Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Upgrade von 9.0 nach 9.2 mit apt?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
sidamos
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 27. Dez 2004, 08:57

Upgrade von 9.0 nach 9.2 mit apt?

Beitrag von sidamos » 27. Dez 2004, 09:07

HI!

Ist 9.0 -> 9.2 mit dem "HowTo 9.0 -> 9.1 mit apt" vergleichbar?

Dort ist übrigens die Konvertierung der modules.conf nach modprobe.conf mit generate-modprobe.conf nicht erwähnt.

Danke!

Thomas

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 27. Dez 2004, 09:39

Ja, das ist vergleichbar :)

Ich habe es schon ausprobiert. Sowie das base-Repository vorliegt schreibe ich ein neues HOWTO.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

sidamos
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 27. Dez 2004, 08:57

Beitrag von sidamos » 27. Dez 2004, 14:13

HI!

Was mir gerade noch einfällt:

Dabei wird ja auch KDE von 3.1 nach 3.2 geupdatet. Ich habe das reine KDE-Update mal mit Yast (zum Glück in einer VMware) gemacht und konnte mich danach nicht mehr in X anmelden.

Dieses Problem kann entstehen, wenn man während des KDE-Updates in KDE angemeldet ist.

Außerdem sollte man nach dem Update alle /tmp/*kde* Verzeichnisse umbenennen.

Thomas

sidamos
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 27. Dez 2004, 08:57

Beitrag von sidamos » 27. Dez 2004, 14:14

HI!

Welche Konfigurationsdateien (außer modules.conf/modprobe.conf) muss man nach dem Upgrade eigentlich noch anpassen?

Thomas

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 27. Dez 2004, 14:14

sidamos hat geschrieben:Dabei wird ja auch KDE von 3.1 nach 3.2 geupdatet.
sogar auf KDE 3.3 :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

sidamos
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 27. Dez 2004, 08:57

Beitrag von sidamos » 27. Dez 2004, 18:49

HI!

Noch eine Frage:

Ab Suse 9.1 sind doch alle Textdateien (ich meine sogar der Inhalt, nicht der Name) in UTF-8 kodiert, oder?

Inwiefern muss man das beim Upgrade von 9.0 berücksichtigen?

Thomas

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 29. Dez 2004, 13:14

habe ich keine Probleme gehabt....
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten