Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Reiner
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Apr 2021, 16:01

APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Beitrag von Reiner »

Gelöst
Gelöst
Guten Tag,
habe mir vor ein paar Tagen das Betriebssystem Linux Mint 20.1 auf einem älteren Notebook Medion Akoya installiert.
Leider tauchen jetzt die ersten Probleme auf! Bekam heute morgen die Nachricht nichts mehr zu installieren.
APT-Konfiguration ist fehlerhaft wechseln zu einem anderen Spiegelserver.
Frage: wie gehe ich da jetzt vor. Eine genaue Anleitung wäre hilfreich da ich mit diesem Betriebssystem absolutes Neuland betrete.
Gruß Reiner
Zuletzt geändert von Reiner am 6. Mai 2021, 08:16, insgesamt 3-mal geändert.
marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1321
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Beitrag von marce »

Reiner
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Apr 2021, 16:01

Re: APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Beitrag von Reiner »

Hallo, danke für die Info. Den Spiegelserver habe ich geändert. Scheinbar gibt es noch ein weiteres Problem.
Das Depot cdrom Linux Mint 20.1 Ulyssa Release amd 64 20210103 focal Release enthält keine Release- Datei.
Habe keine Ahnung außer natürlich das eine Datei fehlt. Aber wie oder wo bekomme ich sie?
Gruß Reiner
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4423
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Beitrag von Geier0815 »

Deine Installations-DVD ist eingelegt? Darauf versucht apt nämlich zuzugreifen. Im Zweifel einfach den Eintrag mit "cdrom" in der /etc/apt/sources.list auskommentieren (ein # davor setzen). Das Ganze als root oder per sudo, keine Ahnung wie das bei mint läuft.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
Reiner
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Apr 2021, 16:01

Re: APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Beitrag von Reiner »

Hallo, vielen Dank für die Info. Denke ich habe es gelöst. In den nächsten Tagen werde ich es wissen. Aber bis ich Linux wirklich verstehe braucht es wohl noch lange.
Reiner
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Apr 2021, 16:01

Re: APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Beitrag von Reiner »

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2306
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Beitrag von gehrke »

Dann bitte noch das Thema auf 'Gelöst' setzen.
TNX

https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=89&t=120397
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
Join the fediverse: https://fediverse.party/en/fediverse/ (Friendica, Mastodon, Diaspora und vieles mehr)
Reiner
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Apr 2021, 16:01

Re: APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Beitrag von Reiner »

Hallo danke für die Info. Bin mir nicht sicher ob es richtig ist. Denke es soll vor die Überschrift, habe da aber Probleme.
Reiner
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28. Apr 2021, 16:01

Re: APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Beitrag von Reiner »

Reiner hat geschrieben: 29. Apr 2021, 08:46
Gelöst
Gelöst
Guten Tag,
habe mir vor ein paar Tagen das Betriebssystem Linux Mint 20.1 auf einem älteren Notebook Medion Akoya installiert.
Leider tauchen jetzt die ersten Probleme auf! Bekam heute morgen die Nachricht nichts mehr zu installieren.
APT-Konfiguration ist fehlerhaft wechseln zu einem anderen Spiegelserver.
Frage: wie gehe ich da jetzt vor. Eine genaue Anleitung wäre hilfreich da ich mit diesem Betriebssystem absolutes Neuland betrete.
Gruß Reiner
Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2306
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: APT-Konfiguration ist fehlerhaft

Beitrag von gehrke »

Dort steht:
Sobald ein von euch erstelltes Thema zu einem Problem erfolgreich gelöst wurde, möchten wir euch darum bitten, dieses auch als gelöst im Titel zu kennzeichnen. Dazu geht ihr folgendermaßen vor:

Ersten Beitrag im Thema aufrufen.
Den Knopf (Button) „ändern“ anklicken.
Den Betreff/Titel editieren/ändern und ein [Gelöst] voran setzen.
Beitrag speichern (auf „Absenden“ klicken).
Fertig.
Bitte den Betreff editieren.
TNX
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
Join the fediverse: https://fediverse.party/en/fediverse/ (Friendica, Mastodon, Diaspora und vieles mehr)
Antworten