Anfangsprobleme am Anfang meiner "Karriere" mit ap

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
MicGru
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 17. Okt 2004, 12:18

Anfangsprobleme am Anfang meiner "Karriere" mit ap

Beitrag von MicGru » 17. Okt 2004, 12:53

Ich stehe im Moment am Anfang meiner "Karriere" mit apt.

Da tuts sich mal leichter, wenn man eine GUI benutzt bevor man in die "Tiefe" vorstößt.

Folgendes habe ich bisher gemacht.

* nach dem HOWTO aptget installiert
* aus einem Thread von op2pus habe ich dessen Sourcenliste übernommen
* apt-get install rpmkey* ergab schon Fehler
-------------------------------------------------------------------------------------
Reading Package Lists... Done
Building Dependency Tree... Done
The following extra packages will be installed:
docbook_4 iso_ent scrollkeeper sgml-skel xmlcharent
The following NEW packages will be installed:
docbook_4 iso_ent kynaptic scrollkeeper sgml-skel synaptic xmlcharent
0 upgraded, 7 newly installed, 0 removed and 206 not upgraded.
Need to get 0B/3242kB of archives.
After unpacking 11.7MB of additional disk space will be used.
Do you want to continue? [Y/n] Y
Checking GPG signatures...
Unsigned /var/cache/apt/archives/xmlcharent_0.3-250.4_noarch.rpm: sha1 md5 OK
Unsigned /var/cache/apt/archives/docbook%5f4_4.3-0.1_noarch.rpm: sha1 md5 OK
Unknown signature /var/cache/apt/archives/synaptic_0.53-0.suse091.rb.1_i586.rpm: (SHA1) DSA sha1 md5 (GPG) NOT OK (MISSING KEYS: GPG#8c9b4b0d)
Unknown signature /var/cache/apt/archives/kynaptic_0.5-58357cl.1_i586.rpm: sha1 md5 (GPG) NOT OK (MISSING KEYS: GPG#8c9b4b0d)
E: Error(s) while checking package signatures:
2 unsigned package(s)
2 package(s) with unknown signatures
0 package(s) with illegal/corrupted signatures
-------------------------------------------------------------------------------------

* aptget aktualisiert

* apt install synaptic kynaptic
ergibt weitere Fehler:
--------------------------------------------------------------------------------------
Reading Package Lists... Done
Building Dependency Tree... Done
The following extra packages will be installed:
docbook_4 iso_ent scrollkeeper sgml-skel xmlcharent
The following NEW packages will be installed:
docbook_4 iso_ent kynaptic scrollkeeper sgml-skel synaptic xmlcharent
0 upgraded, 7 newly installed, 0 removed and 206 not upgraded.
Need to get 0B/3242kB of archives.
After unpacking 11.7MB of additional disk space will be used.
Do you want to continue? [Y/n] Y
Checking GPG signatures...
Unsigned /var/cache/apt/archives/xmlcharent_0.3-250.4_noarch.rpm: sha1 md5 OK
Unsigned /var/cache/apt/archives/docbook%5f4_4.3-0.1_noarch.rpm: sha1 md5 OK
Unknown signature /var/cache/apt/archives/synaptic_0.53-0.suse091.rb.1_i586.rpm: (SHA1) DSA sha1 md5 (GPG) NOT OK (MISSING KEYS: GPG#8c9b4b0d)
Unknown signature /var/cache/apt/archives/kynaptic_0.5-58357cl.1_i586.rpm: sha1 md5 (GPG) NOT OK (MISSING KEYS: GPG#8c9b4b0d)
E: Error(s) while checking package signatures:
2 unsigned package(s)
2 package(s) with unknown signatures
0 package(s) with illegal/corrupted signatures
-------------------------------------------------------------------------------------

Kann mir jemand aus dieser Falle heraushelfen, damit ich mal einen Einstieg find?

Vielen Dank im voraus.

Michael
Zuletzt geändert von MicGru am 17. Okt 2004, 12:58, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Eichi
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 1. Aug 2004, 16:24

Beitrag von Eichi » 17. Okt 2004, 12:58

stell mal

GPG::Check false;

in "file:/etc/apt/apt.conf.d/gpg-checker.conf" ein

dann müsste das "problem" sich erledigt haben

*edit*
is nur was für übervorsichtige

damit jedes paket auch 100%ig richtige signatur hat

aber im normalfall brauch man das nicht
Wer einen Maler nicht versteh, denkt er ist verrückt...
Wer ein Programm nicht versteh, denkt es ist schlecht...

MicGru
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 17. Okt 2004, 12:18

Beitrag von MicGru » 17. Okt 2004, 13:04

Hallo Eichi,

vielen Dank für die Info.

Vielleicht mag das für einen "Anfänger" wie mich übertrieben sein. Ich wollte von Anfang an eine gewiße Sicherheit reinbringen.

Ich probiere es natürlich aus, aber vielleicht kann mir jemand einen Hinweise geben wie ich solche Probs ausschließe

Michael

Gast

Beitrag von Gast » 17. Okt 2004, 13:10

Ja es gibt eine Möglichkeit solche Probs auszuschließen :wink:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=14724
lesen, verstehen, anwenden :)

Gruß }-Tux-{

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Okt 2004, 13:16

MicGru hat geschrieben:Vielleicht mag das für einen "Anfänger" wie mich übertrieben sein. Ich wollte von Anfang an eine gewiße Sicherheit reinbringen.

Ich probiere es natürlich aus, aber vielleicht kann mir jemand einen Hinweise geben wie ich solche Probs ausschließe
ja, aber das habe ich bereits hier in epischer Breite erklärt:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=14561

Und deinen Ansatz von vorneherein Sicherheit reinzubringen kann ich nur unterstützen. Man sollte nur signierte Pakete aus dem Netz ziehen. Leider gibt es aber auch noch viele unsignierte RPMs. Wenn du also so einen Fehler wie oben erhälst, solltest du dem "packager" des RPM eine mail schicken und ihn auffordern sein rpm zu signieren.
Den Packager erhälst du mit rpm -qip http://..../xyz.rpm

Wenn du einzelne Paket(e) dennoch installieren willst ohne Signatur-Prüfung:
apt-get -o RPM::GPG-Check=false install <paket_name(n)>
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

MicGru
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 17. Okt 2004, 12:18

Beitrag von MicGru » 17. Okt 2004, 15:17

Leider war das Ganze nur ein Teilerfolg.

Nach Inst. von Kynaptic hatte ich eine Auswahl an zu aktualisierenden Anwendungen getroffen. Das Ganze zog sich jetzt auch ein paar Stunden hin und mehr als 500 MB wurden aus dem Netz gezogen. Letztendlich wird aber vom Installprozeß die nachfolgenden Fehlermeldung ausgegeben:

While preparing for transaction:

file /opt/kde3/share/services/irc.protocol from install of kdenetwork3-InstantMessenger-3.3.1-3 conflicts with file from package konversation-0.14-3

file /opt/kde3/share/services/irc.protocol from install of kdenetwork3-InstantMessenger-3.3.1-3 conflicts with file from package kvirc-3.0.1-3

file /opt/kde3/lib/kde3/kstyle_thinkeramik_config.la from install of thinkeramik-3.2.1-5 conflicts with file from package thinkeramik-32bit-9.1-200404070910

file /opt/kde3/lib/kde3/kstyle_thinkeramik_config.so from install of thinkeramik-3.2.1-5 conflicts with file from package thinkeramik-32bit-9.1-200404070910

file /opt/kde3/lib/kde3/kwin3_thinkeramik.la from install of thinkeramik-3.2.1-5 conflicts with file from package thinkeramik-32bit-9.1-200404070910

file /opt/kde3/lib/kde3/kwin3_thinkeramik.so from install of thinkeramik-3.2.1-5 conflicts with file from package thinkeramik-32bit-9.1-200404070910

file /opt/kde3/lib/kde3/kwin_thinkeramik_config.la from install of thinkeramik-3.2.1-5 conflicts with file from package thinkeramik-32bit-9.1-200404070910

file /opt/kde3/lib/kde3/kwin_thinkeramik_config.so from install of thinkeramik-3.2.1-5 conflicts with file from package thinkeramik-32bit-9.1-200404070910

Wie begegne ich diesen Meldungen und war der Download-Prozeß umsonst? Nochmal alles ziehen? :(

Ich war vielleicht etwas zu optimistisch, dass am Anfang alles klappt. Vielleicht kann mir nochmals jemand helfen. Mea kulpa - werde künftig mich besser vorbereiten.

Michael

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 17. Okt 2004, 15:32

hier lesen:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16315

alles schon mal gehabt ;)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

MicGru
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 17. Okt 2004, 12:18

Beitrag von MicGru » 17. Okt 2004, 18:24

Hallo oc2pus,

funktionierte nach deinem Hinweis. Für die kommenden Winterabende habe ich wohl ein abendfüllendes Thema gefunden. Kommt aber erst nach der Familie.

Bis dann.

Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast