[solved] apt-get "nicht installierbar"

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
martin-144
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Apr 2005, 22:10

[solved] apt-get "nicht installierbar"

Beitrag von martin-144 » 28. Mai 2005, 19:54

Hallo Leute,

ich habe mir heute nach dem Tutorial hier in diesem Forum apt-get installiert.
Leider habe ich ein kleines Problem damit. Ich wollte eigentlich nur wie im Tutorial synaptic installieren, jedoch gibt es bei mir folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

laptop:/home/martin/apt # apt-get install synaptic
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Dies könnte bedeuten,
dass Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, falls Sie die
instabile Distribution verwenden, dass einige benötigte Pakete noch nicht
erzeugt oder aus 'Incoming' verschoben worden sind.

Da Sie nur eine einzelne Operation angefordert haben, ist es extrem
wahrscheinlich, dass das Paket schlichtweg nicht installierbar ist und
ein Bugreport über dieses Paket eingereicht werden sollte.
Die folgende Information könnte helfen die Sitation zu beheben:

Die folgenden Pakete besitzen unerfülte Abhängigkeiten:
  synaptic: Hängt ab von: libzvt aber es ist nicht installierbar
            Hängt ab von: scrollkeeper aber es ist nicht installierbar
            Hängt ab von: xsu aber es ist nicht installierbar
            Hängt ab von: libzvt-2.0.so.0 aber es ist nicht installierbar
E: Fehlerhafte Pakete
Da ich mich mit dem apt leider gar nicht auskenne, wäre eure Hilfe sehr willkommen.

Der Grund, warum ich das ganze überhaupt installiert habe ist eigentlich, dass ich gerne das Wave-Bearbeitungsprogramm rezound haben will, das ja bekannterweise ziemlich schräge Abhängigkeiten hat.

Bei einem apt-get install rezound erhalte ich leider nur

Code: Alles auswählen

laptop:/home/martin/apt # apt-get install rezound
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
E: Konnte Paket rezound nicht finden
Falls mir hier jemand weiterhelfen kann, wäre ich euch auch sehr dankbar!

Bis dann,

Martin

P.S. Hätte ich fast vergessen:

SuSE 9.3 auf einem ACER Extensa 3000 mit KDE 3.4 mit apt 0.5.15cnc7 und Kernel 2.6.11.4-20a.
Zuletzt geändert von martin-144 am 29. Mai 2005, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 28. Mai 2005, 20:11

Gähn...

Alle zusammen im Chor: "DAS BASE REPOSITORY LIEGT NOCH NICHT KOMPLETT AUF DEM FTP SERVER"

Also: DVD rein, zvt, scrollkeeper und xsu installieren.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

martin-144
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Apr 2005, 22:10

Beitrag von martin-144 » 28. Mai 2005, 20:35

Danke Namenskollege,

Das mit Synaptic läuft jetzt, aber ich habe weiterhin das Problem
mit rezound, nämlich daß apt es einfach nicht findet.

Wie gesagt, ich habe einfach zu wenig Ahnung von apt als daß ich wirklich wüßte, was ich machen soll. Sorry.

Grüsse, Martin

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 28. Mai 2005, 20:44

Hast du suser-oc2pus drin ? Ich hab grad unter 9.2 apt policy rezound gemacht. Da gibts das.

Ich glaube der hat noch keine SuSE 9.3. Möglicherweise geht das 9.2 rpm.
Zuletzt geändert von Martin Breidenbach am 28. Mai 2005, 21:11, insgesamt 2-mal geändert.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 28. Mai 2005, 20:44

Hi

wie sieht deine sources.list aus? aber ich schätze, dass es noch kein rezound gibt. Ansonsten lade dir mein oder oc2pus's src.rpm herunter und rebuilde es :)

mfg }-Tux-{

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 28. Mai 2005, 21:09

}-Tux-{ hat geschrieben: aber ich schätze, dass es noch kein rezound gibt.
richtig :)

Code: Alles auswählen

reni:~ # apt policy rezound
W: Unable to locate package rezound
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 28. Mai 2005, 21:32

admine hat geschrieben:
}-Tux-{ hat geschrieben: aber ich schätze, dass es noch kein rezound gibt.
richtig :)
dann wirste wohl selbst hand anlegen müssen:

src.rpm downloaden
http://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser ... .2.src.rpm
per rpm -ihv installieren
dann rpmbuild -bb /usr/src/packages/SPECS/rezound.spec
das fertige rpm landet dann in /usr/src/packages/RPMS/i586/rezound*.rpm

martin-144
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Apr 2005, 22:10

Beitrag von martin-144 » 29. Mai 2005, 14:56

Ok, danke für die Antworten.

Ich habe mit jetzt die ganzen Abhängigkeiten einzeln zusammengesucht. Daher hats auch so lange gedauert...

Jetzt habe ich allerdings ein weiteres Problem, und zwar werden beim make-Vorgang von rezound anscheinend die FOX-Header oder libs nicht gefunden, obwohl sie installiert sind.

Code: Alles auswählen

checking for FXApp class in -lFOX-1.5... no
checking for FXApp class in -lFOX-1.4... no
checking for FXApp class in -lFOX-1.3... no
checking for FXApp class in -lFOX-1.2... no
checking for FXApp class in -lFOX-1.1... no
checking for FXApp class in -lFOX... no
configure: error:
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
   !!!!! Fatal Error:  libFOX missing, broken or outdated !!!!!

   My test couldn't find the class FXApp in libFOX
Die Dateien sind in dem Pfad vorhanden, der auch im SPEC-File angegeben ist.

Code: Alles auswählen

--with-FOX_1_4-include=/usr/include/fox-1.4 \
--with-FOX_1_4-path=/usr/lib \
EDIT:

Denke ich habs jetzt hingekriegt. Es war eine fehlende libGL.la. Warum auch immer er die braucht ??? Rpmbuild läuft gerade! Nochmal Danke für die Hilfe.

Was mache ich jetzt schon wieder falsch ?

Grüsse, Martin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste