Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Keine Installation von CQRLOG

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
sd0
Hacker
Hacker
Beiträge: 323
Registriert: 17. Aug 2013, 18:44
Wohnort: Hameln

Keine Installation von CQRLOG

Beitrag von sd0 » 17. Aug 2018, 19:04

Hallo alle,

ich möchte unter Leap 15.0 oben genanntes Programm installieren. Dazu muss ich mir die tar.gz unter https://www.cqrlog.com/download herunterladen und im gewünschten Verzeichnis entpacken. Nach dem Start durch einen Klick auf cqrlog erscheint kurz darauf die Meldung, dass die Datei ibmysqlclient.so oder ibmysqlclient.so.16 fehlt. Das Programm startet also nicht. (O.k. Momentan bin ich verunsichert, ob dieser Weg wirklich funktioniert.) Muss ich einen Schritt zurück?
Das Verzeichnis habe ich entpackt und inzwischen nach z. B. nach einer Readme-Datei gesucht:

Code: Alles auswählen

The configured cwdaemon is neccesary to control rig ptt.
The voice_keyer.sh plays messages using mpg123 cli player  
You can install it using:
$ sudo apt-get install mpg123

The voice_keyer plays mp3 files which names are F1.mp3 - F10.mp3

The example file F10.mp3 is the 5s long 1khz tone for test and volume adjustment. 
Erscheint mir nutzfrei.
Wo setze ich an, um wenigstens die obige Fehlermeldung zu beseitigen?

Danke euch

sd0
openSUSE 15.0 Leap -- KDE Standard -- AMD A8 7600 R7 -- 8 GB RAM -- Radeon 5750

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3191
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Keine Installation von CQRLOG

Beitrag von Sauerland » 17. Aug 2018, 19:39

Code: Alles auswählen

zypper se -si libmysql maria
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name                  | Typ   | Version             | Arch   | Repository               
---+-----------------------+-------+---------------------+--------+--------------------------
i+ | libmariadb-devel      | Paket | 3.0.3-lp150.1.2     | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss   
i  | libmariadb3           | Paket | 3.0.3-lp150.1.2     | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss   
i+ | libmysqlcppconn7      | Paket | 1.1.9-lp150.2.5     | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss   
i+ | mariadb               | Paket | 10.2.15-lp150.2.3.2 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Update
i+ | mariadb-client        | Paket | 10.2.15-lp150.2.3.2 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Update
i+ | mariadb-errormessages | Paket | 10.2.15-lp150.2.3.2 | noarch | openSUSE-Leap-15.0-Update
Zumindest starten (ohne klick aus der Konsole) tut.....
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
sd0
Hacker
Hacker
Beiträge: 323
Registriert: 17. Aug 2013, 18:44
Wohnort: Hameln

Re: Keine Installation von CQRLOG

Beitrag von sd0 » 17. Aug 2018, 21:08

Positiv ist, bei mir taucht die gleiche Meldung auf.

Wie soll's weiter gehen?

Danke dir

sd0
openSUSE 15.0 Leap -- KDE Standard -- AMD A8 7600 R7 -- 8 GB RAM -- Radeon 5750

Benutzeravatar
manzek
Member
Member
Beiträge: 145
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Oldenburger Land

Re: Keine Installation von CQRLOG

Beitrag von manzek » 17. Aug 2018, 21:31

Wenn mir ein Programm oder ldd [Programmname] entsprechende Fehlermeldungen ausgibt, suche ich unter YAST in der Softwareverwaltung nach eben diesem Dateinamen. Dabei ist es wichtig, dass "RPM 'bietet an'" angekreuzt ist. Somit ist sichergestellt, dass einzelne Dateien eines Programmpaketes auch gefunden werden. Es schadet auch nicht, die restlichen Häkchen zu setzen, dann dauert die Suche halt etwas länger, da dann unter Umständen auch der Beschreibungstext durchsucht wird und somit wertvolle Hinweise liefern kann. :D
So long, Stephan

---
Gigabyte Z77X-D3H * Intel i7-3770K LCS @ 4,2 GHz * 16 GB DDR3 @ 1866 MHz * nVIDIA GeForce GTX 770, 4096 MB * 23,6" - LED @ 1920x1080 * openSUSE Tumbleweed * KDE 5.13.x

Benutzeravatar
sd0
Hacker
Hacker
Beiträge: 323
Registriert: 17. Aug 2013, 18:44
Wohnort: Hameln

Re: Keine Installation von CQRLOG

Beitrag von sd0 » 17. Aug 2018, 21:54

Cool, mein PC bleibt für weiter heute aus. Morgen geht es weiter.

Danke dir

sd0
openSUSE 15.0 Leap -- KDE Standard -- AMD A8 7600 R7 -- 8 GB RAM -- Radeon 5750

Benutzeravatar
sd0
Hacker
Hacker
Beiträge: 323
Registriert: 17. Aug 2013, 18:44
Wohnort: Hameln

Re: Keine Installation von CQRLOG

Beitrag von sd0 » 28. Aug 2018, 16:26

Zwischendurch musste ich meinen PC neu aufsetzen. Nach einem Shutdown kam Suse nicht mehr ins Internet. Es lag nicht am Modem!

Es gibt ein Repo, dass CQRLog zur Installation anbietet (leider nicht mitgenommen). Aber auch dann fehlt eine Datei.

To be continued...

sd0
openSUSE 15.0 Leap -- KDE Standard -- AMD A8 7600 R7 -- 8 GB RAM -- Radeon 5750

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3191
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Keine Installation von CQRLOG

Beitrag von Sauerland » 28. Aug 2018, 17:06

Das tar.gz hier baut aber und startet:
https://github.com/ok2cqr/cqrlog/releases/tag/v2.3.0
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
sd0
Hacker
Hacker
Beiträge: 323
Registriert: 17. Aug 2013, 18:44
Wohnort: Hameln

Re: Keine Installation von CQRLOG

Beitrag von sd0 » 28. Aug 2018, 21:41

Danke dir @Sauerland. Dieses Päckchen hatte ich schon mal probiert. Allerdings fehlt eine lib(?). Ich muss es wieder versuchen. Dann hatte ich mal ein Repo gefunden, der das Programm fertig anbietet; und wieder fehlt diese eine lib(…).

Ich melde mich wieder.

Nochmals danke

sd0
openSUSE 15.0 Leap -- KDE Standard -- AMD A8 7600 R7 -- 8 GB RAM -- Radeon 5750

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast