Seite 1 von 1

Installation von Leap 15.0 auf SSD auf einem Windowsrechner

Verfasst: 29. Mär 2019, 12:19
von ihopde
Ich habe meinen Rechner aufgerüstet (alles neu außer zwei HDD), neben den vorhandenen zwei Festplatten, eine für win, eine für Linux, eine SSD eingebaut (250 GB), auf der nur die Betriebssysteme installiert werden sollen. Für win 10 habe ich 150GB eingeplant, für Linux 80 GB.
Wollte nun, dass yast die root-Partition auf SSD anlegt und /home auf die HDD. Habe während der Installation keine Möglichkeit gefunden, das so einzurichten. Ist es überhaupt möglich? ... und sinnvoll? Ich habe mir davon ein schnelles booten versprochen (SSD) und die Möglichkeit, meine alte /home-Partition aus 42.x weiterzuverwenden.
In den .* - Ordnern (hidden files) scheint aber auch eine Menge Müll zu liegen, außer e-mail und Adressbuch natürlich. Die habe ich aber vor dem Aufrüsten exportiert und könnte sie wieder einspielen.
Ich kenne mich da leider nicht so genau aus, was existenziell wichtig ist und was man getrost löschen kann.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Re: Installation von Leap 15.0 auf SSD auf einem Windowsrechner

Verfasst: 29. Mär 2019, 15:18
von Gräfin Klara
Installiere dein Linux mitsamt dem /home auf die SSD.
Alles was dir jetzt durch den Kopf geht, kannst du später realisieren

Re: Installation von Leap 15.0 auf SSD auf einem Windowsrechner

Verfasst: 29. Mär 2019, 19:01
von tomm.fa
ihopde hat geschrieben:
29. Mär 2019, 12:19
Wollte nun, dass yast die root-Partition auf SSD anlegt und /home auf die HDD. Habe während der Installation keine Möglichkeit gefunden, das so einzurichten. Ist es überhaupt möglich?
https://doc.opensuse.org/documentation/ ... .suggested