YOU - Keine Patches

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Dante.Barakuda
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 2. Jun 2005, 11:22

YOU - Keine Patches

Beitrag von Dante.Barakuda » 2. Jun 2005, 13:44

Hallo,
erst einmal ein danke schön an das Forum. Bis jetzt habe ich immer eine Lösung für meine Probleme in diesem Forum gefunden!

Nun habe ich aber ein Problem das anscheinend bis jetzt in dieser Form noch keiner von euch hatte.

Ich habe ein Update von SuSE 9.1 prof auf 9.3 prof. duchgeführt. CD1 eingelegt, gebootet, Update ausgewählt, alles mit standard Einstellung übernommen und installiert.
Das System läuft ohne Probleme, bis auf den YOU - Online Update.

Wenn ich den YOU - Online Update starte wird die aktuelle Server Liste geholt, danach wähle ich einen Mirror-Server aus und klicke auf weiter. Danach sollten die Informationen über die Patches abgeholt werden und genau dies geschieht nicht (Fenster mit Vortschitsbalken nur ca. 1Sek. sichtbar).
Alles was ich erhalte ist das Fenster, in dem man normalerweise die Paches auswählen kann, mit dem Kommentar:
"Keine Patches verfügbar"

Ich habe bereits das Package yast2-online-update-2.11.9-3 neu installier. Das File /etc/SuSE-release enthält den Eintrag zur Version 9.3. Ich erreiche die Mirrors per wget oder via Browser.

Hat jemand von euch einen Tip wo ich noch nachschauen könnte was hier im Argen liegt?

Gruss Dante

Werbung:
Benutzeravatar
wolfsohn
Member
Member
Beiträge: 100
Registriert: 30. Mai 2004, 14:21
Wohnort: Terra

Beitrag von wolfsohn » 4. Jun 2005, 15:05

hehe => ich hab die letzten tage versucht 2 netzwerkclients von windows nach linux umzustellen... :D klapt auch alles super, no hardware probs etc. => nur wenn ich dann ein stinknormales update schieben will jammert er an genau der selben stelle wie bei dir rum nur das er mir erzaehlen will => bei suse 9.0 => xf86tools sind in der falschen version drauf und blocken das update... => nur ist es das original packet von der suse-install-cd... :lol: und mit 9.1 das selbe, nur ein anderes paket... :roll: + das beste => ftp install von suse 9.2 bricht aus unerfindlichen gruenden ab bevor ueberhaupt yast hochkommt... und ich geh jetzt mal ne runde aufs klo.... lachen ueber das verbugte camaeleon...ich bin mal gespannt ob es das online update von der 9.1'er auf meiner eigenen maschine es noch tut... hmm, keine lust umzubooten... :D :lol: :wink:

Aschi
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 13. Feb 2005, 11:36

Beitrag von Aschi » 6. Jun 2005, 19:30

Hi
Ja daselbe Problem habe ich hier auch. Update von 9.1 ==> 9.3 gemacht. Über YOU erhalte ich ebenfalls "Keine Patches verfügbar".

Wenn ich aber YaST über die Konsole starte kann ich über YOU Online-Updates durchführen. Weiss zwar auch nicht warum, aber vielleicht hilft das weiter.

Grüsse

Dante.Barakuda
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 2. Jun 2005, 11:22

Beitrag von Dante.Barakuda » 9. Jun 2005, 10:25

Hi,
ich habe mich an der Konsole angemeldet, YAST gestartet -> Online Update ausgewählt und........

Ich erhalte immer noch das selbe Ergebnis -> "Keine Patches verfügbar".
(habe das Ganze sogar noch im Runlevel 3 probiert).

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 9. Jun 2005, 10:28

Schon mal probiert über apt das Update zu fahren? apt ist eh wesentlich mächtiger als yast im Bereich Installationen.
Zuletzt geändert von Grothesk am 9. Jun 2005, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8749
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 9. Jun 2005, 10:31

Grothesk hat geschrieben:Schon mla probiert über apt das Update zu fahren?
och menno :( schon zig-mal geschrieben ...
das base-Repository von SuSE 9.3 ist doch noch nicht vollständig !
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 9. Jun 2005, 10:36

admine hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Schon mal probiert über apt das Update zu fahren?
och menno :( schon zig-mal geschrieben ...
das base-Repository von SuSE 9.3 ist doch noch nicht vollständig !
Stimmt! Aber das Repository 'update' gibt es. Für die you-Patches benötige ich 'base' nicht.

Dante.Barakuda
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 2. Jun 2005, 11:22

Beitrag von Dante.Barakuda » 9. Jun 2005, 13:07

Grothesk hat geschrieben:Schon mal probiert über apt das Update zu fahren?
Währe sicher einen Versuch wert, aber.....

Das von SuSE geliefert Mittel für einen sauberen Update (Patches) sollten meiner Meinung nach funktionieren. Auch wen "apt" besser und mächtiger ist.
Es ist nun mal einen Tatsache das SuSE dem Benutzer als Werkzeug den YOU aufs Auge gedrückt hat.
Und bevor nicht die onboard Mittel funktionern versuche ich mich nicht unbedingt an nicht unterstützten Tools.


(und nochmals zur Erinerung: ich möchte meine Kiste Patchen, den Update habe ich schon hintermir (9.1 -> 9.3)).

Dante.Barakuda
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 2. Jun 2005, 11:22

Beitrag von Dante.Barakuda » 17. Jun 2005, 07:39

Weiss jemand von euch über welchen Port und mit welchem Protokoll die Informationen über die Patches von den Mirrors geladen werden?

Ich habe nämlich hier das selbe Verhalten bei einem weiteren PC festgestellt und nun vermute ich es könnte auch ein Proxy/Firewall Problem sein.

Im erstan Fenster wenn man YOU startet werden in der oberen Hälfte das Produkt (SUSE LINUX) und die Version (9.3) angezeigt.
Müsste da nicht noch so was wie "Basisarchitektur i386" stehen??

Woher bezieht YOU diese Informationen?

Gruss Dante

listmg
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 8. Jul 2005, 17:53

Beitrag von listmg » 10. Jul 2005, 12:02

Habe ähnliches Problem, nur bei mir kommt dauernd wenn YOU nen Patch downloaden will ne Fehlermeldung "Konnte Patch nicht installieren " oder so ähnlich.
Weis jemand woran das liegen könnte?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 10. Jul 2005, 12:07

Könnte es sein, dass die Festplatte voll ist?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste