APT-Installation

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Pharao2k
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 13. Jul 2004, 15:11

APT-Installation

Beitrag von Pharao2k » 15. Jul 2004, 18:45

Hi Leutz,
Ich wollte wie hier in den verschiedenen Threads erklärt wird APT installieren, stieß dort jedoch auf Probleme die auch durch die Suche nicht geklärt wurden. Also LUA hab ich installiert, aber bei bei bei den APT-Libs will der eine libpopt.so.0. Hab mir davon auch gleich die RPM via rpmseek.com geholt, doch die konnte ich nicht installieren weil die bereits installierte libpopt.so.1 von sehr(!) vielen Programmen verwendet wird. Weiss jemand Rat?

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 15. Jul 2004, 18:49

hol dir die popt-rpm mal von hier

http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/S ... MS.update/

dann mit rpm -Uhv popt-xxx.rpm installieren

trd007
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 24. Aug 2004, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von trd007 » 6. Sep 2004, 10:32

Soviel ich weiss, gibts manchesmal versionsprobleme mit den popt libaries (obwohl man bereits die neusten hat).
Mögliche Abhilfe: ln -s zwischen libpotp.so.0 und libpotp.so.1 :wink:
Life's a game. It's meant to be played.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 6. Sep 2004, 10:36

trd007 hat geschrieben:Soviel ich weiss, gibts manchesmal versionsprobleme mit den popt libaries (obwohl man bereits die neusten hat).
Mögliche Abhilfe: ln -s zwischen libpotp.so.0 und libpotp.so.1 :wink:
halte ich für sehr bedenklich :)
Linux (UNIX allgemein) hat nicht ohne Grund ein Nummerierungsschema für Systembibliotheken ... In diesem Falle kann das funktionieren, da die Unterschiede zwischen so.0 und so.1 nicht groß sind. Aber der korrekte weg ist, das richtige Paket zu installieren.

Das Problem von Pharao2k resultiert aus rpmseek.com.
Bitte immer die Pakete aus folgendem Verzeichnis verwenden:
http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/
dann SuSE Version wählen
dann die RPMs aus dem Verzeichnis RPMS.suser-rbos downloaden.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast