Automatisierte Installationen mit AutoYAST?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
dasdy78
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 22. Okt 2009, 10:09

Automatisierte Installationen mit AutoYAST?

Beitrag von dasdy78 » 22. Okt 2009, 15:16

Hallo allerseits,

gibt es bei 11.1 nicht mehr die Funktion am Ende einer Installation "Dieses System mit AutoYast klonen" auszuwählen? Bei irgendeiner vorigen Version von OpenSUSE kam das imho am Ende der Installation. War sehr praktisch weil die erkannte Hardware und alle Einstellungen direkt im Autoyast XML File gelandet sind und man so zumindest schonmal eine tolle Basis für autoyast hatte.

Ziel: Ich möchte eine einmal gemachte Installation für spätere Reinstallationen oder andere, identische Hardware automatisieren/skripten und mich nicht durch die manuelle Autoyast Konfiguration quälen. Ein Image scheidet aus - ich möchte autoYast ;-)

Vielen Dank schonmal!

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Automatisierte Installationen mit AutoYAST?

Beitrag von lOtz1009 » 22. Okt 2009, 15:22

Ich hab mit dem Ding noch nie gearbeitet, aber vielleicht findest du unter http://www.suse.de/~ug/ ein paar nützliche Informationen.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 4986
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Automatisierte Installationen mit AutoYAST?

Beitrag von tomm.fa » 22. Okt 2009, 15:27

Hast du die automatische Konfiguration (oder so) bei der Installation gewählt? Ich meine das der Dialog bei mir erschienen ist, als ich SUSE das letzte Mal installiert hatte, mit manueller Konfiguration. Kann mich aber auch irren.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4218
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Automatisierte Installationen mit AutoYAST?

Beitrag von Geier0815 » 22. Okt 2009, 22:38

Ich weiß nicht wie es bei der 11.1 ist aber Du kannst aus dem erstellten System auch autoyast starten und bekommst dann die xml. Evtl mußt Du noch die Autoyastpakete nachinstallieren, die waren bei der 11.0 auch schon nicht automatisch installiert.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

dasdy78
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 22. Okt 2009, 10:09

Re: Automatisierte Installationen mit AutoYAST?

Beitrag von dasdy78 » 23. Okt 2009, 10:32

Danke für die vielen Tipps! Habe evtl. schon was auf http://www.suse.de/~ug/ gefunden: Scheint so als müßte man jetzt manuell "autoyast2" zur Installation hinzufügen. Werds mal testen. Und das XML hinterher erstellen habe ich auch gesehen.

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Automatisierte Installationen mit AutoYAST?

Beitrag von lOtz1009 » 23. Okt 2009, 10:34

Wenn du es getestet hast, gib doch bitte für die Querleser Bescheid.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste