Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Erledigt] Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 742
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

[Erledigt] Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von Feuervogel » 18. Feb 2012, 13:35

Hallo werte Linuxer,

folgendes meldet zypper refresh seit heute:

Code: Alles auswählen

# zypper refresh
Metadaten von Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' werden abgerufen [\]
Datei 'repomd.xml' aus Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' ist unsigniert, fortfahren? [ja/nein] (nein): nein
Metadaten von Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' werden abgerufen [Fehler]
Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' ist ungültig.
[|] Keine gültigen Metadaten bei de(m|n) festgelegten URL(s) gefunden
Bitte überprüfen Sie, ob die für dieses Repository bestimmten URIs zu einem gültigen Repository verweisen.
Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' wird aufgrund des obigen Fehlers übersprungen.
...
Einige der Repositories konnten aufgrund eines Fehlers nicht aktualisiert werden.
Was ist zu tun?

Gruß
Feuervogel
Zuletzt geändert von Feuervogel am 19. Feb 2012, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

Werbung:
sephirot_1024
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 24. Aug 2010, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von sephirot_1024 » 18. Feb 2012, 14:06

Das frage ich mich auch, also die URL stimmt ja.

Frage ist nun sollen wir den Paranoia Mode aktivieren und weiterhin nein sagen oder vertrauen das die Typen von openSUSE einfach nur vergessen haben was zu signieren.

Ich tendiere ja zur Paranoia, weil alles andere würde die Idee des Signierens eh ad absurdum führen. ;)
Desktop
openSUSE Leap mit KDE Plasma 5.8.3
AMD FX-6300
24 GB RAM
NVIDIA Geforce GTX 660 TI

Notebook
openSUSE Leap mit KDE Plasma 5.8.3
Intel Core i7-4712MQ
16GB RAM
Intel HD 4600 Grafik

endym
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 1. Mär 2009, 18:38

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von endym » 18. Feb 2012, 14:27

Hallo zusammen!

Ich habe mir hier http://download.opensuse.org/update/12. ... mirrorlist einen Spiegelserver ausgesucht. Manche bringen den selben Fehler, manche nicht.

Gruß
endym

Benutzeravatar
/dev/null
Moderator
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 4. Sep 2005, 20:02
Wohnort: in Hengasch

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von /dev/null » 18. Feb 2012, 15:48

Hi,

ich habe mich für "Vorsicht!" entschieden. Es brennt doch nichts an.
Aber da ich jetzt feststelle, dass es mehrere betrifft, gehe ich nicht von einem "personengebundenen Spezialserver" aus, sondern eher von "verpennt".
Eigentlich ist es schlimm, dass man heute an derartiges denken muss.

MfG Peter
openSuSE Tumbleweed, Kernel 5.4.x.-desktop x86_64, KDE, Thunderbird 68.3.x
PC: Intel ® Core ™ i5- 2500, NB: TUXEDO Intel ® Core ™ i5- 4340M
S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
Schau hier: http://www.thunderbird-mail.de

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 742
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von Feuervogel » 18. Feb 2012, 16:59

Hallo Peter,

das werde ich auch tun. Wie heißt es so treffend "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!".

Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von Ganymed » 18. Feb 2012, 19:32

Da sicherlich nur eine Paketsammlung aktualisiert worden und die Signaturen nicht sofort angepasst.
Das ist wenn es mal passierte, meist nur eine Sache von ein paar Stunden - dann stimmt wieder alles.

Zur Zeit habe ich keine Feststellung - scheint wohl wieder alles zu passen. :???:

Code: Alles auswählen

   Schlüssel: DCBB9D72A29F6635
Name: Kernel OBS Project <Kernel@build.opensuse.org>
Fingerabdruck: 5C73E8B4A25FB0D7FD5C9D79DCBB9D72A29F6635
Erstellt: 06.04.2011
Ablaufdatum: 14.06.2013
Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 742
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von Feuervogel » 18. Feb 2012, 20:11

Hallo Ganymed,

aktuell (eben getestet) bei mir noch immer:

Code: Alles auswählen

# zypper refresh
Metadaten von Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' werden abgerufen [/]
Datei 'repomd.xml' aus Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' ist unsigniert, fortfahren? [ja/nein] (nein): 
Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von Ganymed » 18. Feb 2012, 22:00

Das macht mich jetzt etwas stutzig. :???:
Kann es sein, dass mein System die Schlüssel nicht vergleicht?

Wie kann ich das prüfen - hinter dem GPG-Button wird mir für jedes eingerichtete Repo ein Schlüssel ähnlich dem oben Zitierten angezeigt :???:

Code: Alles auswählen

p5:~ # zypper refresh
Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4' is up to date.
Repository 'KDE-Release/48-Extra' is up to date.
Repository 'KDE-Release/48' is up to date.
Repository 'Kernel:/stable/standard' is up to date.
Repository 'Printing' is up to date.
Repository 'openSUSE BuildService - LibreOffice' is up to date.
Repository 'openSUSE BuildService - Mozilla' is up to date.
Repository 'graphics' is up to date.
Repository 'gwdg.de/packman' is up to date.
Repository 'multimedia:/color_management' is up to date.
Repository 'multimedia:/photo' is up to date.
Repository 'libdvdcss repository' is up to date.
Repository 'openSUSE-12.1-Non-Oss' is up to date.
Repository 'openSUSE-12.1-Oss' is up to date.
Repository 'science' is up to date.
Repository 'VirtualBox for openSUSE 11.4' is up to date.
All repositories have been refreshed.
p5:~ # 
Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 742
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von Feuervogel » 18. Feb 2012, 23:00

Hallo Ganymed,

Stand: 18.02.2012, 23:00 Uhr:

Code: Alles auswählen

# zypper refresh
Metadaten von Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' werden abgerufen [\]
Datei 'repomd.xml' aus Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' ist unsigniert, fortfahren? [ja/nein] (nein): nein
Metadaten von Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' werden abgerufen [Fehler]
Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' ist ungültig.
[|] Keine gültigen Metadaten bei de(m|n) festgelegten URL(s) gefunden
Bitte überprüfen Sie, ob die für dieses Repository bestimmten URIs zu einem gültigen Repository verweisen.
Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1' wird aufgrund des obigen Fehlers übersprungen.
Repository 'openSUSE BuildService - KDE:Distro' ist aktuell.
Repository 'LibreOffice' ist aktuell.
Repository 'X11-Windowmanagers' ist aktuell.
Repository 'X11:sax' ist aktuell.
Repository 'openSUSE BuildService - KDE:Extra' ist aktuell.
Repository 'openSUSE BuildService - KDE:UpdatedApps' ist aktuell.
Repository 'openSUSE BuildService - Mozilla' ist aktuell.
Repository 'Packman Repository' ist aktuell.
Repository 'openSUSE-12.1-Debug' ist aktuell.
Repository 'openSUSE-12.1-Update-Debug' ist aktuell.
Repository 'openSUSE-12.1-Non-Oss' ist aktuell.
Repository 'openSUSE-12.1-Oss' ist aktuell.
Repository 'openSUSE-12.1-Source' ist aktuell.
Einige der Repositories konnten aufgrund eines Fehlers nicht aktualisiert werden.
Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von Ganymed » 18. Feb 2012, 23:19

In /etc/zyp/repos.d/ unter Aktualisierungen-für-openSUSE-12.1-12.1-1.4.repo
steht bei mir:

Code: Alles auswählen

[Aktualisierungen-für-openSUSE-12.1-12.1-1.4]
name=Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4
enabled=1
autorefresh=1
baseurl=http://download.opensuse.org/update/12.1/
path=/
type=rpm-md
priority=90
keeppackages=0
Eigentlich nichts besonderes.

Gruß Ganymed



Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 742
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von Feuervogel » 18. Feb 2012, 23:58

Bei mir:

Code: Alles auswählen

[Aktualisierungen-für-openSUSE-12.1]
name=Aktualisierungen für openSUSE 12.1
enabled=1
autorefresh=1
baseurl=http://download.opensuse.org/update/12.1/
path=/
type=rpm-md
keeppackages=0
Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5364
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von josef-wien » 19. Feb 2012, 00:30

Auf Grund von
wird ein (geographisch passender) Spiegelserver festgelegt und verwendet. Wie schon aus
endym hat geschrieben:Ich habe mir hier http://download.opensuse.org/update/12. ... mirrorlist einen Spiegelserver ausgesucht. Manche bringen den selben Fehler, manche nicht.
hervorgeht, sind offensichtlich einige Spiegelserver nicht mit korrekten Daten versehen. Fragt mich aber nicht, wie man feststellt, welcher Spiegelserver jeweils bei Euch verwendet wird.

Benutzeravatar
emvau
Member
Member
Beiträge: 233
Registriert: 27. Mär 2004, 06:33
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von emvau » 19. Feb 2012, 08:29

dann sollte sich mal bitte jemand drum kümmern...
openSUSE Leap 42.1
openSUSE 13.1 x86_64

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von lOtz1009 » 19. Feb 2012, 09:58

Besteht das Problem immer noch? Gibts schön einen Bugreport?
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

halo44
Hacker
Hacker
Beiträge: 602
Registriert: 27. Mai 2011, 19:55

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von halo44 » 19. Feb 2012, 10:21

lOtz1009 hat geschrieben:Besteht das Problem immer noch?
Ja, das Problem besteht immer noch!
lOtz1009 hat geschrieben:Gibts schön einen Bugreport?
Weiß ich nicht - hab ich selber noch nie gemacht. Das muß wer machen, der sich auskennt. :roll:

Gruss H.
debian jessie-armv5tel Gnome (NAS)
debian jessie-64 KDE
PCLinuxOS

Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von Ganymed » 19. Feb 2012, 16:05

Gibt es das Problem nur auf 32 bit Rechnern?
Im Kasten, der Verlauf innerhalb einer Minute ....

Code: Alles auswählen

Passwort: 
a7:~ # zypper ref
Retrieving repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4' metadata [\]
File 'repomd.xml' from repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4' is unsigned, continue? [yes/no] (no): yes
Retrieving repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4' metadata [done]
Building repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4' cache [done]
Repository 'nVidia Graphics Drivers' is up to date.
Repository 'openSUSE BuildService - KDE:Extra' is up to date.
Repository 'openSUSE BuildService - KDE:UpdatedApps' is up to date.
Repository 'openSUSE BuildService - Mozilla' is up to date.
Repository 'libdvdcss repository' is up to date.
Repository 'Packman Repository' is up to date.
Repository 'openSUSE-12.1-Non-Oss' is up to date.
Repository 'openSUSE-12.1-Oss' is up to date.
All repositories have been refreshed.
a7:~ # zypper clean
All repositories have been cleaned up.
a7:~ # zypper ref
Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4' is up to date.
Repository 'nVidia Graphics Drivers' is up to date.
Repository 'openSUSE BuildService - KDE:Extra' is up to date.
Repository 'openSUSE BuildService - KDE:UpdatedApps' is up to date.
Repository 'openSUSE BuildService - Mozilla' is up to date.
Repository 'libdvdcss repository' is up to date.
Repository 'Packman Repository' is up to date.
Repository 'openSUSE-12.1-Non-Oss' is up to date.
Repository 'openSUSE-12.1-Oss' is up to date.
All repositories have been refreshed.
a7:~ # 
Ein zypper clean schien sofort geholfen zu haben.

Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)

sephirot_1024
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 24. Aug 2010, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von sephirot_1024 » 19. Feb 2012, 16:42

Nope, ich habe einen 64 bit Rechner selbiges Problem.

zypper clean hilft aucht nicht. :/
Desktop
openSUSE Leap mit KDE Plasma 5.8.3
AMD FX-6300
24 GB RAM
NVIDIA Geforce GTX 660 TI

Notebook
openSUSE Leap mit KDE Plasma 5.8.3
Intel Core i7-4712MQ
16GB RAM
Intel HD 4600 Grafik

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8864
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von admine » 19. Feb 2012, 17:42

Ich hatte das Problem kurz am Samstag.
Ca. 2 Stunden gewartet, seit dem ist alles in Ordnung.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

dietger
Hacker
Hacker
Beiträge: 626
Registriert: 17. Okt 2005, 10:27

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von dietger » 19. Feb 2012, 17:59

Nö, bei mir ist´s nicht in Ordnung.

Ausgabe 17:57 Uhr:

Code: Alles auswählen

linux-Stahlsberg:~ # zypper ref
Retrieving repository 'KDE 4.8.x semistable' metadata [done]
Building repository 'KDE 4.8.x semistable' cache [done]
Retrieving repository 'KDE 4 extra semistable' metadata [done]
Building repository 'KDE 4 extra semistable' cache [done]
Repository 'Libre Office' is up to date.
Retrieving repository 'Lokales Repo' metadata [done]
Building repository 'Lokales Repo' cache [done]
Repository 'nVidia Graphics Drivers' is up to date.
Retrieving repository 'openSUSE BuildService - KDE:Extra' metadata [done]
Building repository 'openSUSE BuildService - KDE:Extra' cache [done]
Repository 'openSUSE BuildService - KDE:UpdatedApps' is up to date.
Retrieving repository 'openSUSE BuildService - Mozilla' metadata [done]
Building repository 'openSUSE BuildService - Mozilla' cache [done]
Repository 'google-chrome' is up to date.
Repository 'google-earth' is up to date.
Retrieving repository 'graphics' metadata [done]
Building repository 'graphics' cache [done]
Retrieving repository 'Packman Repository' metadata [done]
Building repository 'Packman Repository' cache [done]
Repository 'openSUSE-12.1-Non-Oss' is up to date.
Repository 'openSUSE-12.1-Oss' is up to date.
Retrieving repository 'openSUSE-12.1-Update' metadata [/]
File 'repomd.xml' from repository 'openSUSE-12.1-Update' is unsigned, continue? [yes/no] (no): 
Retrieving repository 'openSUSE-12.1-Update' metadata [error]
Repository 'openSUSE-12.1-Update' is invalid.
[|] Valid metadata not found at specified URL(s)
Please check if the URIs defined for this repository are pointing to a valid repository.
Skipping repository 'openSUSE-12.1-Update' because of the above error.
Repository 'VirtualBox for openSUSE 11.4' is up to date.
Some of the repositories have not been refreshed because of an error.

Dietger

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8864
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Re: Offizielles 12.1er Update-Repository unsigniert?

Beitrag von admine » 19. Feb 2012, 18:21

Code: Alles auswählen

sudo zypper ref
Repository 'Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4' ist aktuell.
Repository 'KDE_47' ist aktuell.
Repository 'KDE_47_Extra' ist aktuell.
Repository 'openSUSE BuildService - LibreOffice' ist aktuell.
Repository 'openSUSE BuildService - Mozilla' ist aktuell.
Repository 'google-chrome' ist aktuell.
Metadaten von Repository 'Packman Repository' werden abgerufen [fertig]
Zwischenspeicher für Repository 'Packman Repository' wird erzeugt [fertig]
Repository 'openSUSE-12.1-Non-Oss' ist aktuell.
Repository 'openSUSE-12.1-Oss' ist aktuell.
Repository 'virtualbox' ist aktuell.
Alle Repositories wurden aktualisiert.
grad eben.
Und das ist die bei mir genutzte URL:
http://download.opensuse.org/update/12.1/
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten