Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Erfahrungen mit Solus 4.1 Budgie

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
AnLu_71
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 4. Mär 2020, 11:27
Wohnort: Im Norden

Erfahrungen mit Solus 4.1 Budgie

Beitrag von AnLu_71 » 4. Mär 2020, 12:42

Hallo,

bin neu hier im Forum. Kurz zu mir bin Endvierziger, komme aus dem Norden und bin seit gut 25 Jahren zwar mit einigen Jahren Unterbrechung Linux begeistert.
Angefangen damals mit OpenSuse und Fedora. Nun möchte ich wieder mich mehr mit Linux beschäftigen. Habe schon einige Distros ausprobiert, bin nun aber bei der Rolling Release Distro Solus 4.1 mit dem Budgie Desktop hängengeblieben.
Mir gefällt an Solus das es ein eigenständiges, unabhängiges System mit eigener Paketverwaltung. Zu dem wird die neuste Hardware unterstützt, hat zwar nicht so viel Pakete an Bord wie beispielsweise Ubuntu/Debian Derivate, aber das stört mich weiter nicht.
Bevor ich nun Solus als Zweitsystem auf einem meiner Laptops neben Windows 10 installieren möchte, frage ich mal in die Runde, ob jemand schon Erfahrungen mit Solus gesammelt hat.

Grüße Andreas

Werbung:
Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2034
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: Erfahrungen mit Solus 4.1 Budgie

Beitrag von gehrke » 4. Mär 2020, 17:51

Zur Distro kann ich leider nix beitragen, aber eins wollt ich nicht ungesagt lassen: Willkommen im Club!
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
Join the fediverse: https://fediverse.party/en/fediverse/

AnLu_71
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 4. Mär 2020, 11:27
Wohnort: Im Norden

Re: Erfahrungen mit Solus 4.1 Budgie

Beitrag von AnLu_71 » 6. Mär 2020, 12:38

Danke für den Willkommensgruß.
Vielleicht findet sich ja noch jemand der Erfahrung mit Solus gesammelt hat.

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3291
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Erfahrungen mit Solus 4.1 Budgie

Beitrag von abgdf » 6. Mär 2020, 14:54

Warum Solus? Ich würde mir lieber einen Gefallen tun, und neben Windows eine der gängigen großen und gut dokumentierten Distributionen (OpenSuSE, Fedora, Debian, usw.) installieren.
Bei OpenSuSE hat man z.B. YaST dabei. Das war für mich immer ein Argument.

Antworten