Problem mit APT-Databse

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Soulsneaker
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 19. Feb 2004, 22:35
Kontaktdaten:

Problem mit APT-Databse

Beitrag von Soulsneaker » 22. Nov 2004, 18:32

Hallo,

ich habe ein großes Probelm. Ich habe APT nach Anleitung installiert. Ich habe es schon unter 9.1 verwendet und verwende es nun auch unter 9.2. Bei der ersten Installation hatte ich auch keine Probleme, als ich das System allerdings letztens neu aufgesetzt habe und APT wieder installiert habe, kriege ich immer eine Fehlermeldung.

apt-update funktioniert, aber bei apt-upgrade piept die shell wie wild und meldet seitenweise 'database-error, please rebuild database'.
Was kann ich tun??? Ich bin echt verzweifelt, da ich APT genial finde, um das System auf dem aktuellen Stand zu halten.

Tobias

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 23. Nov 2004, 10:58

tja zuallererst solltest du mal die genaue Fehlermeldung posten ...

ein Schuss ins Blaue:
deine db/db4 RPMs sind defekt. Ersetze sie durch die Vorgänger Version. (apt install db=<versionsnummer-alt>, apt install db4=<versionsnummer-alt>

oder falls deine RPM-datenbank einen "Schlag" hat:
rpm --rebuilddb (als root in einer Konsole)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste