Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x / 12.x

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von lOtz1009 » 30. Aug 2010, 18:39

Kannst du tun. OSS/Non-OSS laufen dann per DVD.
Dazu würde ich dann die eingetragenen OSS/Non-OSS Repos deaktivieren.

Wobei man erstmal sicherstellen sollte, dass die gekaufte DVD auch die kompletten Pakete enthalten und das nicht irgend eine beschnittene Version ist.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Werbung:
BeastXXL
Member
Member
Beiträge: 192
Registriert: 6. Feb 2010, 10:51

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von BeastXXL » 31. Aug 2010, 16:16

Beim Durchstöbern dieses Forumbereiches bin ich auf diesen Thread gestossen. Und leider muss ich zugeben, dass mich micha123 an meine damalige Haltung erinnert hat:
egal, wie umständlich es wird, wenn du ein gut laufendes OS haben willst, solltest du es drüberinstallieren.

In diesem Sinne werde ich wohl alle wichtigen Dinge sichern bzw. zur erneuten Installation bereitlegen (Drucker, Scanner), die root-Partition platt machen und 11.3 neu installieren.

Danke für's lesen ;)
Dual-Boot: WIN7 (64Bit), openSUSE Leap 15.0 (x86_64 GNU/Linux), Grub2, KDE, ATI/AMD Radeon HD7770, AMD Athlon II X4 630, 8 GB RAM

Benutzeravatar
soyo
Hacker
Hacker
Beiträge: 587
Registriert: 30. Nov 2009, 18:25

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von soyo » 25. Dez 2010, 18:34

Hallo (und schöne Weihnachten)

Hab mir das Thema durchgelesen , war sehr interresant.
Hab auch schon ein paar mal mit Zypper rumprobiert , und auch Erfolge gehabt .

Meine Frage :
Hab auf einer 10GB Festplatte , SUSE 11.4 Milestone 2 laufen (vieles geht auch :D )
Nun hab ich mir heute SUSE 11.4 Milestone 5 geaugt und auch , wie bei MS2 auf ne DVD-RW gebrannt.
Wollte eigendlich den Rechner "plattmachen" und MS5 installieren .
Nachdem ich dieses Thema gelesen hab , stellt sich für mich die Frage , könnte ich auch von MS2 auf MS5 updaten ?
Einfach den DVD Eintrag von MS2 löschen und den von MS5 eintragen , und dan Zypper alles machen lassen ?

MfG soyo

PS: versucht sich hier jemand auch an SUSE 11.4 ?

Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1548
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von Freddie62 » 25. Dez 2010, 18:53

Mit den passenden Repos sollte das gehen. 11.4 liest sich gut an. Hoffentlich funktioniert systemd da schon sauber. Vor allem die Latenz beim 2.37er Kernel soll ja erheblich verbessert woorden sein.

CU Freddie
Leap 42.3, Kernel: 4.4, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Leap42.3-X64, Kernel: 4.14.15-5.g9a6fca5-default, LXDE

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von lOtz1009 » 25. Dez 2010, 19:19

Funktioniert auch mit der selbst erstellten DVD.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Benutzeravatar
soyo
Hacker
Hacker
Beiträge: 587
Registriert: 30. Nov 2009, 18:25

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von soyo » 13. Jan 2011, 15:38

Hi
Wollt mal ne Rückmeldung geben .
Habs mal ausprobiert (deshalb hat es so lange gedauert)
Mit den "normalen Versionen" klappte das prima

Bei den Milestones nicht.
Egal , sind ja eh nur Testversionen , die man auch ganz schnell neu installiert hat .

Bin mal gespannt auf die Final von 11.4 , die MS laufen ja auch auf "sehr alter Hardware" , mal sehn ob's so bleibt.
Leider geht Multimediatechnisch (Filme) noch nichts wirklich.

MfG soyo

wilux
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 817
Registriert: 6. Feb 2010, 21:00
Wohnort: südlicheres Niedersachsen

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von wilux » 8. Aug 2011, 18:03

Auch von mir lOtz1009, Danke für Deine Anleitung. Klappte gut.

Ich war aber wohl etwas blauäugig und habe nicht an die umgestellten Pakete (Programme) gedacht. Oder sollte das egal sein?

Kann passieren, dass ich die Tage hier in den Unterforen vermehrt nach Lösungen weine. Mein Upgrade auf 11.4 verlief nicht 1+ …

Kleine Zwischenfrage bitte: Mit welchem Befehl kann ich die Ausgabe zwecks Post erzeugen?

Danke Dir

wilux
Suse 12.2 (64 Bit) | Gnome (Standard) | ASRock N68C-GS FX | GraKa GeForce 9500 GT

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von lOtz1009 » 8. Aug 2011, 18:54

Welche Ausgabe?
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

wilux
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 817
Registriert: 6. Feb 2010, 21:00
Wohnort: südlicheres Niedersachsen

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von wilux » 8. Aug 2011, 20:22

Das Protokoll des Upgrade, wenn es so eines gibt.

wilux
Suse 12.2 (64 Bit) | Gnome (Standard) | ASRock N68C-GS FX | GraKa GeForce 9500 GT

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von lOtz1009 » 8. Aug 2011, 20:28

In der /var/log/zypp/history
Oder rpm -qa -last ¦ head -n 100 (zeigt z.B. die 100 zuletzt installierten Pakete.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

wilux
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 817
Registriert: 6. Feb 2010, 21:00
Wohnort: südlicheres Niedersachsen

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x

Beitrag von wilux » 8. Aug 2011, 20:35

Klaffe, Danke.

wilux
Suse 12.2 (64 Bit) | Gnome (Standard) | ASRock N68C-GS FX | GraKa GeForce 9500 GT

SCT
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 19. Jan 2005, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x / 12.x

Beitrag von SCT » 13. Mär 2012, 13:07

listeneu.repo geht ja aus listealt.repo hervor. Aber was ist wenn die Repos nicht korrekt sind (wa sbei mir der Fall ist, da ich mir die mal irgendwann gelöscht hatte)?

Frage: Was muss denn nu genau in der Datei listeneu.repo stehen? Ohne den genauen Inhalt ist diese Anleitung für mich wertlos.

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x / 12.x

Beitrag von lOtz1009 » 13. Mär 2012, 13:26

Das ist nunmal individuell.

Es sollten alle Repos drinstehen, die du bisher verwendet hast, nur eben in der nächsten Release-Version.
Es müssen zumindest OSS, Non-OSS und Update enthalten sein.

Der Eintrag für das Update-Repo 12.1 wäre z.B.

Code: Alles auswählen

[openSUSE_12.1_Update]
name=Online updates for openSUSE 12.1 (standard)
type=rpm-md
baseurl=http://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:/12.1:/Update/standard/
gpgcheck=1
gpgkey=http://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:/12.1:/Update/standard/repodata/repomd.xml.key
enabled=1
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

SCT
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 19. Jan 2005, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x / 12.x

Beitrag von SCT » 13. Mär 2012, 15:21

lOtz1009 hat geschrieben:Das ist nunmal individuell.

Es sollten alle Repos drinstehen, die du bisher verwendet hast, nur eben in der nächsten Release-Version.
Es müssen zumindest OSS, Non-OSS und Update enthalten sein.

Der Eintrag für das Update-Repo 12.1 wäre z.B.

Code: Alles auswählen

[openSUSE_12.1_Update]
name=Online updates for openSUSE 12.1 (standard)
type=rpm-md
baseurl=http://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:/12.1:/Update/standard/
gpgcheck=1
gpgkey=http://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:/12.1:/Update/standard/repodata/repomd.xml.key
enabled=1
--> Vielen Dank!! Aber poste mal bitte die ganze Datei ('listneu.repo'). Außer die Versionsnummer '11.3' oder '12.1' etc.... darf sich nichts ändern. Vielen Dank !!

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x / 12.x

Beitrag von lOtz1009 » 13. Mär 2012, 15:32

Kann dir eine aktuelle Liste per PM schicken, allerdings nicht vor morgen Abend, komme vorher nicht mehr an einen der Rechner.
Oder jemand stellt hier eine Liste rein, die nur die Standardrepos (OSS, Non-OSS, Debug, Source, Update) enthält. Eine komplette Liste mit 30 Repos hier reinzustellen ist relativ sinnfrei und führt u.U. nur dazu, dass sich Leute irgendwelche Repos reinknallen, weil sie hier aufgelistet sind.

Normalerweise ändert sich in den Repos nichts außer der Versionsnummer.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

SCT
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 19. Jan 2005, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x / 12.x

Beitrag von SCT » 13. Mär 2012, 16:45

Da ich gar keine Repos mehr habe (hatte mir die mal gelöscht) bitte ich darum mal die Repos reinzustellen, die man dafür braucht. Ohne die richtigen Repos macht das alles keinen Sinn. Ich denke mal es dürfte sich ausschliesslich nur um 3-4 Repos handeln:

zypper addrepo --name "openSUSE-xx.yy OSS" http://download.opensuse.org/distribution/xx.yy/repo/oss/repo-xx.yy-oss
zypper addrepo --name "openSUSE-xx.yy Non-OSS" http://download.opensuse.org/distribution/xx.yy/repo/non-oss/repo-xx.yy-non-oss
zypper addrepo --refresh --name "openSUSE-xx.yy Updates" http://download.opensuse.org/update/xx.yy/repo-xx.yy-update

Keine Ahnung ob das so^^^^ stimmt....?

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x / 12.x

Beitrag von lOtz1009 » 14. Mär 2012, 21:19

Die drei Hauptrepos:

Code: Alles auswählen

[repo-non-oss]
name=openSUSE-12.1-Non-Oss
enabled=1
autorefresh=0
baseurl=http://download.opensuse.org/distribution/12.1/repo/non-oss/
path=/
type=yast2
keeppackages=0

[repo-oss]
name=openSUSE-12.1-Oss
enabled=1
autorefresh=0
baseurl=http://download.opensuse.org/distribution/12.1/repo/oss/
path=/
type=yast2
keeppackages=0

[update-12.1]
name=Update
enabled=1
autorefresh=1
baseurl=http://download.opensuse.org/update/12.1
path=/
type=rpm-md
keeppackages=0
Source und Debug sind normalerweise auch eingetragen aber deaktiviert

Code: Alles auswählen

[repo-debug-update]
name=openSUSE-12.1-Update-Debug
enabled=0
autorefresh=1
baseurl=http://download.opensuse.org/debug/update/12.1/
path=/
type=rpm-md
keeppackages=0

[repo-source]
name=openSUSE-12.1-Source
enabled=0
autorefresh=0
baseurl=http://download.opensuse.org/source/distribution/12.1/repo/oss/
path=/
type=yast2
keeppackages=0
Manuell hinzufügen wäre:
zypper ar -n "openSUSE_12.1_OSS" http://download.opensuse.org/distributi ... /repo/oss/ repo-oss
zypper ar -n "openSUSE_12.1_Non-OSS" http://download.opensuse.org/distributi ... o/non-oss/ repo-non-oss
zypper ar -f -n "openSUSE_12.1_update" http://download.opensuse.org/update/12.1/ repo-update

(ich würde auf Leerzeichen in Namen und Alias verzichten)
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

SCT
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 19. Jan 2005, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x / 12.x

Beitrag von SCT » 15. Mär 2012, 09:37

lOtz1009 hat geschrieben:Die drei Hauptrepos:
[repo-non-oss]
:
[repo-oss]
:
[update-<xx.yy>]
:
Prima!! Vielen Dank!! Das könnte dann vieleicht auch ganz nach oben in den ersten Post dieses Threads, damit alle die ein Ugrade machen wollen dieselben Eingangsgrößen haben. Das halte ich für sehr wichtig!!

Eine Frage noch: Von 11.2 --> 12.1, muss man die ganzen Zwischenschritte extra machen oder kann man den direkten Weg gehen?

Danke!!

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x / 12.x

Beitrag von lOtz1009 » 15. Mär 2012, 09:54

Ich habe anfangs mal einen Testlauf von 11.2 auf 12.1 durchgeführt, das lief ohne Probleme durch.
Großartig getestet habe ich das "Endprodukt" aber nicht, nur die Prozedur.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 726
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: Live-Aktualisierung mit Zypper unter OS 11.x / 12.x

Beitrag von Feuervogel » 31. Jul 2012, 13:50

Hallo lOtz1009,

hast Du schon Testläufe mit dem Upgrade vom 12.1 auf 12.2 beta oder RC1 gemacht?

Hintergrund meiner Frage: Mit 12.2 stellt meines Wissens openSUSE ja auf grub2 um.

Gruß
Feuerdrache
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast