Apt upgrade: Woher stammen die zurückgehaltenen Pakete?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 3. Jun 2005, 11:37

daniel2000 hat geschrieben:@pawe: Wenn man wie von dir beschrieben einen Symlink erstellt oder die alten Versionen manuell kopiert, werden doch die Abhängigkeiten in der rpm-Datenbank nicht geupdatet, oder?
Man müsste doch zusätzlich noch ein rpm-Paket erstellen, dass einen anderen Namen hat und dann die alten Versionen bereitstellt.
wenn der symlink funktioniert, könnte man auch ein virtuelles RPM erstellen, welches der RPM-Datenbank vorgaukelt, das es diese lib gibt.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast