[gelöst] Root Partition sdb3 mit 10 GB zu klein

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ralli
Hacker
Hacker
Beiträge: 322
Registriert: 29. Jun 2004, 13:55

[gelöst] Root Partition sdb3 mit 10 GB zu klein

Beitrag von ralli » 19. Mai 2017, 18:36

Jetzt bin ich auch in die Falle getappt, komme aber nicht ohne Hilfe weiter. Bei der Standardinstallation von openSUSE Leap wird ja für die root Partition nur 10 GB eingerichtet. Das war bei mir definitiv zu wenig. Jetzt möchte ich eine neue Installation vornehmen mit einer benutzerdefinierten Partition im Expertenmodus (ext4) bekomme es aber nicht hin, denn die vorgegebene Größe von 10 GB für root läßt sich nicht ändern. Was mache ich falsch?
Zuletzt geändert von ralli am 22. Mai 2017, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.
System: openSUSE Leap 42.2 - CPU: Intel i7 4790k 4x4 GHz - RAM: 16 GB - Graka: Nvidia Geforce GTX 1080 - SSD 128 GB - HD: 1 TB

Werbung:
Alero

Re: Root Partition sdb3 mit 10 GB zu klein

Beitrag von Alero » 19. Mai 2017, 19:01

Lösche alle Partitionen und lege sie von Hand neu an.

Benutzeravatar
ralli
Hacker
Hacker
Beiträge: 322
Registriert: 29. Jun 2004, 13:55

Re: Root Partition sdb3 mit 10 GB zu klein

Beitrag von ralli » 19. Mai 2017, 22:02

Alero hat geschrieben:
19. Mai 2017, 19:01
Lösche alle Partitionen und lege sie von Hand neu an.
Danke kein Problem, ist schon erledigt! Allerdings dachte ich, das das auch während der Installation mit Yast ginge. Von FreeBSD bin ich das manuelle konfigurieren mit Hilfe der Konsole gewohnt ....
System: openSUSE Leap 42.2 - CPU: Intel i7 4790k 4x4 GHz - RAM: 16 GB - Graka: Nvidia Geforce GTX 1080 - SSD 128 GB - HD: 1 TB

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 2880
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Root Partition sdb3 mit 10 GB zu klein

Beitrag von Sauerland » 19. Mai 2017, 22:37

Allerdings dachte ich, das das auch während der Installation mit Yast ginge.
Mache ich nur bei der Installation......
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste