[FRAGEN ZU] Upgrade einer SuSE Version 9.0 auf 9.1 mit apt

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
[sTm]Diablo
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 5. Mär 2004, 21:37
Wohnort: Schwelm

[FRAGEN ZU] Upgrade einer SuSE Version 9.0 auf 9.1 mit apt

Beitrag von [sTm]Diablo » 3. Dez 2004, 17:08

wow.. das werde ich mal am wochenende ausprobieren.. hört sich ja alles spannend an.. da ich noch nebenbei mein windowsrechner habe dürfte mich das nicht so schwerzen wenn ich linux neu aufsetzen müsste wenn es doch mal schief gehen sollte.. *linuxanfänger* 8)
probieren geht über studieren! :lol:

was mich aber interessiern würde,mit welcher zeit ich rechnen müsste für den kernel update und den versions update auf 9.1?

Werbung:
sidamos
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 27. Dez 2004, 08:57

Beitrag von sidamos » 27. Dez 2004, 09:04

HI!

Haben das mittlerweile schon einige gemacht?

Mir ist auf Anhieb aufgefallen, dass die Konvertierung von modules.conf nach modprobe.conf nicht erwähnt wird, die man mit generate-modprobe.conf automatisch erledigen lassen kann.

Ansonsten würde mich interessieren, ob das auch von 9.0 nach 9.2 funktioniert.

Danke!

Thomas

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 27. Dez 2004, 09:37

@sidamos
Danke für die Ergänzung ! Habe es hinzugefügt.

Zu deiner Frage: ja, das geht im Prinzip genauso.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast