[solved] Bei WLAN-Konfiguration stürzt SuSE Live-DVD 9.3 ab

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
wupperbayer
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 5. Jun 2005, 16:53
Wohnort: das schöne Tal der Wupper

[solved] Bei WLAN-Konfiguration stürzt SuSE Live-DVD 9.3 ab

Beitrag von wupperbayer » 5. Jun 2005, 17:04

Hallo Forum!

Ich hab mir erst überlegt, ob ich diesen Beitrag im WLAN- oder im Live-CD-Forum stellen soll... ;)

Da aber mein Problem sonst im WLAN-Bereich nicht auftaucht, versuche ich's mal hier.

Mein Problem ist folgendes: Ich plane, in nächster Zeit auf meinem Rechner SuSE parallel zu Windows zu installieren. Dazu muss natürlich die Hardware mitspielen, unter anderem auch mein WLAN.

Erfreulich für mich war, dass mein WLAN-Adapter, ein Netgear WG311T, sofort von SuSE erkannt wurde; mit Knoppix klappte das nämlich nicht so einfach.

Dummerweise schmiert SuSE jetzt immer ab, wenn ich die Karte mit YaST konfigurieren will, konkret: ESSID, WEP-Verschlüsselung etc. kann ich noch alles eingeben, aber wenn ich dann bei der LAN-Karten-Konfiguration auf Finish klicke, stürzt das gesamte System bei "Activating Network services" ab. Da hilft dann nur noch ein Druck auf den Reset-Knopf. Kennt jemand das Problem, oder besser noch, die Lösung? Und/oder würde das WLAN vermutlich mit einer Installation von SuSE klappen?

Mein System:

Athlon 64 3500+
ATI Radeon X800 Pro
1 GB Noname-RAM (irgendwo muss man ja sparen ;))
Netgear WG311T (WLAN)
Hauppauge WinTV-PVR 150 (TV-Karte - läuft auch nicht, ist aber auch nicht so wichtig ;))
Mainboard: MSI K8N Neo2 Platinum mit 2x onboard-LAN (die funktionieren)

Mit freundlichen Grüßen,
wupperbayer

Werbung:
Benutzeravatar
little tux
Member
Member
Beiträge: 71
Registriert: 4. Sep 2005, 23:48

Beitrag von little tux » 4. Sep 2005, 23:51

Ich habe leider genau das gleiche Problem, auch mit der WG311T an genau der gleichen Stelle.
Mich würde interessieren, ob inzwischen jemand eine Lösung hat.

Edit: Funktioniert es eventuell mit Suse 9.3 Pro problemlos?

Maik
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 7. Mai 2004, 16:04
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von Maik » 18. Okt 2005, 11:09

Ich schliesse mich diesem Problem an,.......unter Suse 9.3 Pro.....
:-(

Hat denn wirklich niemand eine Lösung dazu?
Its not what it seems to be....

Maik
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 7. Mai 2004, 16:04
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von Maik » 19. Okt 2005, 16:50

unglaublich aber wahr: ich habe das problem gelöst indem ich anstatt der suse lösung zur dsl einwahl den rp-pppoe installiert habe!
seitdem habe ich keine probleme mehr mit abstürzen oder der konfiguration!
Its not what it seems to be....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste