Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Update von Suse 11.3 nach 11.4

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Heinrich_ZWO
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 28. Mär 2010, 20:49

Update von Suse 11.3 nach 11.4

Beitrag von Heinrich_ZWO » 17. Mär 2015, 13:41

Hallo,

ich möchte gerne meinem Linux Rechner von Suse 11.3 nach Suse 11.4 updaten.
Ich nutze diesen Rechner nur für Ebay ( Paypal) und meine Mails. Der Firefox 3.6 hat aber Probleme neuere Seiten anzuzeigen.

Meine Frage werden meine auf dem Rechner gespeicherten Mails ohne Probleme übernommen ? Mein Wissen über Linux ist bescheiden und alle Mails neu zusammensuchen möchte ich vermeiden.

Mein Rechner zur Zeit:
Suse 11.3 KDE 4.4.4 KMail 1.13.5 FF 3.6

Ich bitte um Rat.

Heinrich_ZWO

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7176
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Update von Suse 11.3 nach 11.4

Beitrag von lOtz1009 » 17. Mär 2015, 13:48

Was bringt der Umstieg auf 11.4?
11.4 ist genau so tot wie 11.3
Nur noch nicht ganz so verrottet.

Bietet Kmail denn nicht u.U eine Import-/Export-Funktion?
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Heinrich_ZWO
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 28. Mär 2010, 20:49

Re: Update von Suse 11.3 nach 11.4

Beitrag von Heinrich_ZWO » 17. Mär 2015, 17:45

da steh ich nun ich armer tor und bin so klug als wie zuvor

Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Update von Suse 11.3 nach 11.4

Beitrag von Jägerschlürfer » 17. Mär 2015, 18:08

Kurz gesagt:
Mails sichern und eine aktuelle Distribution installieren, die supportet wird. Opensuse 13.1 oder die aktuelle Version 13.2
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu

Maago
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 4. Dez 2014, 21:59

Re: Update von Suse 11.3 nach 11.4

Beitrag von Maago » 17. Mär 2015, 20:47

Hallo Heinrich,

falls Du noch mehr brauchst ;) ...
Heinrich_ZWO hat geschrieben: > Der Firefox 3.6 hat aber Probleme neuere Seiten anzuzeigen.
Das passiert meistens wenn Browser veralten - und das ist ein Glück so:
Das Problem wird sichtbar.
Einen neuen Firefox kannst Du theoretisch zwar auch separat laden, der läuft einfach entpackt.
Du musst ihm dann ggfs. nur Dein bisheriges Profil zuweisen (für Deine Favoriten usw.),
aber tu es nicht.
Heinrich_ZWO hat geschrieben: >Mein Wissen über Linux ist bescheiden und alle Mails neu zusammensuchen möchte ich vermeiden.
Es wird nicht mehr ganz so bescheiden sein wenn Du Dich durchgehangelt hast.
Z.b. meine bisherigen (wenigen) Opensuse-Distris samt etlichen Anwendungen liefen nach einigen Spirenzchen bis jetzt so gut das
ich eigentlich deutlich zu wenig lerne. Kleinere Lernsprünge habe ich ehesten bei vollen Neueinrichtungen.

Es gibt natürlich Möglichkeiten wie Du jedes Risiko ausschließen kannst (Image ziehen oder sogar die Festplatte tauschen)
aber wenn das wirklich nur ein reiner Internetrechner ist wo Du nur die Mailordner sichern musst, wäre das übertrieben.

Wenn Du den Besserwisser auch noch hören magst:
Also ein Mailprofil gleich welcher Art ist kein idealer Ort für die Aufbewahrung von "Dokumenten", das kann auch mal schiefgehen...

Trotzdem: nur Mut.

Gruß Marco

Benutzeravatar
dschwalb1979
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 28. Nov 2014, 15:28

Re: Update von Suse 11.3 nach 11.4

Beitrag von dschwalb1979 » 18. Mär 2015, 08:43

Hallo Heinrich,

um dir mal auf deine eigentliche Frage zu antworten: In KMail kannst du E-Mails und Einstellungen als Paketdatei sichern und dann in deiner neuen Installation wieder laden. Mehr Info dazu unter https://docs.kde.org/stable/de/kdepim/p ... index.html

Bei einem Versionssprung von openSUSE 11.3 nach 11.4 sollte das ohne Probleme möglich sein, bei größeren Versionssprüngen wäre ich vorsichtig (ich habe mit KDE in solchen Dingen nicht immer nur gute Erfahrungen gemacht).

Ein alternativer Weg wäre, deine E-Mails manuell zu sichern. Dazu speicherst du sie im MBOX-Format und kannst sie unter der neuen Installation wieder importieren. (MBOX versteht eigentlich jeder E-Mail-Client, du wärst also nicht mal auf KDE festgelegt.) Mehr Infos unter http://wiki.ubuntuusers.de/KMail#E-Mails-im-exportieren

Trotzdem möchte ich mich den anderen anschließen und auch empfehlen, dass du auf eine aktuelle Distribution umsteigst. Ein Update von openSUSE 11.3 auf 11.4 bringt dir aus heutiger Sicht so wenig Mehrwert, dass du es auch gleich bei 11.3 belassen könntest. Spricht denn irgend etwas dagegen, ein aktuelleres openSUSE oder eine andere Distribution sauber neu zu installieren?
Hardware: Acer Aspire V3-771G
OS: openSUSE 13.2 / KDE 4.14.6

Heinrich_ZWO
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 28. Mär 2010, 20:49

Re: Update von Suse 11.3 nach 11.4

Beitrag von Heinrich_ZWO » 23. Mär 2015, 17:50

Hallo,

danke für die Hinweise. Ich habe ein Backup von der Festplatte gemacht ( MBR und Grub sind nicht meine Freunde) und dann auf auf Suse 11.4
ein update gestartet.

Meine Mails und alles Andere ist noch vorhanden. Suse 11.4 FF 16.0.2 KMail Version 1.13.6 Unter KDE 4.6.00 (4.6.0) "release 6"

Ich melde mich wieder.

Heinrich 2

Dirk.M
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 11. Mai 2007, 20:03
Wohnort: Kitzingen

Re: Update von Suse 11.3 nach 11.4

Beitrag von Dirk.M » 23. Mär 2015, 23:12

Wow,

von Steintafeln Hammer und Meisel auf Lehmtafel und Kleilschrift geupdatet und dann daüber wundern, wenn man im Mail-Account mit Spam überlutet wird. :???:

Gruß

Dirk
Support: Wie kann ich Ihnen helfen? User: Ich arbeite mit Windows.
Support: Ja? User: Ich habe ein Problem.
Support: Das sagten sie bereits!

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5284
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Update von Suse 11.3 nach 11.4

Beitrag von josef-wien » 23. Mär 2015, 23:19

Dirk.M hat geschrieben:Spam
Das ist vergleichsweise harmlos, denn
Heinrich_ZWO hat geschrieben:für Ebay ( Paypal)
einen vollkommen veralteten Browser zu verwenden, überschreitet die Grenze zum Masochismus deutlich.

rolandb
Hacker
Hacker
Beiträge: 460
Registriert: 31. Jan 2014, 17:11

Re: Update von Suse 11.3 nach 11.4

Beitrag von rolandb » 24. Mär 2015, 22:15

Heinrich_ZWO hat geschrieben:Meine Mails und alles Andere ist noch vorhanden. Suse 11.4 FF 16.0.2 KMail Version 1.13.6 Unter KDE 4.6.00 (4.6.0) "release 6"
Mozilla-Repository einbinden! Dann gibt's FF & Co. in aktuellen Versionen. download.opensuse.org/repositories/mozilla/openSUSE_11.4

Siehe auch Diskussion hier: Firefox für openSUSE 12.2

Antworten