Kein zugriff als root auf Yast 11.2 [gelöst]

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
gomorra666
Member
Member
Beiträge: 212
Registriert: 19. Dez 2005, 18:34
Wohnort: Hille Unterlübbe
Kontaktdaten:

Kein zugriff als root auf Yast 11.2 [gelöst]

Beitrag von gomorra666 » 13. Nov 2009, 20:31

Hallo zusammen!

Habe gerade die opensuse 11.2 installiert. Alles bestens. Bis auf die tatsache das ich Yast nicht mehr als root starten kann. Als user kein problem, aber als root keine chance. Die Eingabeaufforderung für Yast bleibt auf dem Desktop und läßt sich nur noch mit dem Button "Abbrechen" weg klicken. Gebe ich mein root passwort ein und drücke auf "OK" passiert nichts ;-(

Hat jemand von Euch vielleicht ne idee oder lösung für mein problem?
Zuletzt geändert von gomorra666 am 15. Nov 2009, 09:10, insgesamt 2-mal geändert.
-----------------------------
openSuse12.3
Acer Aspire L5100AMD Athlon 64x2 Dual Core 4200+, 4096MB
ATI Radeon X1200, Philips 220EW

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Kein zugriff als root auf Yast 11.2

Beitrag von lOtz1009 » 13. Nov 2009, 20:34

Das Übliche: Yast aus der Konsole starten und nach Meldungen schauen.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Benutzeravatar
gomorra666
Member
Member
Beiträge: 212
Registriert: 19. Dez 2005, 18:34
Wohnort: Hille Unterlübbe
Kontaktdaten:

Re: Kein zugriff als root auf Yast 11.2

Beitrag von gomorra666 » 13. Nov 2009, 20:39

Nichts ungewöhnliches zu sehen. Ich bekomme aber auch keine fehlermeldung.....:-(
-----------------------------
openSuse12.3
Acer Aspire L5100AMD Athlon 64x2 Dual Core 4200+, 4096MB
ATI Radeon X1200, Philips 220EW

Benutzeravatar
Appleonkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 30. Apr 2004, 12:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Kein zugriff als root auf Yast 11.2

Beitrag von Appleonkel » 13. Nov 2009, 20:40

YaST war eines tiefer.
Als user kein problem
Wie geht YaST als User? Bei mir ist das nicht in $PATH.
"Es gibt anscheinend keine Möglichkeit der Sonde zu antworten." – "Ja, es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." Star Trek 4

Benutzeravatar
gomorra666
Member
Member
Beiträge: 212
Registriert: 19. Dez 2005, 18:34
Wohnort: Hille Unterlübbe
Kontaktdaten:

Re: Kein zugriff als root auf Yast 11.2

Beitrag von gomorra666 » 13. Nov 2009, 20:44

Wenn ich Yast starten will und es nicht per root pw in gang bekomme, kann ich Yast auch begenzt als user starten...nur fehlt dann die hälfte der auswahl im menü

Das hier bekomme ich als "Info"
2009-11-13 20:33:24 <1> linux-dlmk(6474) [ui-shortcuts] YShortcutManager.c│
│~c(checkShortcuts):127 No valid shortcut for YLogView "Systemprotokoll (/v│
│~ar/log/messages)" at 0x83e5790 │
│2009-11-13 20:33:24 <1> linux-dlmk(6474) [ui-shortcuts] YShortcutManager.c│
-----------------------------
openSuse12.3
Acer Aspire L5100AMD Athlon 64x2 Dual Core 4200+, 4096MB
ATI Radeon X1200, Philips 220EW

Benutzeravatar
gomorra666
Member
Member
Beiträge: 212
Registriert: 19. Dez 2005, 18:34
Wohnort: Hille Unterlübbe
Kontaktdaten:

Re: Kein zugriff als root auf Yast 11.2

Beitrag von gomorra666 » 13. Nov 2009, 20:55

Dazu kommt noch das die Temp. der CPU ohne ende steigt bzw. der rechner richtig was zu tun bekommt...immer erst dann wennich versuche mich als root anzumelden :schockiert: Die Prozessorlast steigt dann bis ins unermessliche an! :???:
-----------------------------
openSuse12.3
Acer Aspire L5100AMD Athlon 64x2 Dual Core 4200+, 4096MB
ATI Radeon X1200, Philips 220EW

Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4453
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Kein zugriff als root auf Yast 11.2

Beitrag von Jägerschlürfer » 14. Nov 2009, 10:04

wie hast du denn versucht yast aus der konsole zu starten?
hast du einfach

Code: Alles auswählen

yast2
eingeben als User oder bist du vorher mittels zu root gewechselt und hast dann yast2 eingegeben.

Wenn du letzteres noch nicht gemacht hast, dann probiere das doch mal und schau mal ob dies funktioniert. Sollten Fehlermeldungen kommen, einfach posten.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki< >Paketsuche<

Meine Systeme:
Desktop1: Debian 8
Desktop2: Windows 7, Debian, Aptosid, Opensuse
Notebook: Manjaro
Netbook: Windows 10

Benutzeravatar
gomorra666
Member
Member
Beiträge: 212
Registriert: 19. Dez 2005, 18:34
Wohnort: Hille Unterlübbe
Kontaktdaten:

Re: Kein zugriff als root auf Yast 11.2

Beitrag von gomorra666 » 14. Nov 2009, 17:59

Danke für Eure Tips....hab jetzt das sys neu aufgesetzt. Zum schluss funktionierte nicht´s mehr.
Ich habe die vermutung das die umstellung von 1 punkt zu 3 punkten pro buchstabe bei der passworteingabe daran schuld ist.So blöd sich das jetzt vielleicht anhört, aber das war das einzige was ich verstellt hab. Das hatte ich kurz vorher umgestellt.
-----------------------------
openSuse12.3
Acer Aspire L5100AMD Athlon 64x2 Dual Core 4200+, 4096MB
ATI Radeon X1200, Philips 220EW

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Kein zugriff als root auf Yast 11.2

Beitrag von lOtz1009 » 14. Nov 2009, 20:00

Setz doch den Thread bitte auf [gelöst], auch wenn das Problem nur durch Neuinstallation behoben wurde ;)
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste