.

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2057
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

.

Beitrag von dzug » 28. Mai 2005, 20:56

.
Zuletzt geändert von dzug am 20. Mär 2015, 17:33, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8744
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 28. Mai 2005, 21:03

Sollte kein Problem sein.
Sag dem Knoppix bei der Installation genau auf welche Platte es installiert werden soll.
Rühre die Platte mit SuSE nicht an ... und alles ist ok.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi » 28. Mai 2005, 21:20

Führ den Installer einfach sorgfältig aus und installier Knoppix auf einer eigenen Partition. Dann sollte es problemlos funktionieren und du beide Versionen nutzen können. Falls Probleme auftreten, einfach posten.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8744
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 29. Mai 2005, 02:26

Fytzi hat geschrieben:.... und installier Knoppix auf einer eigenen Partition.
Stell dir vor ... er will es auf eine extra Platte installieren.
;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2057
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Beitrag von dzug » 13. Sep 2005, 18:29

hallo.ich habe es nochmal mit knoppix probiert.kein erfolg.cd von knoppix3.6 rein, bootet von der cd,es erscheint ein startbild mit begrüssung,dann weiter nichts.es rührt sich garnichts mehr.ausschalten ist auch nich mehr möglich.nur noch stecker raus.danke.gruss dzug

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8744
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 13. Sep 2005, 18:52

Hast du auch mal eine andere Live-CD versucht ?
Kanotix fällt mir da so spontan ein.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi » 13. Sep 2005, 18:55

dzug hat geschrieben:hallo.ich habe es nochmal mit knoppix probiert.kein erfolg.cd von knoppix3.6 rein, bootet von der cd,es erscheint ein startbild mit begrüssung,dann weiter nichts.es rührt sich garnichts mehr.ausschalten ist auch nich mehr möglich.nur noch stecker raus.danke.gruss dzug
Probier mal als Bootparameter (beim Knoppix Startbildschirm) expert eingeben und dann mit Enter starten. Dann fragt er dich ob er bestimmte Module laden soll. Meistens klappt es so, da öfters mal irgendwas den Rechner abstürzen lässt und man es so umgehen kann.
There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't.

dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2057
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Beitrag von dzug » 15. Sep 2005, 13:55

danke für die antwort.ich habe es probiert bin nicht weitergekommen.ich werde es lassen wie vieles bei linux.suse 9.0 prof.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 15. Sep 2005, 14:03

ich werde es lassen wie vieles bei linux.suse 9.0 prof.
? Dacht du hättest ein Problem mit Knoppix?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2057
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Beitrag von dzug » 15. Sep 2005, 14:11

hallo ich habe kein problem mit knoppix sondern insgesamt mit linux.leider.ich habe kein windows.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 15. Sep 2005, 14:31

Na dann kannst du schon mal kein Problem mit windows haben. Ist doch auch schon mal was...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi » 15. Sep 2005, 16:35

dzug hat geschrieben:danke für die antwort.ich habe es probiert bin nicht weitergekommen.ich werde es lassen wie vieles bei linux.suse 9.0 prof.
Vielleicht solltest du mal eine aktuelle Version probieren (9.3). Damit wird mehr Hardware erkannt und viele Fehler wurden seitdem ausgebessert. Vielleicht läuft dein Rechner dann besser
There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast