k3b(version Kde3.3) unter kde 3.4 installieren

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
DerLude
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 9. Feb 2005, 08:33
Wohnort: Nicht in Redmond, USA

k3b(version Kde3.3) unter kde 3.4 installieren

Beitrag von DerLude » 19. Mär 2005, 13:27

Ich habe mir vorgestern per apt mein kde auf Version 3.4 upgedatet. Um das Update durchführen zu können wurden k3b, kconfigure und krusader deinstalliert. Ich möchte diese Programme gern wieder benutzen nur wenn ich in Kynaptic versuche sie auzuwählen gehts nicht weil sie für die kde 3.3 Version sind.

Frage: Kann ich diese Programme in der kde3.3 Version nun per Konsole : :?: apt-get force :?: installiern und laufen sie auch unter kde 3.4?

Ich würde nämlich schon gerne wieder brennen und graphisch compilliere. 8)

Gruss und Dank
"Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" - Bernd das Brot, im KiKa

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 19. Mär 2005, 13:58

k3b für kde 3.4 (jedenfalls für Suse 9.2) gibt es bei packman.Welche Suse hast du?

Für kconfigure und krusader habe ich auch nur die Versionen von guru gefunden. Ob ältere laufen wage ich zu bezweifeln.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 19. Mär 2005, 15:06

verwende statt der guru Packete lieber die von packman ;)

die von guru sind teilweise noch gegen 3.3.92 gelinkt ==> deinstallation dieser RPMs
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
DerLude
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 9. Feb 2005, 08:33
Wohnort: Nicht in Redmond, USA

Beitrag von DerLude » 19. Mär 2005, 15:31

Danke für die prompte Antwort. Bin sofort zu packman geflitzt, habs mir gezogen und installiert. Siehe da ich kann wieder mit dem Pinguin brennen. :lol:
Das hat mich auf die Idee bei sourceforge.net zusuchen gebracht. :oops: Ich hab auch was passendes gefunden einfach nicht das neuste Release.Und so hab ich kconfigure und Krusader unter KDE 3.4 zum laufen gebracht.


Ps: ich hab Suse 9.1

Danke
"Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" - Bernd das Brot, im KiKa

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste