Aus der Übung ... Fragen zu 11.x (11.2 Maus/Tast., 11.3RC1)

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Mueck
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 25. Jun 2010, 10:37
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus der Übung ... Fragen zu 11.x (11.2 Maus/Tast., 11.3R

Beitrag von Mueck » 7. Jul 2010, 22:24

gropiuskalle hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

Section "ServerFlags"
[...]
  #Option       "AutoAddDevices" "off"
Nimm in dieser Zeile mal das '#' weg und boote neu.
Ei, da sind sie ja wieder, Maus und Tastatur!
Danke!

Was will mir das jetzt sagen?

Nach "Set System Time to the current Hardware clock [...]rtc_cmos00:03: rtc core: registered rtc_cmos as rtc0
[....] rtc0: alarms upto one day, 114 bytes nvram" hängt er beim booten eine ganze Weile rum ...
... bevor "failed" über den Bildschirm huscht und später bei Failed.features boot.clock aufgezählt wird ...
Hat die Uhr ein Problem? Die im BIOS kürzlich mal eingestellte Zeit kommt halbwegs hin ...

Bei "Failed services in runlevel 5:" tauchen nfs und kbd auf, sehe ich gerade ... Gehört das mit zum Maus-/Tastatur-Problem?

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste