Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Über schreiben von Dateien auch mit sudo verhindern

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
bunter fisch
Member
Member
Beiträge: 87
Registriert: 12. Sep 2017, 10:25

Über schreiben von Dateien auch mit sudo verhindern

Beitrag von bunter fisch » 9. Feb 2019, 13:31

Hallo,

ist es möglich zu verhindern, dass auch mit sudo Dateien nicht geändert oder gelöscht werden? Vor allem bei updates?

Bunter fisch

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3316
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Über schreiben von Dateien auch mit sudo verhindern

Beitrag von Sauerland » 9. Feb 2019, 14:08

sudo deinstallieren?

Dateien vorm überschreiben von Updates ist wie gemeint?
configs in /etc werden nicht überschrieben.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3126
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Über schreiben von Dateien auch mit sudo verhindern

Beitrag von abgdf » 10. Feb 2019, 15:10

sudo bedeutet, daß ein Befehl als root ausgeführt wird. root darf aber alles auf dem System.
Insofern: Nein.

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3316
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Über schreiben von Dateien auch mit sudo verhindern

Beitrag von Sauerland » 10. Feb 2019, 15:57

Richtiger:
Mit sudo wird ein Befehl mit den Rechten eines anderen Users ausgeführt. Ob root oder ich oder wer auch immer........
Es kann auch ein eingeschränkter Root Zugriff sein, kommt darauf an, was definiert ist.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3126
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Über schreiben von Dateien auch mit sudo verhindern

Beitrag von abgdf » 10. Feb 2019, 16:26

Sauerland hat geschrieben:
10. Feb 2019, 15:57
Richtiger:
Mit sudo wird ein Befehl mit den Rechten eines anderen Users ausgeführt. Ob root oder ich oder wer auch immer........
Es kann auch ein eingeschränkter Root Zugriff sein, kommt darauf an, was definiert ist.
Stimmt, wie definiert in "/etc/sudoers". Insofern kann man schon einstellen, was jemand mit einem sudo-Kommando machen kann und was nicht.
Bei Updates oder sonstigen Installationen geht es aber meist doch um uneingeschränkte root-Rechte.

bunter fisch
Member
Member
Beiträge: 87
Registriert: 12. Sep 2017, 10:25

Re: Über schreiben von Dateien auch mit sudo verhindern

Beitrag von bunter fisch » 10. Feb 2019, 16:36

Wenn einfach die Passwortabfrage unter Ubuntu kommt es ist doch sudo, demnach müsste es auch möglich sein etwas anzupassen?

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5170
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Über schreiben von Dateien auch mit sudo verhindern

Beitrag von josef-wien » 10. Feb 2019, 17:32

Wer was mit sudo darf, ist in /etc/sudoers definiert (und das ist auch beim diesbezüglich ziemlich verkonfigurierten *buntu der Fall). root darf alles (mit Ausnahme einiger Kernel-Funktionen, die der Kernel selbst root verbietet), dem kann man höchstens ein paar winzige Stolpersteine auf den Weg legen. Aber solange Du nur kryptisch formulierst, wissen wir von Deinen (vermutlich seltsamen) Gedanken nichts.

mkossmann
Member
Member
Beiträge: 171
Registriert: 3. Aug 2009, 19:07

Re: Über schreiben von Dateien auch mit sudo verhindern

Beitrag von mkossmann » 11. Feb 2019, 07:31

Man könnte mit chattr das immutable flag setzen. Das muss auch root zuerst zurücksetzen, wenn die Datei verändert werden soll. In automatischen Installationsroutinen wird dieser Spezialfall in der Regel nicht abgefangen.

Antworten