[gelöst] Welches Dateisystem bevorzugen bei der Installation?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ralli
Hacker
Hacker
Beiträge: 322
Registriert: 29. Jun 2004, 13:55

[gelöst] Welches Dateisystem bevorzugen bei der Installation?

Beitrag von ralli » 19. Mai 2017, 09:58

Standardmäßig wird ja das Dateisystem Brtfs mit den vielen Subvolumen vorgeschlagen bei der Neuinstallation von openSUSE Leap 42.2 . Ich habe es bei der Installation in Ext4 geändert. Ich habe openSUSE Leap 42.2 auf meine SSD (128 GB) installiert, die zweite HD, eine klassische HD (1 TB) wird als Backup Medium verwendet. Wie handhabt Ihr das, ist es zu empfehlen Brtfs zu nehmen oder als Alternative Ext4. Gibt es Nachteile durch Brtfs?
Zuletzt geändert von ralli am 22. Mai 2017, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.
System: openSUSE Leap 42.2 - CPU: Intel i7 4790k 4x4 GHz - RAM: 16 GB - Graka: Nvidia Geforce GTX 1080 - SSD 128 GB - HD: 1 TB

Werbung:
Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1648
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Welches Dateisystem bevorzugen bei der Installation?

Beitrag von gehrke » 19. Mai 2017, 10:23


Benutzeravatar
ralli
Hacker
Hacker
Beiträge: 322
Registriert: 29. Jun 2004, 13:55

Re: Welches Dateisystem bevorzugen bei der Installation?

Beitrag von ralli » 19. Mai 2017, 10:30

Danke, dann habe ich ja intuitiv alles richtig gemacht und werde auch bei einer erneuten Neuinstallation weiterhin das bewährte und ausgereifte Ext4 Dateisystem nehmen.
System: openSUSE Leap 42.2 - CPU: Intel i7 4790k 4x4 GHz - RAM: 16 GB - Graka: Nvidia Geforce GTX 1080 - SSD 128 GB - HD: 1 TB

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste