Debian Jessie mit KDE4 Update auf Stretch empfehlenswert?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
StevieRayClapton
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 29. Aug 2013, 21:26

Debian Jessie mit KDE4 Update auf Stretch empfehlenswert?

Beitrag von StevieRayClapton » 29. Sep 2017, 19:36

Hallo zusammen,

ich habe ein gut funktionierendes Debian 8 Jessie System mit KDE4 laufen. Mit erweitertem Support könnte man ja noch bis 2020 damit arbeiten. Dennoch spiele ich mit dem Gedanken ein Update auf Debian 9 Stretch zu machen. Beispielweise nach dieser Anleitung: https://linuxconfig.org/how-to-upgrade- ... -9-stretch.

Hat jemand damit Erfahrung gemacht, inwiefern das reibungslos klappt? Ich könnte mir vorstellen, dass das gerade wegen der KDE Version Probleme geben könnte, im Gegensatz zu Debian mit Gnome, XFCE etc.

Hat jemand Erfahrung mit KDE5 unter Debian? Ich habe Stretch mit KDE5 mal in einer VM getestet und konnte nichts gravierendes feststellen. Als zuvor langjähriger openSUSE Nutzer habe ich Bedenken mit KDE5, da die Integration dessen in openSUSE Leap 42.1 aus meiner Sicht nicht gerade gelungen war. Inwiefern KDE5 in neueren openSUSE Versionen läuft, kann ich allerdings nicht beurteilen.

Bedankt im Voraus!

mit bluesigen Grüßen,
Euer StevieRayClapton

Werbung:
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4453
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Debian Jessie mit KDE4 Update auf Stretch empfehlenswert?

Beitrag von Jägerschlürfer » 4. Okt 2017, 18:14

An dieser Überlegung bin ich auch gerade dran,...

Die von dir verlinkte Anleitung kannte ich allerdings noch nicht.
Ich wollte mich eher an die von debian selbst erstellte Anleitung halten:
https://www.debian.org/releases/stretch ... ng.en.html

Ich bin aber dazu übergegangen, da ich aktuell doch einiges zu tun habe, das Upgrade erst einmal nach hinten zu schieben. Wie du ja schon richtig festgestellt hast, gibt es noch Support,...
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki< >Paketsuche<

Meine Systeme:
Desktop1: Debian 8
Desktop2: Windows 7, Debian, Aptosid, Opensuse
Notebook: Manjaro
Netbook: Windows 10

Benutzeravatar
StevieRayClapton
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 29. Aug 2013, 21:26

Re: Debian Jessie mit KDE4 Update auf Stretch empfehlenswert?

Beitrag von StevieRayClapton » 7. Okt 2017, 11:13

Welche Desktopumgebung verwendest Du denn? Interessante Anleitung von Debian selbst, wobei die wohl eher für Serverbedürfnisse ausgelegt ist.

Mit bluesigen Grüßen,
Euer StevieRayClapton

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste