[FRAGEN ZU] Anleitung fuer Newbees

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Momentum
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28. Feb 2005, 19:37
Wohnort: 26127 Oldenburg

Prima Howto

Beitrag von Momentum » 13. Mär 2005, 14:08

Hi,

hat bei mir auch (bis auf einen Schreibfehler von mir) auf Anhieb geklappt. Apt ist ein tolles Werkzeug. So macht das Spass :-)

Gruß

Momentum
Suse 10.0 Pro Kernel 2.6.13-15
AMD Athlon XP 1700+, 512 MB DDR RAM
Nvidia Geforce 6200
Mainboard Asustek A7V8x
DigitalRise DVB-S PCI Sat

Werbung:
Jack_X
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 12. Mär 2005, 15:52

Beitrag von Jack_X » 14. Mär 2005, 16:56

Erstmal ein dickes Danke für die gute Anleitung (an alle versteht sich ;) )

Allerdings hab ich jetzt direkt mal ne Frage:

Bei diversen installationen ist mir jetzt schon dieser Fehler aufgefallen:

Code: Alles auswählen

/sbin/ldconfig: File /usr/X11R6/lib/FGL.renamed.libGL.so.1.2 is too small, not checked
Ich denke mal es liegt an den ATI Treibern, aber wie kann ich den entfernen ? Woran hängts ?

Es funktioniert ja augenscheinlich alles wunderbar (3D, etc.)

Danke schonmal :)

#edit
... und wo wir schon mal bei Fehlern sind:
Mein Kontrolleisten-Menü aktualisiert sich nicht automatisch. Ich muss immer erst über Kontr.leiste einrichten - Menü - speichern gehen, damit neue Programme angezeigt werden. Woran kann da liegen ?

Magicjo

Fehlermeldung

Beitrag von Magicjo » 15. Mär 2005, 15:49

Eigentlich wollte ich nur "mal schnell" vlc installieren um meine *.avi anzusehen. Die werden nicht im kaffeine angezeigt (wohl ein anderes Thema) und bin bei apt gelandet :shock:
Ich bin die Anleitung durchgegangen - soweit so gut.
Nach ./abgleich.sh tut sich auch was mit der Meldung am Ende:
bash: ./apt-sorti.sh: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
In der home/../Apt liegt eine aktuelle source.list.FTP- Datei.

Bei Eingabe von apt-get install synaptic kommt folgende Meldung:
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
E: Konnte Paket synaptic nicht finden

Woran zum Henker fehlt es diesmal :cry:

SUSE 9.2

Benutzeravatar
pawe
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 14. Dez 2004, 21:38
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von pawe » 15. Mär 2005, 19:41

hört sich ganz danach an, dass abgleich.sh nicht bis zum Ende kam und dir die sources.list nicht aktuallisiert hat. Soll heißen: du hast die alte drin und diese hat so viel ich weiß nur base, update und security eingetragen. synaptic befindet sich aber im Repository suser-rbos.
was ist zu tun?
poste mal deine /etc/apt/sources.list
finde raus, warum ./abgleich.sh nicht bis zum Ende arbeitet

gruß pawe
P III, 700 MHz, 384 MB Ram, SuSE 9.3 - fluxbox/idesk // NB: AMD 2800+, 704 MB Ram, SuSE 9.3 - KDE 3.4.

Fundiertes Wissen über Linux: www.de.linwiki.org
HowTo´s, Tutorials, Softwarelisten, Begriffserklärungen und vieles mehr!

Magicjo

Beitrag von Magicjo » 17. Mär 2005, 18:30

Hi Pawe,

hier ist die sources.list:
# Uncomment the line below, in case you want to use SuSE's patch rpms.
# Read the information about patch rpms at http://linux01.gwdg.de/apt4rpm

# rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 update-prpm security-prpm

# A very basic sources.list line. Fastest repository first.
# Remove "base" in case you are behind a
# slow connection. Fastest repository first.
# Visit the server to determine which apt components are provided.
rpm ftp://mirrors.mathematik.uni-bielefeld. ... /suse/apt/ SuSE/9.2-i386 update security
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.2-i386 update security

# The list with all available components can be found at:
# http://linix01.gwdg.de/apt4rpm
# Some components provide experimental software, select wisely!
# http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/S ... s.list.FTP

# Consult the link above if you want to include uri's for src rpms

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 17. Mär 2005, 18:33

dir fehlt das repository suser-rbos... ließ dir mal das apt HowTo durch, da steht bzw. es gibt hier auch ein script, das dir eine funktionierende sources.list generiert...

mfg }-Tux-{

Magicjo

Beitrag von Magicjo » 17. Mär 2005, 21:05

Hmm, ich bin eigentlich die "Anleitung für Newbies" Schritt für Schritt durchgegangen.
Kannst Du mir mit einem Link zu dem von Dir erwähnten "How to" auf die Sprünge helfen? Es gibt da doch einige im Apt- Forum.
Wäre Dir dafür sehr dankbar! :)

Edit:
Habe gerade nochmal die "Anleitung für Newbies" durchgelesen.
Die hab ich schon befolgt, habe mir die Scipts runtergeladen und mit Kate bearbeitet und die entsprechenden Änderungen vorgenommen.

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 17. Mär 2005, 21:21

du hast dieses script hier vergessen
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=23969
wie man es anwendet steht aber in dem howto :wink:

Magicjo

Beitrag von Magicjo » 18. Mär 2005, 19:43

Dank Dir, ich werde mein Glück nochmal versuchen :roll:

cbg
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 17. Mär 2005, 13:00

Beitrag von cbg » 18. Mär 2005, 22:10

Hi,

ein ganz dickes fettes "Dankeschön " von meiner Seite aus für die wirklich gelungene Anleitung.

Wieder ein kleines Erfolgserlebnis, das die Lust auf mehr steigert.


Besten Dank :)

Diokhan
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 15. Mär 2005, 15:49
Wohnort: Klagenfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Diokhan » 20. Mär 2005, 16:27

Also das ist wirklich mal ein tolles HowTo ... da kann man ja fast garnichts falsch machen. Leider ging bei mir aus irgendeinem grund Synaptic nicht aber wozu gibts kynaptic ... damit funktioniert alles wunderbar.

Danke

Dustman
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29. Jan 2004, 22:53
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dustman » 27. Mär 2005, 12:28

Super Anleitung, vielen Dank dafür, allerdings habe ich mit SUSE 9.2 und Gnome 2.6 das Problem, das ich unter System, Konfig... synaptic klicke, dann nach dem root passwort gefraft wird, in der Zeile drüber steht: /usr/sbin/synaptic

ich geb dann mein passwort ein und auf RUN, aber dann tut sich nix, das startet wohl nicht...

Help me :) please

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 27. Mär 2005, 13:22

Hi

probiere mal das Programm in der konsole zu starten (als user) und guck nach ob er fehlermeldungen bringt...

sonst probiere es mal als root in der konsole.


mfg }-Tux-{

Dustman
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29. Jan 2004, 22:53
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dustman » 27. Mär 2005, 13:44

also in der root konsole gehts und das Programm startet auch, ansonsten kommt so in der Konsole keine Fehlermeldung...

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 27. Mär 2005, 13:47

dann probiere mal das programm mit
gnomesu /usr/sbin/synaptic
zu starten.


mfg }-Tux-{

Dustman
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29. Jan 2004, 22:53
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dustman » 27. Mär 2005, 13:48

Hi, das steht drin bei Ausführung wenn ich im Eintrag auf eigenschaften gehe...

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 27. Mär 2005, 13:52

und wenn du das in der konsole eingibst? bekommst du da vlt einen fehler (ich denke nicht aber einen versuch ist es wert)?

mfg }-Tux-{

Dustman
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29. Jan 2004, 22:53
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dustman » 27. Mär 2005, 20:15

Also ich sehe gerade, wenn ich als User in die Konsole gehe, mich als root anmelde und synaptec starte, steht in der Konsole so etwas:

(synaptic:8821): Gtk-CRITICAL **: file gtkwidget.c: line 2041 (gtk_widget_hide): assertion `GTK_IS_WIDGET (widget)' failed

(synaptic:8821): Gtk-CRITICAL **: file gtktextbuffer.c: line 510 (gtk_text_buffer_set_text): assertion `text != NULL' failed

(synaptic:8821): Gtk-CRITICAL **: file gtktreeview.c: line 7646 (gtk_tree_view_unref_tree_helper): assertion `node != NULL' failed

Chip@linux
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 6. Jan 2005, 22:04

Beitrag von Chip@linux » 29. Mär 2005, 17:06

Hallo

Ich habe auch noch ein Problem mit Synaptic. Wenn ich es starte und es fertig geladen hat, beendet es sich wieder. Habe auch schon "xhost +localhost" in der Konsole eingegeben und beim XServer den Port 6000(bin mir nicht sicher welcher Port) freigeschaltet in der Datei unter /etc.

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 29. Mär 2005, 21:30

was bekommst du denn für fehlermeldugen?
schon in der konsole gestartet?
oder kdesu /usr/sbin/synaptic ...


mfg }-Tux-{

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste