oder löschen" der volle "Baum" zum anklicken... (mit KDE-Komplett, Fonts, Java, Entwicklungstools, eben die ganzen ungefähren 1800 Pakete) Wenn ich jedoch irgendeine FTP- oder HTTP-Quelle angebe (schon ziemlich viel versucht, die Links oben aus dem Sticky für alternative Installationsquellen, einen gwdg-link aus der c´t, einen ftp-packman link, den "normalen" ftp.suse.com server...), erscheint dieser "Baum" nicht und ich kann quasi keine Software installieren :S Unter 9.1 funktioniere das einwandfrei

Gruß
Wicket
SuSE 9.3|2.6.11.4-21.7-default kernel|KDE 3.4.0|Pentium IV 2,4 GHz|248 MB RAM|onboard GraKa

FSK 12: Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16: Der Böse kriegt das Mädchen
FKS 18: Jeder kriegt das Mädchen

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 20. Jun 2005, 18:28

Wicket hat geschrieben:Wo gibts denn kpackage für SuSE?
kpackage ist in kdeadmin3 dabei.
Wicket hat geschrieben: Was auch interessant ist: Wenn ich meine DVD einlege, kommt bei "Selektionen" unter "Software installieren oder löschen" der volle "Baum" zum anklicken... (mit KDE-Komplett, Fonts, Java, Entwicklungstools, eben die ganzen ungefähren 1800 Pakete) Wenn ich jedoch irgendeine FTP- oder HTTP-Quelle angebe (schon ziemlich viel versucht, die Links oben aus dem Sticky für alternative Installationsquellen, einen gwdg-link aus der c´t, einen ftp-packman link, den "normalen" ftp.suse.com server...), erscheint dieser "Baum" nicht und ich kann quasi keine Software installieren :S Unter 9.1 funktioniere das einwandfrei
Wie ist es, wenn du die lokale Installations-Quelle mal deaktivierst ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Wicket
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 4. Jul 2004, 12:19
Wohnort: /dev/null

Beitrag von Wicket » 20. Jun 2005, 18:32

Die DVD ist deaktiviert und ganz runter geschoben ;)
Bei rpmseek gibts zwar nur eine kdeadmin3-version für SuSE 9.2, aber ich glaube, dass es dort keine Kompatibilitätsprobleme geben wird. Oder ist das wer anderer Meinung? ;)

Gruß
Wicket

///edit
naja, kpackage hat wenig gebracht....es werden immer noch nur die bereits installieren pakete angezeigt... :(
SuSE 9.3|2.6.11.4-21.7-default kernel|KDE 3.4.0|Pentium IV 2,4 GHz|248 MB RAM|onboard GraKa

FSK 12: Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16: Der Böse kriegt das Mädchen
FKS 18: Jeder kriegt das Mädchen

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 20. Jun 2005, 23:21

Dann würde ich den YaST-Package Manager downgraden.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Wicket
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 4. Jul 2004, 12:19
Wohnort: /dev/null

Beitrag von Wicket » 21. Jun 2005, 01:24

admine hat geschrieben:Dann würde ich den YaST-Package Manager downgraden.
Ahh, danke, das hat zwar das Problem mit den Selektionen nicht gelöst, doch komischerweise erscheinen jetzt alle installierbaren Pakete unter Suche.

Danke vielmals und gute Nacht :D
SuSE 9.3|2.6.11.4-21.7-default kernel|KDE 3.4.0|Pentium IV 2,4 GHz|248 MB RAM|onboard GraKa

FSK 12: Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16: Der Böse kriegt das Mädchen
FKS 18: Jeder kriegt das Mädchen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste