Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Installer startet nicht

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
qsecofr
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 3. Okt 2004, 15:47
Wohnort: berlin

Installer startet nicht

Beitrag von qsecofr » 27. Mai 2018, 14:40

Hallo,

ich habe versucht das neue Leap 15 auf meinem Laptop zu installieren (TP W520). Leider startet der Installer gar nicht, in der Regel friert er bei den grünen Balken ein (manchmal läuft er auch ohne Ergebnis weiter). Ich habe den Netinstaller und die DVD Version getestet. Mit Tumbleweed ging es ohne Probleme auch einen der ersten (Dezember) Beta Version hat geklappt.

Die Logs zeigen keine Unterschiede (zwischen Leap 15 und Tubmleweed).

Irgendeine Idee? Gibt es Möglichkeiten genaure Logs oder Traces zu erzeugen?

gruß und Dank

Alexander

Werbung:
Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1546
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

Re: Installer startet nicht

Beitrag von Freddie62 » 28. Mai 2018, 14:01

Hast Du schon mal versucht, die <ESC>-Taste zu drücken, sobald der grüne Balken startet? Dann weißt Du wenigstens, wo die Installation stehen bleibt.
Davon mal abgesehen: Checksumme der ISO geprüft?

CU Freddie
Leap 42.3, Kernel: 4.4, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Leap42.3-X64, Kernel: 4.14.15-5.g9a6fca5-default, LXDE

Benutzeravatar
qsecofr
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 3. Okt 2004, 15:47
Wohnort: berlin

Re: Installer startet nicht

Beitrag von qsecofr » 28. Mai 2018, 22:10

Ja, hab ich beides gemacht und auch mit den Ausgaben von Tumbleweed verglichen. Da war leider kein Unterschied.

Hier ist eine ähnliche Diskussion im gange.

https://forums.opensuse.org/showthread. ... tion-fails

mrehm
Hacker
Hacker
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mär 2007, 00:58
Wohnort: Vila do Bispo - Portugal

Re: Installer startet nicht

Beitrag von mrehm » 28. Mai 2018, 23:03

Schalte vor der Installation die GraKa von der NVidia auf die Intel um, im BIOS.
Dann laeuft die Installation durch.
So bei meinem Thinkpad T520 mit switchable graphics.
Ob es danach mit der NVidia funzt: noch nicht ausprobiert
Vorher hatte ich die Plasma-live-dvd angetestet, dort gab es mit der im BIOS aktivierten NVidia ebenfalls Probleme, max Aufloesung 1240x1080 statt 1920x1080
Mit Treibern habe ich nicht experimentiert; die 15.0-betas funktionierten einwandfrei

Gruss
Martin

Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 421
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Installer startet nicht

Beitrag von susejunky » 1. Jun 2018, 12:44

Hallo qsecofr,
qsecofr hat geschrieben:
27. Mai 2018, 14:40
... ich habe versucht das neue Leap 15 auf meinem Laptop zu installieren (TP W520).
Verfügt Dein Laptop über 2 Grafikkarten (Intel + NVIDIA Optimus)?

Falls ja, kannst Du im UEFI/BIOS Deines Rechners eine dieser Karten abschalten?

Wenn Dein Rechner über 2 Grafikkarten (Intel + NVIDIA Optimus) verfügt und Du eine der beiden Karten abschalten kannst, dann tue das. Solltest Du dabei die Wahl haben, dann schalte die NVIDIA-Karte ab. Möglicherweise kannst Du auch nur zwischen "DISCRET" und "MSHYYBRID" (oder ähnlichen Begriffen) wählen. In diesem Fall wähle "DISCRET" (oder zeige die Begriffe hier, wenn Du Dir nicht sicher bist, welchen Du wählen solltest).

Wenn Dein Rechner über 2 Grafikkarten (Intel + NVIDIA Optimus) verfügt, es aber nicht möglich ist eine der Karten abzuschalten, dann ergänze die Kernel-Ladezeile des Installationssystems um die Parameter "nouveau.modeset=0 textmode=1". Wenn Du dabei noch den Parameter "splash=silent" entfernst, entfällt der grüne Balken und es werden alle Logausgaben des Installationsvorgangs auf dem Bildschirm angezeigt.

Viele Grüße

susejunky

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste