Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[superschnell gelöst] VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1034
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

[superschnell gelöst] VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Beitrag von P6CNAT » 22. Jan 2020, 17:32

Hallo,
nach dem Update auf VirtualBox
6.1.2-lp151.514.1
aus dem Repository obs://build.opensuse.org/home:Sauerland crashed die Software

Code: Alles auswählen

$ VirtualBox 
KCrash: Application 'VirtualBox6' crashing...
KCrash: Attempting to start /usr/lib64/libexec/drkonqi from kdeinit
sock_file=/run/user/1000/kdeinit5__0
Zuletzt geändert von P6CNAT am 22. Jan 2020, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.
openSUSE Leap 15.1 64 Bit
KDE-Plasma 5.55
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3562
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Beitrag von Sauerland » 22. Jan 2020, 17:41

Im Update Repo ist:
virtualbox-6.1.2-lp151.514.2

https://download.opensuse.org/repositor ... .1_Update/

Ich kann es momentan nicht nachverfolgen, da der OBS zur Zeit sehr langsam ist........
Desktop: OpenSUSE Leap 15.1, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.1, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1034
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Re: VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Beitrag von P6CNAT » 22. Jan 2020, 18:11

Hallo Sauerland,

das ist ja eine schnelle Reaktion :thumbs:
Leider crasht die 6.1.2-lp151.514.2 genauso.

Ich deaktiviere das Update Repository. Was ist der Unterschied zwischen deinem Update- und normalen Repository?

Wünsche dir einen schönen Abend
Georg
openSUSE Leap 15.1 64 Bit
KDE-Plasma 5.55
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3562
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Beitrag von Sauerland » 22. Jan 2020, 18:32

Im "normalen" Repo werden die Treiber gegen den Kernel des OSS Repos (Ausliefrungszustand) gebaut. (4.12.14-lp151.27.3)
Im "Update" Repo immer gegen den grade aktuellen Kernel im Update Repo. (4.12.14-lp151.28.36.1)

Das bedeutet du solltest das Update Repo benutzen.

Und mal:

Code: Alles auswählen

zypper se -si virtualbox kernel
posten.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.1, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.1, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3562
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Beitrag von Sauerland » 22. Jan 2020, 19:33

Also hier läuft es, allerdings mit dem Kernel aus Kernel:stable.

Und einen Neustart hast du auch gemacht?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.1, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.1, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3562
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Beitrag von Sauerland » 22. Jan 2020, 19:41

Aber mal ne Frage:
Warum nimmst du nicht das Virtualization Repo?
https://download.opensuse.org/repositor ... Leap_15.1/
Desktop: OpenSUSE Leap 15.1, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.1, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1034
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Re: VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Beitrag von P6CNAT » 22. Jan 2020, 20:01

zuerst:

Code: Alles auswählen

$ zypper se -si virtualbox kernel | grep -v texlive
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name                           | Typ   | Version                                 | Arch   | Repository                     
---+--------------------------------+-------+-----------------------------------------+--------+--------------------------------
i+ | kernel-default                 | Paket | 4.12.14-lp151.28.36.1                   | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | kernel-default                 | Paket | 4.12.14-lp151.28.32.1                   | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | kernel-firmware                | Paket | 20191118-lp151.2.9.1                    | noarch | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | virtualbox                     | Paket | 6.1.2-lp151.514.2                       | x86_64 | Sauerland Update Repo          
i+ | virtualbox-guest-desktop-icons | Paket | 6.1.2-lp151.514.2                       | noarch | Sauerland Update Repo          
i+ | virtualbox-host-kmp-default    | Paket | 6.0.10_k4.12.14_lp151.28.10-lp151.2.6.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | virtualbox-kmp-default         | Paket | 6.1.2_k4.12.14_lp151.28.36-lp151.514.2  | x86_64 | Sauerland Update Repo          
i+ | virtualbox-qt                  | Paket | 6.0.12-lp151.2.9.1                      | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | virtualbox-websrv              | Paket | 6.1.2-lp151.514.2                       | x86_64 | Sauerland Update Repo          
Neustart habe ich gemacht, leider ohne Erfolg.

Das Virtualization Repo kannte ich nicht.
openSUSE Leap 15.1 64 Bit
KDE-Plasma 5.55
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3562
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Beitrag von Sauerland » 22. Jan 2020, 20:08

Das stört:

Code: Alles auswählen

i+ | virtualbox-host-kmp-default    | Paket | 6.0.10_k4.12.14_lp151.28.10-lp151.2.6.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | virtualbox-qt                  | Paket | 6.0.12-lp151.2.9.1                      | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
Für letzteres bitte das qt aus meinem Repo installieren:

Code: Alles auswählen

i+ | virtualbox-qt          | Paket | 6.1.2-lp151.514.2              | x86_64 | Sauerland-Leap-15.1-Update
Auf gut deutsch:
Du brauchst nur 3 Pakete, die müssen aber aus demselben Repo kommen, egal ob mein Repo, OSS Repo oder Virtualization Repo.

Code: Alles auswählen

S  | Name                   | Typ   | Version                        | Arch   | Repository                
---+------------------------+-------+--------------------------------+--------+---------------------------
i+ | virtualbox             | Paket | 6.1.2-lp151.514.2              | x86_64 | Sauerland-Leap-15.1-Update
i+ | virtualbox-kmp-default | Paket | 6.1.2_k4.12.14_lp151.28.36-lp151.514.2 | x86_64 | Sauerland-Leap-15.1-Update          
i+ | virtualbox-qt          | Paket | 6.1.2-lp151.514.2              | x86_64 | Sauerland-Leap-15.1-Update
Desktop: OpenSUSE Leap 15.1, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.1, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3562
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Beitrag von Sauerland » 22. Jan 2020, 20:16

Für Querleser:
Bei openSUSE Leap 15.1 und dem Kernel aus kernel:stable stimmt dieser Satz nicht:
Auf gut deutsch:
Du brauchst nur 3 Pakete, die müssen aber aus demselben Repo kommen, egal ob mein Repo, OSS Repo oder Virtualization Repo.
Da kernel:stable auch gegen neuere Pakete (qt,openssl usw.) gebaut ist, diese jedoch im OSS oder Update Repo nicht vorhanden sind, habe ich jetzt das virtualbox-kmp aus dem Kernel:stable Repo installiert und die beiden anderen Pakete aus dem Leap 15.1 Update Repo installiert, letztere gesperrt.

Code: Alles auswählen

zypper in -f virtualbox-qt
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...
Installation von 'virtualbox-qt-6.1.2-514.4.x86_64' aus Repository 'Sauerland-kernel' wird erzwungen.
Paketabhängigkeiten werden aufgelöst...

Problem: libQt5Core.so.5(Qt_5.14)(64bit) benötigt von virtualbox-qt-6.1.2-514.4.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
 Lösung 1: virtualbox-qt-6.1.2-514.4.x86_64 nicht installieren
 Lösung 2: virtualbox-qt-6.1.2-514.4.x86_64 durch Ignorieren einiger Abhängigkeiten brechen

Wählen Sie aus den obigen Lösungen mittels Nummer oder brechen Sie (a)b [1/2/a/d/?] (a): a
Daher:

Code: Alles auswählen

S  | Name                   | Typ   | Version                        | Arch   | Repository                
---+------------------------+-------+--------------------------------+--------+---------------------------
i+ | virtualbox             | Paket | 6.1.2-lp151.514.2              | x86_64 | Sauerland-Leap-15.1-Update
i+ | virtualbox-kmp-default | Paket | 6.1.2_k5.4.13_3.g157a495-514.4 | x86_64 | Sauerland-kernel          
i+ | virtualbox-qt          | Paket | 6.1.2-lp151.514.2              | x86_64 | Sauerland-Leap-15.1-Update
Aber dies ist ein Sonderfall, den man auch anders lösen könnte.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.1, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.1, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1034
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Re: VirtualBox crasht nach dem letzten Update

Beitrag von P6CNAT » 22. Jan 2020, 20:43

Prima, es läuft wieder :thumbs:
Hier die aktuell installieren Pakete

Code: Alles auswählen

$  zypper se -si virtualbox kernel | grep -v texlive
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name                           | Typ   | Version                                | Arch   | Repository                     
---+--------------------------------+-------+----------------------------------------+--------+--------------------------------
i+ | kernel-default                 | Paket | 4.12.14-lp151.28.36.1                  | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | kernel-default                 | Paket | 4.12.14-lp151.28.32.1                  | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | kernel-firmware                | Paket | 20191118-lp151.2.9.1                   | noarch | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | virtualbox                     | Paket | 6.1.2-lp151.514.2                      | x86_64 | Sauerland Update Repo          
i+ | virtualbox-guest-desktop-icons | Paket | 6.1.2-lp151.514.2                      | noarch | Sauerland Update Repo          
i+ | virtualbox-kmp-default         | Paket | 6.1.2_k4.12.14_lp151.28.36-lp151.514.2 | x86_64 | Sauerland Update Repo          
i+ | virtualbox-qt                  | Paket | 6.1.2-lp151.514.2                      | x86_64 | Sauerland Update Repo          
i+ | virtualbox-websrv              | Paket | 6.1.2-lp151.514.2                      | x86_64 | Sauerland Update Repo          
Musste dann noch das neue Extension Pack nachinstallieren

Es kommt nicht oft vor, dass ein Problem dermaßen schnell behoben wird.
Vielen Dank und jetzt wirklich einen schönen Abend.
Georg
openSUSE Leap 15.1 64 Bit
KDE-Plasma 5.55
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D

Antworten