update 9.1 -> 9.2 apt hängt bei suseconfig

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
shivaja
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mär 2005, 22:39

update 9.1 -> 9.2 apt hängt bei suseconfig

Beitrag von shivaja » 1. Apr 2005, 11:39

Hallo,

habe nach dem tutorial aus diesem forum ein update mit apt versucht.
lief alles wunderbar habe wie beschrieben im script apt --test durch apt --force ersetzt.
50% liefen durch.
Jetzt passiert seit 15 min nichts mehr. Er hat sich an dem Befehl

Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.permissions aufgehängt.

vorher gabs eine Fehlermeldung:

ERROR: SuSEconfig or requested SuSEconfig module not present !

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 1. Apr 2005, 11:53

in einer zweiten Konsole schauen mit

ps -ef | grep SuSEconfig ==> pid des Prozesses
und den Prozess dann mit kill -9 <pid> abschiessen.

Dann sollte das update weiterlaufen ;)
ganz am ENde dann eben selber SuSEconfig aufrufen
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

shivaja
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mär 2005, 22:39

Beitrag von shivaja » 1. Apr 2005, 12:12

Danke, er sagt mir jetzt zwar immer another SuSEconfig seems to run und wartet dann 60s aber es geht voran.

shivaja
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mär 2005, 22:39

Beitrag von shivaja » 1. Apr 2005, 12:18

Das läßt sich beseitigen:

Code: Alles auswählen

rm /var/log/SuSEconfig-is-running
schafft Abhilfe.

shivaja
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mär 2005, 22:39

Beitrag von shivaja » 1. Apr 2005, 12:24

W: Some errors occured while running transaction

Was mache ich mit dieser Warnung, kann ich das einfach ignorieren?

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 1. Apr 2005, 12:26

shivaja hat geschrieben:W: Some errors occured while running transaction

Was mache ich mit dieser Warnung, kann ich das einfach ignorieren?
W: text ==> Warnung, wahrscheinlich wegen dem nicht gelaufenen SuSEconfig (?)
kannst du ignorieren.

Vergiss nicht jetzt am Ende selber SuSEconfig aufzurufen ;)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

shivaja
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mär 2005, 22:39

Beitrag von shivaja » 1. Apr 2005, 12:36

apt -s upgrade spukt diverse Warnungen der Form

W:There are multiple versions of "name" in your system

aus.

Was ist zu tun?

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 1. Apr 2005, 12:43

rpm -qa | grep <name des duplikates>
dann rpm -e --allmatches <name>

solange bis es keine Duplikate mehr gibt. dann diese rpms nochmal mit apt install <paket> installieren.

Es sei denn er meckert gpg-* keys an, dann in der apt.conf folgendes eintragen:

Code: Alles auswählen

RPM
{
...
Ignore { "gpg-pubkey"; };
...
}
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

shivaja
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mär 2005, 22:39

Beitrag von shivaja » 1. Apr 2005, 13:56

soweit so gut!

KOMPARE zeigt mir einige Pakete mit gleicher Versionsnummer.
Alles Pakete die ich mir irgendwo aus dem Netz geholt habe und die nicht zu Suse gehören:

-apt
-libdvd.css
-libxine-1
-libxine-dvd
-mldonkey

und
2 x -gpg-pubkey ?

kann ich mir die rpms irgenwo aus dem netz holen in mein cache verzeichnis legen und apt install machen, oder kann ich einfach meine sources.list erweitern. Und wie finde ich dann die richtige Option.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 1. Apr 2005, 14:01

libxine* gibt es bei packman, also kannst du die mit apt installieren

libdvdcss musst du nu erstellen, dann mit apt /pfad/zu/deinem/rpm/libdvdcss2-xxx.rpm installieren

kmldonkey gibt es auch als rpm in apt.

also am besten:
rpm -e <diese pakete>
dann
apt install <diese pakete>

evtl musst du deine sources.list noch ein wenig erweitern.
lies mal hier:

[HOWTO] sources.list automatisch erstellen/upgraden
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=23969
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

shivaja
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mär 2005, 22:39

Beitrag von shivaja » 1. Apr 2005, 14:33

ok ich bin jetzt beim abgleichen der Konfigurationsdateien.

Ich bin mir bei den meisten nicht ganz sicher was ich machen soll.
Meine vorgehensweise ist nachdem ich sie mit kompare betrachtet habe im Zweifelsfall:

cp <name> <name>.orig
cp <name>.rpmnew <name>

die ganzen openoffice dateien laß ich erst mal aus.

Hoffentlich meine letzte Frage vor dem reboot
Und damit hoffentlich zu diesem Thema.

Jetzt schom mal vielen dank für deine Hilfe

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 1. Apr 2005, 14:36

ich bin mal faul ;)

hier habe ich es gerade erklärt:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?p=157603

schau dir die letzen zwei Postings an.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

shivaja
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mär 2005, 22:39

Beitrag von shivaja » 1. Apr 2005, 16:15

es hat alles geklappt!

wunderbar. jetz noch kde 3.4 und dann bin ich erst mal zufrieden

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste