Speicherzugriffsfehler

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
tobym
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 4. Aug 2004, 15:46
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Speicherzugriffsfehler

Beitrag von tobym » 1. Okt 2004, 17:58

habe folgendes Problem: bekomme immer Speicherzugriffsfehler wenn ich versuche ein Update mittles Apt zu machen (Yast OnlineUpdate funktioniert übrigens auch nicht)

Code: Alles auswählen

tobias-laptop:/home/tobym # apt-get upgrade
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
Die folgenden Pakete werden upgegradet werden:
  digikam dvd+rw-tools esound esound-devel gdb gimp gpg2 gstreamer gstreamer-plugins gtk2 k3b
  kde3-i18n-de kdebase3 kdebase3-kdm kdebase3-ksysguardd kdebase3-nsplugin kdebase3-samba
  kdegraphics3-fax kdegraphics3-kamera kdegraphics3-postscript kdegraphics3-scan kdelibs3
  kdelibs3-doc kdenetwork3 kdenetwork3-InstantMessenger kdenetwork3-news kdenetwork3-vnc
  kdenetwork3-wireless kdepim3 kdepim3-kpilot kdepim3-organizer kdepim3-sync kdetv kphone
  lame libkipi libmusicbrainz libogg libtool libvorbis libxml2 mc postfix sqlite superkaramba
Die folgenden Pakete sind zurückgehalten worden
  libxslt xmms
45 upgraded, 0 newly installed, 0 entfernt und 2 nicht upgegradet.
Muss 407kB/119MB an Archiven holen.
Nach dem Auspacken werden 8531kB zusätzlicher Plattenplatz benutzt werden.
Wollen Sie fortsetzen? [J/n] j
Hole:1 ftp://ftp.gwdg.de SuSE/9.1-i386/kde kphone 4.0.3-3 [407kB]
407kB in 9s (45,1kB/s) geholt
Committing changes...
Preparing...                Speicherzugriffsfehler                      (  2%)
hat jemand nen Ratschlag für mich?
OpenSuse 11.0 auf
MSI P6N SLI, Core2Duo E4400 @3GHZ, 2GB Ram, 320GB/80GB/30GB HDD, Geforce 7600GS
und
Dell Latutude D630, Centrino 2x2.5GHZ, 4GB Ram, 160GB HDD

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 2. Okt 2004, 17:48

evtl ist deine RPM Datenbank defekt; probiere als root in einer konsole

rpm --rebuilddb
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste