[FRAGEN ZU] Ersetzen von XFree86 durch xorg-x11 mit apt

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
MorLipf
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 6. Jun 2004, 10:34
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MorLipf » 9. Sep 2004, 18:44

Danke für das Howto. Hat spitze funktioniert. Allerdings scheint er Xorg 6.7.0 installiert zu haben anstatt 6.8.0.

Kann es sein, dass die 6.8.0 RPMs noch gar nicht verfügbar sind, oder sie zurückgerufen wurden?

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 9. Sep 2004, 18:57

also in dem Repository stehen beide 6.7 und 6.8

http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/S ... RPMS.xorg/
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

MorLipf
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 6. Jun 2004, 10:34
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MorLipf » 9. Sep 2004, 19:53

Wenn ich "apt search xorg-x11" eingebe findet er nur die version, die ich auch habe, bzw er zeigt dahinter gar keine Versionsnummer an, sagt aber beim Versuch die Pakete zu aktualisieren, dass ich die aktuellen hätte. Wenn ich nun im Yast gucke unter "Software installieren" zeigt er mit für alle XOrg Komponenten die Version 6.7.0 an.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 9. Sep 2004, 20:26

yast hat eine andere rpm-Basis als apt.

was sagt rpm -qa | grep xorg ?
das sind deine installierten RPMs
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
ohweh
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 3. Sep 2004, 14:22
Wohnort: Uttenreuth im schönen Franken
Kontaktdaten:

Beitrag von ohweh » 10. Sep 2004, 09:03

@oc2pus

Vielen Dank für den Tipp. Habe mich als apt-Newbie, dank des Kurz-Howtos durchgekämpft. Und es hat alles prima geklappt.
Danke.

Jetzt habe ich noch ne off-topic Frage: Weiß jemand wie man die coolen composite Features (z.B. echte Transparenz) zum Fliegen bringt? Anscheinend braucht man ein Programm namens xcompmgr um das zu konfigurieren. Weiß jemand mehr?
Danke.

Ohweh
"...Unix, MS-DOS, and Windows NT (also known as the Good, the Bad, and
the Ugly)."
(By Matt Welsh)

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 10. Sep 2004, 09:37

ohweh hat geschrieben:@oc2pus
Vielen Dank für den Tipp. Habe mich als apt-Newbie, dank des Kurz-Howtos durchgekämpft. Und es hat alles prima geklappt.
Danke.
Danke, für feedback. Denn ohne kann ich das HOWTO nicht verbessern :)
ohweh hat geschrieben:Jetzt habe ich noch ne off-topic Frage: Weiß jemand wie man die coolen composite Features (z.B. echte Transparenz) zum Fliegen bringt? Anscheinend braucht man ein Programm namens xcompmgr um das zu konfigurieren. Weiß jemand mehr?
ich bezweifle das das im Forum APT gelesen/gelöst wird ...hoffe aber das ich mich irre :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

MorLipf
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 6. Jun 2004, 10:34
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MorLipf » 10. Sep 2004, 13:22

oc2pus hat geschrieben:yast hat eine andere rpm-Basis als apt.

was sagt rpm -qa | grep xorg ?
das sind deine installierten RPMs
Auch der Befehl zeigt nur das an:


Code: Alles auswählen

xorg-x11-server-6.7.0-2.1
xorg-x11-libs-6.7.0-2.1
xorg-x11-driver-options-6.7.0-2.1
xorg-x11-devel-6.7.0-2.1
xorg-x11-Xvnc-6.7.0-2.1
xorg-x11-fonts-scalable-6.7.0-2.1
xorg-x11-6.7.0-2.1
xorg-x11-server-glx-6.7.0-2.1
xorg-x11-fonts-75dpi-6.7.0-2.1
xorg-x11-Mesa-6.7.0-2.1
xorg-x11-fonts-100dpi-6.7.0-2.1
xorg-x11-Mesa-devel-6.7.0-2.1
xorg-x11-man-6.7.0-2.1

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 10. Sep 2004, 13:25

hm, vielleicht warst du zu schnell :)
Die 6.8er sind definitiv verfügbar. Hast du das xorg in deiner sources.list aktiviert?

probiere:
apt-get update
apt-get -s upgrade

dann sollten die 6.8er angezeigt werden ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

MorLipf
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 6. Jun 2004, 10:34
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MorLipf » 10. Sep 2004, 14:16

Nach einem "apt-get update" gehts nun (warum hab ich da nicht auf alleine drauf gekommen? *g*)! :D

thx für deine Hilfe!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste