RPMs aus Quellcode erzeugen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
lariamat
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 20. Dez 2004, 11:59
Wohnort: Berlin

RPMs aus Quellcode erzeugen

Beitrag von lariamat » 11. Jun 2005, 10:42

Hallo

Ist es eigentlich möglich sich RPMs aus nem normalen tarball zu erzeugen, so daß man das programm dann unter yast verwalten (sprich: auch schnell wieder deinstallieren) kann?

Ich weiß, daß es auch RPM-Quellcodearchive gibt, aber die sind ja eher selten verfügbar.
Ich meine jedenfalls die üblichen *.tar.gz und *.tar.bz, die man sonst mit configure, make, make install kompiliert und installiert

Für ein paar Hinweise wär ich wirklich dankbar!

Gruß

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 11. Jun 2005, 10:52

Kann man mit 'checkinstall' machen. Mal die SuFu mit dem Begriff nutzen.

Benutzeravatar
lariamat
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 20. Dez 2004, 11:59
Wohnort: Berlin

Beitrag von lariamat » 12. Jun 2005, 15:17

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Hab mir erstmal checkinstall installiert, weil das ganze nur zum Eigenbedarf gedacht ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast