Apt klappt nicht :-(

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
wts_shakal
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2005, 22:19
Kontaktdaten:

Apt klappt nicht :-(

Beitrag von wts_shakal » 19. Jan 2005, 18:59

Hallo zusammen,

ich habe soeben apt installiert, jedoch kann ich den letzten schritt wie es in dem howto beschrieben wird aufgrund eines fehlers nicht vollenden:

dhcppc0:/home/Thomas # apt install synaptic
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
E: Konnte Paket synaptic nicht finden

kann mir wer weiterhelfen? auch wenn ich zb. apt-get install vlc eingebe kommt der fehler. hat es was mit meiner source.list zu tun?
wie kann ich die eigentlich richtig configurieren?

btw: was ist synaptic? :)

mfg shak

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 19. Jan 2005, 19:11

1.) kein sprechender Topic ....
2.) nicht richtig gelesen
3.) warum willst du synaptic installieren wenn du nicht weisst was das ist ?

==> sources.list kann mit jedem Editor bearbeitet werden
Wichtig: [FAQ] immerwiederkehrende Fragen zum Thema
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=24108

[Tip] Was steht in welchem Repository von apt ?
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16317

==> synaptic ist eine GUI für apt
[Tool] GUIs für apt
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=14560
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

wts_shakal
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2005, 22:19
Kontaktdaten:

Beitrag von wts_shakal » 20. Jan 2005, 16:14

2.) nicht richtig gelesen <- was hab ich überlesen?
3.) warum willst du synaptic installieren wenn du nicht weisst was das ist ? <- weil es im dem howto stand!

==> sources.list kann mit jedem Editor bearbeitet werden <- ich weiss, ich weiss nur nicht was darein muss

was bedeutet die abkürzung GUI?

weis jemand denn nun wie ich den oben genannten fehler beheben kann? Warum findet der das paket nicht?

Gast

Beitrag von Gast » 20. Jan 2005, 16:36

wts_shakal hat geschrieben: ... warum willst du synaptic installieren wenn du nicht weisst was das ist ? <- weil es im dem howto stand!
Achso, wenn jemand in einem Howto schreibt, schütte ein Becher Kaffee in die Monitorschlitze, machst du das dann auch?
wts_shakal hat geschrieben: ... was bedeutet die abkürzung GUI?
Sollte eigentlich zum Standartwissen gehören, die Abkürzung 'GUI'.

GUI ==> graphical user interface
oder auf Deutsch ==> grafische Benutzeroberfläche

wts_shakal
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2005, 22:19
Kontaktdaten:

Beitrag von wts_shakal » 20. Jan 2005, 16:50

danke, schön und gut :)

aber warum kommt das:

dhcppc0:/home/Thomas # apt install synaptic
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
E: Konnte Paket synaptic nicht finden

warum findet der das paket nicht? wo kann der fehler liegen?

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 20. Jan 2005, 17:49

wts_shakal hat geschrieben: aber warum kommt das:

dhcppc0:/home/Thomas # apt install synaptic
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
E: Konnte Paket synaptic nicht finden

warum findet der das paket nicht? wo kann der fehler liegen?
synaptic liegt im Repository von suser-rbos ... fehlt dieses in deiner source.list, dann kann das rpm nicht gefunden werden.
Also check mal deine source.list ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

wts_shakal
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2005, 22:19
Kontaktdaten:

Beitrag von wts_shakal » 20. Jan 2005, 18:35

kann mal bitte einer seine source.list posten? vielleicht hilft mir das weiter :)

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 20. Jan 2005, 18:45

hi

es wurde doch schon genug beispiel-sources.list gepostet. Desweiteren gibts auf den ftp servern auch samples... und hier im forum gibt es noch ein script was dir eine "sichere" sources.list generiert

mfg }-Tux-{

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 20. Jan 2005, 18:50

wts_shakal hat geschrieben:kann mal bitte einer seine source.list posten? vielleicht hilft mir das weiter :)
[HOWTO] sources.list automatisch erstellen/upgraden
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?p=127189

und

[Tip] Was steht in welchem Repository von apt ?
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16317
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

wts_shakal
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2005, 22:19
Kontaktdaten:

Beitrag von wts_shakal » 20. Jan 2005, 18:58

ich glaub jetzt klappt es
Zuletzt geändert von wts_shakal am 20. Jan 2005, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 20. Jan 2005, 19:03

Hi

1.) Du hast in dieser sources.list alle Dinge drin die man nicht drin haben sollte... leß doch mal die links die man dir gibt....

2.) hast du apt update aufgerufen?

mfg }-Tux-{

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 20. Jan 2005, 19:03

nach einer Änderung an der sources.list MUSS apt update aufgerufen werden ...
danach apt install synaptic und es sollte klappen ...

mit deinem "Gewaltakt" ALLE Repositories zu verwenden wirst du mehr Probleme bekommen als du bewerkstelligen kannst ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

wts_shakal
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2005, 22:19
Kontaktdaten:

Beitrag von wts_shakal » 20. Jan 2005, 19:07

stimmt, lag an dem update.

warum soll man denn nicht alle repositories drin haben? der installiert doch nur das was man angibt

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 20. Jan 2005, 19:35

Es gibt ein paar Repositories in denen experimentelles Zeugs liegt.

Wenn Du dann ein apt-get upgrade machst dann kriegst Du nicht unbedingt stabile Sachen installiert - den Kernel von heute Morgen, das KDE von gestern Abend und so weiter.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 21. Jan 2005, 12:10

da es in diesem Thread ja eigentlich um die Installation von synaptic geht, welche jetzt auch gelöst wurde .. schliesse ich den Thread mal.

btw: das synaptic Installationsproblem wurde auch schon hier gelöst:
SuSe 9.1 apt install synaptic klappt nicht
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=23853
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste