Fragen zu hold-funktion

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
mjd
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 13. Sep 2004, 06:50

Re: *** KURZ-HOWTO: Installation apt ***

Beitrag von mjd » 13. Sep 2004, 06:55

oc2pus hat geschrieben: ...
Schritt 2: Konfiguration von apt
...
d) /etc/apt/apt.conf.d/apt.conf anpassen
Hold { "kernel-default"; "kernel-source"; }; für 2.6er Kernel ODER
Hold { "k_deflt"; "kernel-source"; }; für 2.4er Kernel
==> damit wird kein automatischer Kernel-Update durchgeführt
...
Also: wenn ich
Hold { "kernel-default"; "kernel-source"; }
schreibe, dann wird kein Kernel-update durchgeführt?
Und wenn ich ein Kernel-update haben will? Was dann?

Kann ich einfach // stehen lassen (als Kommentar)

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 13. Sep 2004, 07:50

Und wenn ich ein Kernel-update haben will? Was dann?
Durch die Option Hold { "paket1"; "paket2"; .. } in der apt.conf wird bei einem apt-get upgrade KEIN AUTOMATISCHES Update für die aufgelisteten Pakete durchgeführt.

Ein Beispiel für eine solche Meldung:
apt-get -s upgrade
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
Die folgenden Pakete sind zurückgehalten worden
kernel-default
0 upgraded, 0 newly installed, 0 entfernt und 1 nicht upgegradet.
Natürlich kann man mit
apt-get install kernel-default
jederzeit ein kernel Update durchführen.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast