suse9.3 und apt-get install synaptic

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
elcarotino
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 24. Mai 2005, 22:10
Kontaktdaten:

suse9.3 und apt-get install synaptic

Beitrag von elcarotino » 27. Mai 2005, 19:34

Hi
habe soweit apt erfolgreich installiert (nach den hiesigen anleitungen) :)
allerdings kommt beim installieren von synaptic fehlermeldungen bezüglich
gpg-pubkeys, die zuviel vorhanden sind.

rpm -qa | grep gpg-pubkey ergibt:
gpg-pubkey-0dfb3188-41ed929b
gpg-pubkey-3d25d3d9-36e12d04
gpg-pubkey-9c800aca-40d8063e

weiss da jemand bescheid?

[code]
linux:/home/elcarotino # apt install synaptic
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert werden:
synaptic
0 upgraded, 1 newly installed, 0 entfernt und 107 nicht upgegradet.
Muss 2682kB an Archiven holen.
Nach dem Auspacken werden 7475kB zusätzlicher Plattenplatz benutzt werden.
Hole:1 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.3-i386/suser-rbos synaptic 0.55.3-0.suse093.rb1 [2682kB]
2682kB in 9m11s (4860B/s) geholt
Committing changes...
Preparing... ########################################### [100%]
1:synaptic ########################################### [100%]
Done.
apt executing: /sbin/SuSEconfig
Starting SuSEconfig, the SuSE Configuration Tool...
Running in full featured mode.
Reading /etc/sysconfig and updating the system...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.desktop-file-utils...
File '/opt/kde3/share/applications/kde/knights.desktop' contains invalid MIME type 'application/x-chess-pgn,Application' that contains invalid characters
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.fonts...
Creating cache files for Xft ......................
Creating fonts.{scale,dir} files ..........
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.groff...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.gtk2...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.guile...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.isdn...
Modify isdn.conf
provider provider0 done
provider provider1 done
provider provider2 done
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.ispell...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.kde...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.kdm3...

ATTENTION: You have modified /etc/opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc. Leaving it untouched...
You can find my version in /etc/opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc.SuSEconfig...

Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.libxml2...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.news...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.pango...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.perl...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.permissions...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.postfix...
Setting up postfix local as MDA...
Setting SPAM protection to "off"...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.profiles...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.scpm...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.scrollkeeper...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.sgml-skel...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.sortpasswd...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.susehelp...
DOCALLOW: localhost
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.syslog-ng...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.tuxpaint...
Using "Albany AMT" (/usr/X11R6/lib/X11/fonts/truetype/albw.ttf) for "el" locale.
No font available for "zh" locale.
No font available for "ko" locale.
Using "FreeSans" (/usr/X11R6/lib/X11/fonts/truetype/FreeSansBold.ttf) for "he" locale.
Using "Tuxpaint font" (/usr/share/tuxpaint/fonts/locale/hi-orig.ttf) for "hi" locale.
Using "Tuxpaint font" (/usr/share/tuxpaint/fonts/locale/ta-orig.ttf) for "ta" locale.
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.words...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.xdm...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.zmessages...
Finished.
apt executing: /sbin/ldconfig
W: There are multiple versions of "gpg-pubkey" in your system.

This package won't be cleanly updated, unless you leave
only one version. To leave multiple versions installed,
you may remove that warning by setting the following
option in your configuration file:

RPM::Allow-Duplicated { "^gpg-pubkey$"; };

To disable these warnings completely set:

RPM::Allow-Duplicated-Warning "false";

W: Sie möchten `apt-get update' ausführen um diese Problem zu beheben
[/code]

allerdings apt-get update behebt das prob nicht ...

thx
elcarotino

Werbung:
Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 28. Mai 2005, 00:38

Du hast mehrere GPG-Keys installiert, du solltest die doppelten Pakete loeschen.

In Synaptic siehst du dafuer ne Auflistung der doppelten glaube ich, ansonsten ueber

apt remove paket

kannst du in der Konsole entfernen.
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 28. Mai 2005, 09:43

Keepers hat geschrieben:Du hast mehrere GPG-Keys installiert, du solltest die doppelten Pakete loeschen.
Ich habe mal auf meinem SuSE92 Rechner nachgeschaut - da ist das zweimal installiert. Jetzt frage ich mich ja wie es dazu kommt denn bewußt habe ich mit dem Paket nie was angestellt.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 28. Mai 2005, 10:15

Das ist eine Frage die ich leider nicht beantworten kann.
Auf meiner anderen Maschine mit 9.2 hab ich auch mehrere GPG-Keys, und ich krieg se dort noch net mal runter -.-

Oc2pus weiß bestimmt rat!
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
TheTuxKeeper
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 31. Jan 2005, 17:18
Kontaktdaten:

Beitrag von TheTuxKeeper » 28. Mai 2005, 11:32

Bei mir konnte ich doppelte Pakete deinstallieren indem ich einfach im rpm-Befehl den Dateinamen und nicht den Paketnamen hingeschrieben habe bzw. man kann alle Versionen des Pakets mit der Option --allmatches deinstallieren.


Daniel

P.S.:Ich habe auch mehrere gpg-key Pakete, aber es kommt keine Fehlermeldung ??? Ich habe diese über apt installiert (suse-build-key und rpmkey-suser-*)
IBM X30 -- PIII M 1200MHz -- 512MB Ram
OpenSUSE 10.2 -- KDE
Gentoo 2006.1 ~x86

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 1. Jun 2005, 09:38

die gpg-keys sind IMMER mehrfach vorhanden.

das wird erlaubt durch einen Eintrag in der /etc/apt/apt.conf.d/apt.conf... also Finger weg davon :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 1. Jun 2005, 10:18

Ich habe nur einen einzigen Rechner auf dem sie mehrfach vorhanden sind, die anderen 2 sind "normal" !?
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 1. Jun 2005, 11:48

Keepers hat geschrieben:Ich habe nur einen einzigen Rechner auf dem sie mehrfach vorhanden sind, die anderen 2 sind "normal" !?
die kommen dann noch ;)
die Pakete rpmkeys-* werden manchmal geändert.
Beispiel: wenn bei packman ein neues Mitglied hinzukommt geben die einen neuen rpmkey-packman heraus, der alte Inhalt bleibt erhalten (sonst würden die "alten" Pakete in der Luft hängen ...) und es kommt ein neuer in der RPM-Datenbank hinzu.

Fazit: das sind "spezielle" Pakete welche nur einen gpg-key zur Verfügung stellen und die dürfen mehrfach in der RPM-Datenbank stehen ;)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 1. Jun 2005, 13:16

Ok danke dir :-)
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

elcarotino
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 24. Mai 2005, 22:10
Kontaktdaten:

Beitrag von elcarotino » 2. Jun 2005, 20:52

Ok, das seh ich ein, vielen Dank :)

aber was mach ich mit der Fehlermeldung von synaptic?

WARNUNG:
There are multiple versions of "gpg-pubkey" in your system.

This package won't be cleanly updated, unless you leave
only one version. To leave multiple versions installed,
you may remove that warning by setting the following
option in your configuration file:

RPM::Allow-Duplicated { "^gpg-pubkey$"; };

To disable these warnings completely set:

RPM::Allow-Duplicated-Warning "false";

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 3. Jun 2005, 08:18

elcarotino hat geschrieben:Ok, das seh ich ein, vielen Dank :)

aber was mach ich mit der Fehlermeldung von synaptic?
in der /etc/apt/apt.conf.d/apt.conf in der Sektion RPM folgendes ergänzen:

Code: Alles auswählen

 RPM
{
    // Completely ignore GnuPG signature packages (introduced in rpm 4.1)
   Ignore { "gpg-pubkey"; };
...
}
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 3. Jun 2005, 10:14

Ach dafür ist das da *groschenfall*

Deswegen meckert der bei mir auch nicht. *kopfauftischplatteschlag*
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste