[gelöst] Software Repos auf DVD archivieren

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
BlueSilver-X

[gelöst] Software Repos auf DVD archivieren

Beitrag von BlueSilver-X » 7. Nov 2009, 08:34

Hallo liebe Community =)
Software Repos auf DVD archivieren
Klingt erstmal extravagant und unnötig, aber ich stecke in einer ungewohnten Situation:

Stecke hier mit meinem (neuen) Notebook im hintersten Eck von Mecklenburg Vorpommern und habe mit meinem Base Surf Stick gerade mal 2- 5 kbs download- zuwenig um Software online zu installieren :schockiert:

Ein Freund in Köln (nutzt Windows Vista) hat kabelgebundenes DSL und wäre bereit, mir meine benötigten Pakete nach erfolgtem Download auf eine DVD zu braten und per Post rüber zu schicken. Ich selbst bin noch gut 2 Monate hier :D

Frage: Wie kann er das anstellen? Ich kann ihm ja nicht zumuten, die ganzen Dateien einzeln per Mausclick im Firefox downzuloaden. Vielleicht geht das ja auch anders, event mit nem FTP Client oder so... ;)
Wenn jemand nen guten Tip für mich/uns hat, wäre ich mal wieder sehr dankbar :roll:

LG
Zuletzt geändert von BlueSilver-X am 12. Nov 2009, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
Appleonkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 30. Apr 2004, 12:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Software Repos auf DVD archivieren

Beitrag von Appleonkel » 8. Nov 2009, 03:40

Am besten wohl mit rsync. Ob es das für Vista gibt? Keine Ahnung :p
Ansonsten mit einer LiveCD auf Platte ziehen.
"Es gibt anscheinend keine Möglichkeit der Sonde zu antworten." – "Ja, es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." Star Trek 4

gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Software Repos auf DVD archivieren

Beitrag von gropiuskalle » 8. Nov 2009, 12:32

Ob es das für Vista gibt? Keine Ahnung :p
Gibt es, sogar mit GUI wie z.B. → DeltaCopy oder → QtdSync - ich kenne allerdings beide Anwendungen nicht. Zudem sollte das aber auch mit Filezilla zu bewerkstelligen sein.

Benutzeravatar
Obi-Wahn
Hacker
Hacker
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jan 2007, 15:50
Kontaktdaten:

Re: Software Repos auf DVD archivieren

Beitrag von Obi-Wahn » 8. Nov 2009, 15:02

Wäre es nicht vielleicht einfacher, mit dem Notebook in die nächst größere Stadt zu latschen und da sich die Sachen direkt runter zu laden? Die Post braucht auch einen Tag zum Verschicken der CD/DVD. ;) Man könnte das ja mit einem Stadtbummel verbinden. :D
Alles ist relativ!
Avatar by Keven Law (CC BY-SA 2.0)

BlueSilver-X

Re: Software Repos auf DVD archivieren

Beitrag von BlueSilver-X » 12. Nov 2009, 12:37

habe mir jetzt eine umts verbindungvon vodafone auf callya basis geleistet ;)

so gings auch.

danke für eure postings

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste